Mörder mögen keine Matjes
Band 7

Mörder mögen keine Matjes

Ein Küsten-Krimi | Fredenbüll goes Reeperbahn: Der siebte Band der norddeutschen Kult-Krimi-Reihe jetzt im Großdruck

Buch (Taschenbuch)

13,95 €

inkl. gesetzl. MwSt.
eBook

eBook

8,99 €

Mörder mögen keine Matjes

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 13,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,00 €
eBook

eBook

ab 8,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

47207

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

15.06.2023

Verlag

dtv

Seitenzahl

352

Beschreibung

Rezension

Herrlich, einfach nur herrlich, die Fälle von POM Thies Detlefsen und KHK Nicole Stappenbek! ("literaturmarkt.info")
Krischan Koch lässt einen mörderischen Ermittlungswettkampf zwischen Stadt und Land vom Stapel, gewürzt mit diversen Portionen rauen Küstenhumors. ("Hellweger Anzeiger")

Details

Verkaufsrang

47207

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

15.06.2023

Verlag

dtv

Seitenzahl

352

Maße (L/B/H)

19,1/13,9/2,2 cm

Gewicht

283 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-423-25018-4

Weitere Bände von Thies Detlefsen & Nicole Stappenbek

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.9

15 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Konnte mich gut unterhalten

MsChili am 17.01.2021

Bewertungsnummer: 1253283

Bewertet: Hörbuch (CD)

Teil 7 der Reihe „Thies Detlefsen“ – kann auch ohne die anderen Bände gelesen werden, fehlt aber Vorwissen zu den Charakteren Auf nach Fredenbüll zum Polizeiobermeister Thies Detlefsen. Dort ist eine Leiche in einem Schiffscontainer voll mit Elektroschrott aufgetaucht und ein kleiner Affe. Doch der Polizeiobermeister sucht sich Hifle bei seiner ehemaligen Kollegin in Hamburg, denn auf der Frachtplakette ist der Name einer Hamburger Reederei. Da auch der Stammgast der Hidden Kist, Piet Paulsen, dort ist, machen sich natürlich alle auf den Weg nach Hamburg. Dies ist mein erster Band der Reihe. Anfangs hatte ich deswegen so meine Probleme die Verbindungen zwischen den Charakteren finden, doch meiner Meinung nach muss man nicht unbedingt die Vorbände kennen, man muss sich nur auf die Geschichte einlassen. Als Sprecher hört man dem Autor selbst zu, der seine Geschichte natürlich am besten kennt. Das hatte ich bisher noch nie und ich war davon wirklich begeistert. Er spricht jeden Charakter einzigartig mit Dialekt und toller Betonung. Die Geschichte selbst wirkt stellenweise konstruiert und es gab so manchen Moment, da hätte ich Thies schütteln können. Da hätte er einfach nur mal schneller denken müssen. Doch alles in allem ist es ein tolles Hörbuch mit ein interessanten Kriminalfall und lustigen Charakteren. Ein super Hörbuch, das mich prima unterhalten hat. Habe fleißig mitermittelt und wurde auch das ein oder andere Mal überrascht.
Melden

Konnte mich gut unterhalten

MsChili am 17.01.2021
Bewertungsnummer: 1253283
Bewertet: Hörbuch (CD)

Teil 7 der Reihe „Thies Detlefsen“ – kann auch ohne die anderen Bände gelesen werden, fehlt aber Vorwissen zu den Charakteren Auf nach Fredenbüll zum Polizeiobermeister Thies Detlefsen. Dort ist eine Leiche in einem Schiffscontainer voll mit Elektroschrott aufgetaucht und ein kleiner Affe. Doch der Polizeiobermeister sucht sich Hifle bei seiner ehemaligen Kollegin in Hamburg, denn auf der Frachtplakette ist der Name einer Hamburger Reederei. Da auch der Stammgast der Hidden Kist, Piet Paulsen, dort ist, machen sich natürlich alle auf den Weg nach Hamburg. Dies ist mein erster Band der Reihe. Anfangs hatte ich deswegen so meine Probleme die Verbindungen zwischen den Charakteren finden, doch meiner Meinung nach muss man nicht unbedingt die Vorbände kennen, man muss sich nur auf die Geschichte einlassen. Als Sprecher hört man dem Autor selbst zu, der seine Geschichte natürlich am besten kennt. Das hatte ich bisher noch nie und ich war davon wirklich begeistert. Er spricht jeden Charakter einzigartig mit Dialekt und toller Betonung. Die Geschichte selbst wirkt stellenweise konstruiert und es gab so manchen Moment, da hätte ich Thies schütteln können. Da hätte er einfach nur mal schneller denken müssen. Doch alles in allem ist es ein tolles Hörbuch mit ein interessanten Kriminalfall und lustigen Charakteren. Ein super Hörbuch, das mich prima unterhalten hat. Habe fleißig mitermittelt und wurde auch das ein oder andere Mal überrascht.

Melden

Krischan Koch ist immer hörenswert

Bewertung aus Blankenburg am 17.01.2021

Bewertungsnummer: 1195961

Bewertet: Hörbuch (CD)

Ich habe mittlerweile alle Bücher von Krischan Koch als Hörbücher. Mit Ungeduld warte ich jedes Mal auf eine Fortsetzung. Seine Charaktere sind einfach liebenswert. Beim letzen Treffen mit Freunden gab es Putenschaschlik mit Ananas. Mein Mann und ich sahen uns an und in Stereo kam von uns beiden "Putenschaschlik Hawaii, wie in der hidden Kist". Das versteht man nur als Insider.
Melden

Krischan Koch ist immer hörenswert

Bewertung aus Blankenburg am 17.01.2021
Bewertungsnummer: 1195961
Bewertet: Hörbuch (CD)

Ich habe mittlerweile alle Bücher von Krischan Koch als Hörbücher. Mit Ungeduld warte ich jedes Mal auf eine Fortsetzung. Seine Charaktere sind einfach liebenswert. Beim letzen Treffen mit Freunden gab es Putenschaschlik mit Ananas. Mein Mann und ich sahen uns an und in Stereo kam von uns beiden "Putenschaschlik Hawaii, wie in der hidden Kist". Das versteht man nur als Insider.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Mörder mögen keine Matjes. Ein Küstenkrimi

von Krischan Koch

4.9

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Mörder mögen keine Matjes