• Die Burg
  • Die Burg
Neu

Die Burg

Ein atemberaubender KI-Thriller aus der Feder von SPIEGEL-Bestsellerautorin Ursula Poznanski

Buch (Gebundene Ausgabe)

24,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Die Burg

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 16,99 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 24,00 €
eBook

eBook

ab 20,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

319

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

01.02.2024

Verlag

Knaur

Seitenzahl

400

Beschreibung

Rezension

"Hochspannend - und diesmal vom Gruselfaktor definitiv für Erwachsene" Brigitte 20240131

Details

Verkaufsrang

319

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

01.02.2024

Verlag

Knaur

Seitenzahl

400

Maße (L/B/H)

21,5/14,3/3,5 cm

Gewicht

588 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-426-44837-3

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.3

140 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Nicht individuell genug

Bewertung am 23.02.2024

Bewertungsnummer: 2138269

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Dieses Buch könnte für die Zielgruppe (Jugendbuch) bestimmt interessant sein. Darüber hinaus dürften viele Erwachsene nicht unbedingt auf ihre Kosten kommen. Es geht um eine KI, das in einem Escape Room seine eigenen Ziele zu verfolgen scheint, was wiederum zu gefährlichen Situationen führt. Die Geschichte wurde als wendungsreich beschrieben, was zwar zutrifft, dennoch zeitgleich konstruiert wirkt. Ich fand die Charaktere eher eindimensional, wenig interessant, ohne Esprit. Auch der Spannungsbogen wurde aus meiner Sicht künstlich aufrecht erhalten. Schlussendlich wurde ich immer wieder an ein anderes Buch der Autorin erinnert. Zugegeben kenne ich nur dieses eine weitere Buch von ihr. Aber Charaktere, Aufbau, Spannungsbogen und eine lange Auflösung waren mir im direkten Vergleich zu ähnlich. Für mich ist es ein Buch ohne Überraschungen gewesen. Das Cover trifft zwar nicht meinen persönlichen Geschmack, aber es passt perfekt zum Thema und der Geschichte.
Melden

Nicht individuell genug

Bewertung am 23.02.2024
Bewertungsnummer: 2138269
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Dieses Buch könnte für die Zielgruppe (Jugendbuch) bestimmt interessant sein. Darüber hinaus dürften viele Erwachsene nicht unbedingt auf ihre Kosten kommen. Es geht um eine KI, das in einem Escape Room seine eigenen Ziele zu verfolgen scheint, was wiederum zu gefährlichen Situationen führt. Die Geschichte wurde als wendungsreich beschrieben, was zwar zutrifft, dennoch zeitgleich konstruiert wirkt. Ich fand die Charaktere eher eindimensional, wenig interessant, ohne Esprit. Auch der Spannungsbogen wurde aus meiner Sicht künstlich aufrecht erhalten. Schlussendlich wurde ich immer wieder an ein anderes Buch der Autorin erinnert. Zugegeben kenne ich nur dieses eine weitere Buch von ihr. Aber Charaktere, Aufbau, Spannungsbogen und eine lange Auflösung waren mir im direkten Vergleich zu ähnlich. Für mich ist es ein Buch ohne Überraschungen gewesen. Das Cover trifft zwar nicht meinen persönlichen Geschmack, aber es passt perfekt zum Thema und der Geschichte.

Melden

Konnte leider nicht überzeugen

Adora Breloir aus Leipzig am 23.02.2024

Bewertungsnummer: 2138139

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ursula Poznanski gehört zu einer meiner Lieblingsautoren. Ich verschlinge ihre Bücher meist an einem Tag, da sie einfach so spannend sind und einen tollen Schreibstil haben. Auch 'Die Burg' ist sofort auf meine Wunschliste gewandert, nachdem ich davon erfahren habe. Umso erfreuter war ich natürlich über das Leseexemplar. Das Cover ist einfachwundervoll. Im Buchladen hätte ich es auf jeden Fall auch in die Hand genommen. Vom Klappentext her verspricht es spannende Lesestunden. Ich finde die Thematik der KI auch super spannend und im Zusammenhang mit einem Escape Game kann man da ja super viel draus machen. Jedoch hatte ich so meine Probleme mit der Geschichte. Auf der einen Seite hatte ich totale Lust darauf zu erfahren, was da alles vor sich geht. Das Setting auf der Burg war top, die Sache mit der KI äußerst spannend. Aber mit den Charakteren bin ich so gar nicht warm geworden. Ich habe mich dann schon etwas durchgequält und hin und wieder auch zu anderen Büchern gegriffen, weil mir die Lektüre einfach keinen Spaß gemacht hat. Ich wollte das Buch so gern mögen, aber leider konnte es mich so gar nicht überzeugen. Es waren selten Anreize zum weiter lesen vorhanden. Ich hatte nicht den Drang wissen zu wollen, wie es weiter geht. Ich war schon etwas froh, als ich las, dass es nicht nur mir so ging. Alles in allem kann man das Buch lesen, man hat aber nichts verpasst, wenn man es nicht tut. Schade eigentlich.
Melden

