• Corrupt – Dunkle Versuchung
  • Corrupt – Dunkle Versuchung
  • Corrupt – Dunkle Versuchung
  • Corrupt – Dunkle Versuchung
  • Corrupt – Dunkle Versuchung
Band 1 Neu

Corrupt – Dunkle Versuchung

Roman | Mit limitiertem Farbschnitt | Sinnliche »Dark Romance« von der TikTok-Lieblingsautorin des SPIEGEL-Bestsellers »Punk 57« endlich auf Deutsch!

Buch (Taschenbuch)

15,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Corrupt – Dunkle Versuchung

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 29,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 15,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

58

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

31.05.2024

Verlag

Everlove

Seitenzahl

480

Maße (L/B/H)

22,2/13,4/4,3 cm

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

58

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

31.05.2024

Verlag

Everlove

Seitenzahl

480

Maße (L/B/H)

22,2/13,4/4,3 cm

Gewicht

606 g

Originaltitel

Corrupt

Übersetzt von

Christina Kagerer

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-492-06531-3

Weitere Bände von Devil’s Night

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.3

22 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

1 Sterne

… ZWISCHEN EINEM GEFÄHRLICHES SPIEL & DEN EIGENEN SEHNSÜCHTEN GEFANGEN,..

Buch Versum aus Köln am 12.06.2024

Bewertungsnummer: 2221888

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Zur Highschool-Zeit waren sie legendär, gefürchtet und ungezügelt. Jahre danach treten sie schockierender Weise in Rikas Leben. Schon immer war einer davon, ihr Schwarm, wenn nicht. Die große Liebe. Michael hat immer ihre Nähe gemieden, denn er wusste, dass er ihr sonst nicht widerstehen kann. Eine Nacht, die so verführend war und doch beim Aufwachen am Morgen zur schlimmsten wurde. Die Devils wurden getrennt, sie blieb einsam wie davor zurück und er schmiedete seine Rache. Seid ihr neugierig? Definitiv, oder? Denn es ist ein Drahtseilakt zwischen Rache und Sehnsucht zu wählen, sich ihr nicht vollkommen zu verfallen. Doch die Liebe zu seinen Freunden ist stark, sodass man schnell mit Rika leidet. Hier geht es nämlich düster, gefährlich, toxisch, bizarr und einschüchternd ab, alles wird für die Rache geopfert und auch wenn es anders verläuft, als alle erwartet hätten. Gewürzt wird dies nicht nur vom Gefühlschaos, sondern von dem sehr psychologisch, geführten Kampf für die Rache, die Dominanz der viel sehr einnehmenden und berauschenden Männer. Überrascht jedoch auch von Rikas Seite, ihre geheimen Sehnsüchte, ihre Affinität und auch der unglaublich starke Wille, der beeindruckend Gegenwehr den Männern bietet. Herausstechend auch der Perspektivwechsel, der uns mitten in die schlimmste Nacht, die Taten der Verwüstung und die Gedanken und Emotionen zieht. Nach und nach schockierende Details präsentiert und uns in der dunklen und lüsternen Welt der Devils führt. Doch auch durch den Sprung zwischen Vergangen und Gegenwart eine viel stärker, sich selbstbewusste junge Frau präsentiert, die immer wieder nicht nur ihre im Dunklen lauernden Feinde als auch mich überrascht hat. Natürlich wird dies auch noch von der hitzigen, explosiven Chemie der Protagonisten gesteigert. Eine überwältigte als auch intensive Geschichte beginnt, die einen vollkommen in den Bann zieht, eindrucksvolle Persönlichkeiten, Drama, Exzesse, Sehnsüchte als auch Liebe bietet. Einen mitten ins Geschehen zieht und im wahrsten Worte um Rika bangt, denn die Ausführungen des Racheplans erschüttern und ängstigen. Die Devils schrecken vor nichts, egal welche Verlockung, welche Mittel zur Rache, welche Täuschung, um endlich ihre Erlösung zu finden. Das Buch hat mich von der tieferen Bedeutung (der Taten getarnt als Jugendsünden) erstaunt, hat verstärkt, wie man seine eigenen Mauern der Unterdrückung sprengen kann, wie mutig man aus sich heraus wächst. Wie man sich seiner Bestimmung nicht verschließen und wie bittersüß das Ausleben dieser sein kann. Ich war direkt mit den ersten Zeilen in dem Buch gefangen, konnte es nicht zur Seite legen und wurde vollkommen eingenommen. Die Konstellation der Persönlichkeiten ist so komplex und toxisch, doch die Dynamik und die Chemie spricht für sich. Die Funken sprühen und erzeugen eine Leidenschaft, die explosiver denn je scheint und doch zum Scheitern verurteilt ist. Eine hervorragende Lektüre, die mich durch die schrecklichen Verwicklungen gezogen hat. Ins besonders ging mir das Werk emotional sehr nahe, hat mich nervenzehrend am rasanten und spannungsgeladenen Verlauf involviert. Ich war mitten drin, habe spekuliert, war fasziniert von der dunklen und finsteren Seite, berauscht von der Leidenschaft, wurde Teil ihrer Qualen und war über die viel zu berauschenden Schlagabtausche erschreckt als auch erheitert. Ich kann euch das Buch nur ans Herz legen und bin begeistert, bleibe berührt und nervenaufreibend, vollkommen zufrieden zurück.
Melden

