DeepSky
Band 3

DeepSky

Die letzte Entscheidung

Buch (Taschenbuch)

18,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

06.12.2022

Verlag

BoD – Books on Demand

Seitenzahl

500

Maße (L/B/H)

21,5/13,5/3,5 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

06.12.2022

Verlag

BoD – Books on Demand

Seitenzahl

500

Maße (L/B/H)

21,5/13,5/3,5 cm

Gewicht

671 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7568-8427-8

Weitere Bände von DarkSky

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Leicht lesbar und ... reißt den Leser wieder hinein. So wie der ersten beiden Teile auch!

Autor-Stefan aus Speckgürtel Berlins am 21.10.2023

Bewertungsnummer: 2048642

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Rezensiert wird DeepSky, der dritte Teil der Darksky-Trilogie Redaktioneller Hinweis Das Buch habe ich vom Autoren kostenlos erhalten. Kurzbewertung Sterne: 5 * Besonderheit: Trilogie – letzter Teil Autor: Bernd Stöhr Verlag: BoD ISBN: 978-3756884278 Verarbeitung: sehr gut Lesbarkeit: sehr gut umgesetzt! Preiseinschätzung: mit 5 € oder 18,99 € als Print im üblichen Rahmen Kurzfazit: Ein Buch, dass sich lohnt! Das Wichtigste aus der Beschreibung des Verlages Die Menschen feiern ihren letzten Erfolg, nicht ahnend, dass die Tallisianer nicht aufgegeben haben. Und was ist mit Henning? Kann er gerettet werden? Können die Menschen ihren letzten Erfolg dauerhaft festigen? Meine Meinung zu diesem Artikel. Gefallen haben mir der Hinweis auf das Glossar am Ende und das Personenregister. Und noch mehr gefielen mir die Zusammenfassung der ersten beiden Teile. Da ist der Leser wieder sofort mitten im Geschehen. Durch die gut recherchierten Hintergrundinformationen erlebt man die Geschichte. Man liest nicht mehr, man ist dabei an Orten, die es tatsächlich gibt. Da fährt man quasi mit. Auf der A9 und nimmt dann die A 99. Ich tat, was ich noch nie getan hatte. Ich schaltete beim Lesen das eBook-interne W-Lan ein und, wann immer ich schauen wollte, ob der Autor mal wieder geschickt einen Fakt integriert hat oder ob er seine Geschichte um einen Fake erweitert und weiterspinnt, war ich gewappnet. Ich sage nur DNA-Bereinigung. Das Prüfen habe ich aber nicht lange durchgehalten. Dazu ist die Story zu mitreißend, um sich immer wieder selbst rausreißen zu wollen. Ein Beispiel? Ich werfe mal in den Ring C-17 Globetrotter III. Oder Alpha Go. Oder oder oder. Da fühlt man mit. Da fiebert man mit. Fazit Ich bin mal wieder ... BEGEISTERT! Werbung (da ich auch vermerken möchte, wer mir diese Version zur Verfügung gestellt hat.) Mein Bewertungsmaßstab 5 X Klare Empfehlung für das Buch, also 100% -------- 4 X erfüllt alle Angaben des Verlages. 3 x ist gut lesbar. 2 x Keine Empfehlung von mir, reißt einen nicht mit. 1 x Das mag ich persönlich nicht so gern
Melden

Leicht lesbar und ... reißt den Leser wieder hinein. So wie der ersten beiden Teile auch!

Autor-Stefan aus Speckgürtel Berlins am 21.10.2023
Bewertungsnummer: 2048642
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Rezensiert wird DeepSky, der dritte Teil der Darksky-Trilogie Redaktioneller Hinweis Das Buch habe ich vom Autoren kostenlos erhalten. Kurzbewertung Sterne: 5 * Besonderheit: Trilogie – letzter Teil Autor: Bernd Stöhr Verlag: BoD ISBN: 978-3756884278 Verarbeitung: sehr gut Lesbarkeit: sehr gut umgesetzt! Preiseinschätzung: mit 5 € oder 18,99 € als Print im üblichen Rahmen Kurzfazit: Ein Buch, dass sich lohnt! Das Wichtigste aus der Beschreibung des Verlages Die Menschen feiern ihren letzten Erfolg, nicht ahnend, dass die Tallisianer nicht aufgegeben haben. Und was ist mit Henning? Kann er gerettet werden? Können die Menschen ihren letzten Erfolg dauerhaft festigen? Meine Meinung zu diesem Artikel. Gefallen haben mir der Hinweis auf das Glossar am Ende und das Personenregister. Und noch mehr gefielen mir die Zusammenfassung der ersten beiden Teile. Da ist der Leser wieder sofort mitten im Geschehen. Durch die gut recherchierten Hintergrundinformationen erlebt man die Geschichte. Man liest nicht mehr, man ist dabei an Orten, die es tatsächlich gibt. Da fährt man quasi mit. Auf der A9 und nimmt dann die A 99. Ich tat, was ich noch nie getan hatte. Ich schaltete beim Lesen das eBook-interne W-Lan ein und, wann immer ich schauen wollte, ob der Autor mal wieder geschickt einen Fakt integriert hat oder ob er seine Geschichte um einen Fake erweitert und weiterspinnt, war ich gewappnet. Ich sage nur DNA-Bereinigung. Das Prüfen habe ich aber nicht lange durchgehalten. Dazu ist die Story zu mitreißend, um sich immer wieder selbst rausreißen zu wollen. Ein Beispiel? Ich werfe mal in den Ring C-17 Globetrotter III. Oder Alpha Go. Oder oder oder. Da fühlt man mit. Da fiebert man mit. Fazit Ich bin mal wieder ... BEGEISTERT! Werbung (da ich auch vermerken möchte, wer mir diese Version zur Verfügung gestellt hat.) Mein Bewertungsmaßstab 5 X Klare Empfehlung für das Buch, also 100% -------- 4 X erfüllt alle Angaben des Verlages. 3 x ist gut lesbar. 2 x Keine Empfehlung von mir, reißt einen nicht mit. 1 x Das mag ich persönlich nicht so gern

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

DeepSky

von Bernd Stöhr

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • DeepSky