Konnte leider nicht überzeugen

Adora Breloir aus Leipzig am 23.02.2024
Bewertungsnummer: 2138139
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ursula Poznanski gehört zu einer meiner Lieblingsautoren. Ich verschlinge ihre Bücher meist an einem Tag, da sie einfach so spannend sind und einen tollen Schreibstil haben. Auch 'Die Burg' ist sofort auf meine Wunschliste gewandert, nachdem ich davon erfahren habe. Umso erfreuter war ich natürlich über das Leseexemplar. Das Cover ist einfachwundervoll. Im Buchladen hätte ich es auf jeden Fall auch in die Hand genommen. Vom Klappentext her verspricht es spannende Lesestunden. Ich finde die Thematik der KI auch super spannend und im Zusammenhang mit einem Escape Game kann man da ja super viel draus machen. Jedoch hatte ich so meine Probleme mit der Geschichte. Auf der einen Seite hatte ich totale Lust darauf zu erfahren, was da alles vor sich geht. Das Setting auf der Burg war top, die Sache mit der KI äußerst spannend. Aber mit den Charakteren bin ich so gar nicht warm geworden. Ich habe mich dann schon etwas durchgequält und hin und wieder auch zu anderen Büchern gegriffen, weil mir die Lektüre einfach keinen Spaß gemacht hat. Ich wollte das Buch so gern mögen, aber leider konnte es mich so gar nicht überzeugen. Es waren selten Anreize zum weiter lesen vorhanden. Ich hatte nicht den Drang wissen zu wollen, wie es weiter geht. Ich war schon etwas froh, als ich las, dass es nicht nur mir so ging. Alles in allem kann man das Buch lesen, man hat aber nichts verpasst, wenn man es nicht tut. Schade eigentlich.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Die Burg

von Ursula Poznanski

4.3

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Stefanie Andres

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Stefanie Andres

OSIANDER Baiersbronn

Zum Portrait

4/5

Wie gruselig darf ein Escape game sein?

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein Milliardär, eine mittelalterliche Burg, der Traum von einem Escape game, das keine Wünsche offen lässt und genau auf die Spielervorstellungen eingeht. Was in der Theorie fantastisch gut klingt wird in der Realität zum Horrortrip. Ist es wirklich möglich, dass die KI die Spielführung übernimmt und keine Tabus einhält? Trau dich in die Tunnel unterhalb der Burg und hoffe, dass du wieder raus kommst.
4/5

Wie gruselig darf ein Escape game sein?

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein Milliardär, eine mittelalterliche Burg, der Traum von einem Escape game, das keine Wünsche offen lässt und genau auf die Spielervorstellungen eingeht. Was in der Theorie fantastisch gut klingt wird in der Realität zum Horrortrip. Ist es wirklich möglich, dass die KI die Spielführung übernimmt und keine Tabus einhält? Trau dich in die Tunnel unterhalb der Burg und hoffe, dass du wieder raus kommst.

Stefanie Andres
  • Stefanie Andres
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Dominika Geduldig

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Dominika Geduldig

OSIANDER Bad Säckingen

Zum Portrait

4/5

Ein packender Pageturner, nicht nur für Erwachsene

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Dass Ursula Poznanski den Leser von der ersten Seite an fesseln kann, hat sie schon mit ihren vorherigen Thrillern für Erwachsene und Jugendliche bewiesen. Die Burg kommt ebenso rasant daher. Obwohl die unterschiedlichen Charaktere ein wenig konstruiert wirken hat mich dieser Thriller von der ersten Seite an gepackt. Erst ganz zum Schluss konnte ich mich, ebenso wie die Spieler des überdimensionierten Escape Rooms aus seinen Fängen befreien. Oder vielleicht auch nicht?
4/5

Ein packender Pageturner, nicht nur für Erwachsene

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Dass Ursula Poznanski den Leser von der ersten Seite an fesseln kann, hat sie schon mit ihren vorherigen Thrillern für Erwachsene und Jugendliche bewiesen. Die Burg kommt ebenso rasant daher. Obwohl die unterschiedlichen Charaktere ein wenig konstruiert wirken hat mich dieser Thriller von der ersten Seite an gepackt. Erst ganz zum Schluss konnte ich mich, ebenso wie die Spieler des überdimensionierten Escape Rooms aus seinen Fängen befreien. Oder vielleicht auch nicht?

Dominika Geduldig
  • Dominika Geduldig
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Die Burg

von Ursula Poznanski

0 Rezensionen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die Burg
  • Die Burg