… ZWISCHEN EINEM GEFÄHRLICHES SPIEL & DEN EIGENEN SEHNSÜCHTEN GEFANGEN,..

Buch Versum aus Köln am 12.06.2024
Bewertungsnummer: 2221888
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Zur Highschool-Zeit waren sie legendär, gefürchtet und ungezügelt. Jahre danach treten sie schockierender Weise in Rikas Leben. Schon immer war einer davon, ihr Schwarm, wenn nicht. Die große Liebe. Michael hat immer ihre Nähe gemieden, denn er wusste, dass er ihr sonst nicht widerstehen kann. Eine Nacht, die so verführend war und doch beim Aufwachen am Morgen zur schlimmsten wurde. Die Devils wurden getrennt, sie blieb einsam wie davor zurück und er schmiedete seine Rache. Seid ihr neugierig? Definitiv, oder? Denn es ist ein Drahtseilakt zwischen Rache und Sehnsucht zu wählen, sich ihr nicht vollkommen zu verfallen. Doch die Liebe zu seinen Freunden ist stark, sodass man schnell mit Rika leidet. Hier geht es nämlich düster, gefährlich, toxisch, bizarr und einschüchternd ab, alles wird für die Rache geopfert und auch wenn es anders verläuft, als alle erwartet hätten. Gewürzt wird dies nicht nur vom Gefühlschaos, sondern von dem sehr psychologisch, geführten Kampf für die Rache, die Dominanz der viel sehr einnehmenden und berauschenden Männer. Überrascht jedoch auch von Rikas Seite, ihre geheimen Sehnsüchte, ihre Affinität und auch der unglaublich starke Wille, der beeindruckend Gegenwehr den Männern bietet. Herausstechend auch der Perspektivwechsel, der uns mitten in die schlimmste Nacht, die Taten der Verwüstung und die Gedanken und Emotionen zieht. Nach und nach schockierende Details präsentiert und uns in der dunklen und lüsternen Welt der Devils führt. Doch auch durch den Sprung zwischen Vergangen und Gegenwart eine viel stärker, sich selbstbewusste junge Frau präsentiert, die immer wieder nicht nur ihre im Dunklen lauernden Feinde als auch mich überrascht hat. Natürlich wird dies auch noch von der hitzigen, explosiven Chemie der Protagonisten gesteigert. Eine überwältigte als auch intensive Geschichte beginnt, die einen vollkommen in den Bann zieht, eindrucksvolle Persönlichkeiten, Drama, Exzesse, Sehnsüchte als auch Liebe bietet. Einen mitten ins Geschehen zieht und im wahrsten Worte um Rika bangt, denn die Ausführungen des Racheplans erschüttern und ängstigen. Die Devils schrecken vor nichts, egal welche Verlockung, welche Mittel zur Rache, welche Täuschung, um endlich ihre Erlösung zu finden. Das Buch hat mich von der tieferen Bedeutung (der Taten getarnt als Jugendsünden) erstaunt, hat verstärkt, wie man seine eigenen Mauern der Unterdrückung sprengen kann, wie mutig man aus sich heraus wächst. Wie man sich seiner Bestimmung nicht verschließen und wie bittersüß das Ausleben dieser sein kann. Ich war direkt mit den ersten Zeilen in dem Buch gefangen, konnte es nicht zur Seite legen und wurde vollkommen eingenommen. Die Konstellation der Persönlichkeiten ist so komplex und toxisch, doch die Dynamik und die Chemie spricht für sich. Die Funken sprühen und erzeugen eine Leidenschaft, die explosiver denn je scheint und doch zum Scheitern verurteilt ist. Eine hervorragende Lektüre, die mich durch die schrecklichen Verwicklungen gezogen hat. Ins besonders ging mir das Werk emotional sehr nahe, hat mich nervenzehrend am rasanten und spannungsgeladenen Verlauf involviert. Ich war mitten drin, habe spekuliert, war fasziniert von der dunklen und finsteren Seite, berauscht von der Leidenschaft, wurde Teil ihrer Qualen und war über die viel zu berauschenden Schlagabtausche erschreckt als auch erheitert. Ich kann euch das Buch nur ans Herz legen und bin begeistert, bleibe berührt und nervenaufreibend, vollkommen zufrieden zurück.

