• Die Wortweberin - Schall und Schein
  • Die Wortweberin - Schall und Schein
Band 1

Die Wortweberin - Schall und Schein

Mitreißende High Romantasy (Band 1)

Buch (Gebundene Ausgabe)

20,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

1214

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

04.03.2024

Herausgeber

Elvira Zeissler

Verlag

Nova Md

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

1214

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

04.03.2024

Herausgeber

Elvira Zeissler

Verlag

Nova Md

Seitenzahl

408

Maße (L/B/H)

21,5/15,1/3,5 cm

Gewicht

572 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-9894203-2-8

Weitere Bände von Die Wortweberin

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.9

22 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Einfach nur Wow!

Carolin aus Rhede am 15.06.2024

Bewertungsnummer: 2223266

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ist der Auftakt einer neuen Romantasy Reihe. Der liebevoll illustrierte Einband und der wunderschöne Farbschnitt haben mich sofort beeindruckt und die Erwartungen an den Roman waren deswegen sehr hoch. Und ich muss sagen, die Story hat meine recht hohen Ansprüche voll erfüllt und mich regelrecht begeistert. Chiara, die Protagonistin, wächst dem Leser sofort an Herz. Gespannt verfolgt er ihre Entwicklung vom schüchternen Mädchen zur starken Frau. Chiara kann mit ihrer Stimme Illusionen und Figuren erschaffen. In ihren Augen eine sinnlose Gabe. Lange Zeit wurde diese auch nur zur Unterhaltung der Königstochter genutzt. Doch eines Tages muss sie als Double der Königstochter, ins Barbarenland um dort den Barbarenfürst zu heiraten. Eine beängstigende Vorstellung. Doch alles kommt anders, als sie erwartet. Chiara macht erste Erfahrungen in der Liebe und fängt an Dinge zu hinterfragen. Der Leser erlebt eine wunderbare Entwicklung von Chiara, die sich vom schüchtern, ein wenig naivem Mädchen zu klugen, starken Frau verändert. Ich freue mich jetzt schon auf Band 2. Ein sehr gelungener Roman. Chiara, die mit ihrer Stimme Figuren und Illusionen erschaffen kann, soll als Double der Königstochter mit dem Barbarenfürst verheiratet werden. Bei den gefürchteten Barbaren begegnet sie nicht nur der großen Liebe, sondern entwickelt sich vom verschüchterten Mädchen zur starken Frau mit einer mächtigen Gabe. Eine spannende Story, sympathische Charakteren, kombiniert mit Romantik machen es zu einem Buch mit hohem Suchtfaktor. Ich freue mich jetzt schon auf Band 2.
Melden

Einfach nur Wow!

Carolin aus Rhede am 15.06.2024
Bewertungsnummer: 2223266
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ist der Auftakt einer neuen Romantasy Reihe. Der liebevoll illustrierte Einband und der wunderschöne Farbschnitt haben mich sofort beeindruckt und die Erwartungen an den Roman waren deswegen sehr hoch. Und ich muss sagen, die Story hat meine recht hohen Ansprüche voll erfüllt und mich regelrecht begeistert. Chiara, die Protagonistin, wächst dem Leser sofort an Herz. Gespannt verfolgt er ihre Entwicklung vom schüchternen Mädchen zur starken Frau. Chiara kann mit ihrer Stimme Illusionen und Figuren erschaffen. In ihren Augen eine sinnlose Gabe. Lange Zeit wurde diese auch nur zur Unterhaltung der Königstochter genutzt. Doch eines Tages muss sie als Double der Königstochter, ins Barbarenland um dort den Barbarenfürst zu heiraten. Eine beängstigende Vorstellung. Doch alles kommt anders, als sie erwartet. Chiara macht erste Erfahrungen in der Liebe und fängt an Dinge zu hinterfragen. Der Leser erlebt eine wunderbare Entwicklung von Chiara, die sich vom schüchtern, ein wenig naivem Mädchen zu klugen, starken Frau verändert. Ich freue mich jetzt schon auf Band 2. Ein sehr gelungener Roman. Chiara, die mit ihrer Stimme Figuren und Illusionen erschaffen kann, soll als Double der Königstochter mit dem Barbarenfürst verheiratet werden. Bei den gefürchteten Barbaren begegnet sie nicht nur der großen Liebe, sondern entwickelt sich vom verschüchterten Mädchen zur starken Frau mit einer mächtigen Gabe. Eine spannende Story, sympathische Charakteren, kombiniert mit Romantik machen es zu einem Buch mit hohem Suchtfaktor. Ich freue mich jetzt schon auf Band 2.

Melden

Romantasy und forced marriage vom feinsten

Bewertung (Mitglied der Book Circle Community) am 05.06.2024

Bewertungsnummer: 2216560

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Diese Buch hat mich von Anfang an voll mitgerissen. Ich habe es in einem Tag gelesen. Leider endet es in einem ziemlichen Cliffhänger, aber dies macht nur noch gespannter auf Band 2. Wer nach Romantasy mit etwas Spice und einer langen Reise sucht wird hier sicher fündig. Wir begleiten die Hauptprotagonistin Chiara auf einer langen Reise, zuerst noch begleitet durch die könglichen Wachen, aber bald schon alleine mit den “Barbaren” des verfeindeten Fürsten. Neben der sprichwörtlichen Reise die im Buch beschrieben wird, macht aber auch Chiara eine innere Reise der Entwicklung. So ist sie zu Beginn das Mauerblümchen, dass immer unter der Fuchtel der Prinzessin stand und entwickelt sich im Laufe der Zeit zu einer immer Selbstbewussteren Frau, die aber leider noch nicht ganz zu ihrer Magie steht. Zudem muss sie sich ihrem Glauben stellen und wird vor die wichtige Frage gestellt ob sie ihrem König wirklich trauen kann. Der Schreibstil des Buches ist wirklich toll. Die Autorin Elvira Zeissler ist wahrlich eine Wortweberin und schafft es ihrem Text Leben einzuhauchen. Für mich eine 10/10.
Melden

Romantasy und forced marriage vom feinsten

Bewertung (Mitglied der Book Circle Community) am 05.06.2024
Bewertungsnummer: 2216560
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Diese Buch hat mich von Anfang an voll mitgerissen. Ich habe es in einem Tag gelesen. Leider endet es in einem ziemlichen Cliffhänger, aber dies macht nur noch gespannter auf Band 2. Wer nach Romantasy mit etwas Spice und einer langen Reise sucht wird hier sicher fündig. Wir begleiten die Hauptprotagonistin Chiara auf einer langen Reise, zuerst noch begleitet durch die könglichen Wachen, aber bald schon alleine mit den “Barbaren” des verfeindeten Fürsten. Neben der sprichwörtlichen Reise die im Buch beschrieben wird, macht aber auch Chiara eine innere Reise der Entwicklung. So ist sie zu Beginn das Mauerblümchen, dass immer unter der Fuchtel der Prinzessin stand und entwickelt sich im Laufe der Zeit zu einer immer Selbstbewussteren Frau, die aber leider noch nicht ganz zu ihrer Magie steht. Zudem muss sie sich ihrem Glauben stellen und wird vor die wichtige Frage gestellt ob sie ihrem König wirklich trauen kann. Der Schreibstil des Buches ist wirklich toll. Die Autorin Elvira Zeissler ist wahrlich eine Wortweberin und schafft es ihrem Text Leben einzuhauchen. Für mich eine 10/10.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Die Wortweberin - Schall und Schein

von Elvira Zeissler

4.9

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Die Wortweberin - Schall und Schein
  • Die Wortweberin - Schall und Schein