Melden

Nicht mein Fall!

Bewertung aus Überlingen am 12.06.2024

Bewertungsnummer: 2221878

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Endlich hat Rika es geschafft: Sie hat ihre Heimat hinter sich gelassen und möchte einen Neustart in der Großstadt. Einzig Michael Christ, den gutaussehenden Badboy, für den sie schon immer geschwärmt hat, konnte sie nie hinter sich lassen und als sie erneut auf ihn trifft, ahnt sie nicht, dass er nur auf sie gewartet hat. Gemeinsam mit seinen Freunden möchte er sie für alles büßen lassen, was sie ihnen in der Vergangenheit angetan hat. Vorab muss man sagen, dass ich von der Autorin bisher nur ein Buch und zwar „Birthday Girl“ gelesen habe, von dem ich unglaublich begeistert war, weswegen ich mich total auf ihr neues Buch gefreut habe. Vielleicht war die Vorfreude zu groß, denn hätte ich mich mehr mit dem Buch beschäftigt, hätte ich vielleicht erahnen können, dass es absolut nicht das richtige für mich ist. Dark Romance habe ich tatsächlich noch nie beabsichtigt gelesen und auch dieser kleine Ausflug in dieses Genre hat bestätigt, dass ich mich davon lieber fernhalte. Alles in allem konnte ich keinen der Charaktere leiden, die Handlungen nicht nachvollziehen und fand die Geschichte schon seeehr grenzwertig. Der Schreibstil ist zwar angenehm, allerdings ist das auch der einzige Pluspunkt, den diese Geschichte von mir bekommt. Für Fans von Dark Romance könnte das Buch allerdings genau das Richtige sein…
Melden

Nicht mein Fall!

Bewertung aus Überlingen am 12.06.2024
Bewertungsnummer: 2221878
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Endlich hat Rika es geschafft: Sie hat ihre Heimat hinter sich gelassen und möchte einen Neustart in der Großstadt. Einzig Michael Christ, den gutaussehenden Badboy, für den sie schon immer geschwärmt hat, konnte sie nie hinter sich lassen und als sie erneut auf ihn trifft, ahnt sie nicht, dass er nur auf sie gewartet hat. Gemeinsam mit seinen Freunden möchte er sie für alles büßen lassen, was sie ihnen in der Vergangenheit angetan hat. Vorab muss man sagen, dass ich von der Autorin bisher nur ein Buch und zwar „Birthday Girl“ gelesen habe, von dem ich unglaublich begeistert war, weswegen ich mich total auf ihr neues Buch gefreut habe. Vielleicht war die Vorfreude zu groß, denn hätte ich mich mehr mit dem Buch beschäftigt, hätte ich vielleicht erahnen können, dass es absolut nicht das richtige für mich ist. Dark Romance habe ich tatsächlich noch nie beabsichtigt gelesen und auch dieser kleine Ausflug in dieses Genre hat bestätigt, dass ich mich davon lieber fernhalte. Alles in allem konnte ich keinen der Charaktere leiden, die Handlungen nicht nachvollziehen und fand die Geschichte schon seeehr grenzwertig. Der Schreibstil ist zwar angenehm, allerdings ist das auch der einzige Pluspunkt, den diese Geschichte von mir bekommt. Für Fans von Dark Romance könnte das Buch allerdings genau das Richtige sein…

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Corrupt – Dunkle Versuchung

von Penelope Douglas

4.3

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Corrupt – Dunkle Versuchung
  • Corrupt – Dunkle Versuchung
  • Corrupt – Dunkle Versuchung
  • Corrupt – Dunkle Versuchung
  • Corrupt – Dunkle Versuchung