Verachtung / Carl Mørck  Sonderdezernat Q Bd. 4
Band 4
Artikelbild von Verachtung / Carl Mørck  Sonderdezernat Q Bd. 4
Jussi Adler-Olsen

1. Verachtung

Verachtung / Carl Mørck Sonderdezernat Q Bd. 4

Hörbuch-Download (MP3)

Taschenbuch

Taschenbuch

10,95 €
eBook

eBook

9,99 €
Variante: Hörbuch-Download (2013)

Verachtung / Carl Mørck Sonderdezernat Q Bd. 4

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 10,95 €
eBook

eBook

ab 9,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 12,09 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

2000

Sprecher

Wolfram Koch

Spieldauer

7 Stunden und 56 Minuten

Fassung

gekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Family Sharing

Ja

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Verkaufsrang

2000

Sprecher

Wolfram Koch

Spieldauer

7 Stunden und 56 Minuten

Fassung

gekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Altersempfehlung

ab 14 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

28.11.2013

Verlag

Der Audio Verlag

Hörtyp

Lesung

Übersetzer

Hannes Thiess

Sprache

Deutsch

EAN

4056198077528

Weitere Bände von Carl Mørck - Sonderdezernat Q

Das meinen unsere Kund*innen

4.7

19 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Spannend und Packend wie immer...

Stephanie Korf am 18.10.2016

Bewertet: Hörbuch-Download

Inhaltsangabe: Carl Mørck vom Sonderdezernat Q ermittelt in einem neuen Fall: eine Reihe vermisster Personen aus dem Jahr 1987. Die Spur führt ihn zu Nete Hermansen, die als junges Mädchen ihre Mutter verlor und ein entsetzliches Schicksal erlitt. Von ihren Vormündern grausam misshandelt, durch einen fanatischen Arzt zwangssterilisiert, wurde sie schließlich nach Sprogø verbannt, der Insel für ausgestoßene Frauen. Als sie entlassen wird, lernt Nete zu vergessen. Sie heiratet und führt ein glückliches Leben - bis sie Jahre später erneut auf ihre Peiniger trifft und beschließt, grausame Rache zu nehmen. Dieses Mal zeigt und Jussi Adler-Olsen die Macht von Männern mit Geld und dem unglaublichem Ausmaß von unmenschlichem Handeln. Das Schicksal um Nete Hermansen ist einfach ergreifend. Stellenweise habe ich richtig mit ihr gelitten und dachte nur 'So viel kann kein Mensch ertragen, ohne tiefe Spuren davonzutragen.' Nete war mir sehr sympathisch und ich konnte sehr stark mit ihr Mitfühlen. Eine großartige Protagonistin.... Wiedermal ein Spannender Fall für Carl und sein Team. Die allerdings dieses mal mehr denje einstecken mussten. Nicht nur Privat sondern auch in dem Fall wurden Carl, Asad und Rose weit über ihre Grenzen gestoßen. Immerwieder kamen für mich überraschende Wendungen, die mich zum grübeln brachten und die die Spannung aufrecht hielten. Leider, leider muss ich diesem Buch der Reihe einen Stern abziehen. Wir tauchen immer wieder in die Erinnerungen bzw Erlebnisse von Nete Hermansen ab und erfahren neues von Carl, Asad und Rose's Privatleben. Dadurch bekommt das Buch etwas Überlenge und zieht sich etwas hin. Das hat in erstem Moment etwas abschreckend gewirkt, doch nun bin ich froh das Hörbuch doch gehört zu haben. Jussi Adler-Olsen streut immer wieder kleine anregende Cliffhänger rein, die zum weiterhören anregen. Noch dazu ein so überraschendes Ende ;) Also wer schon nach Band 1-3 von Carl und co nicht genug kriegen kann, bekommt hier nochmal die volle Dröhnung.

Spannend und Packend wie immer...

Stephanie Korf am 18.10.2016
Bewertet: Hörbuch-Download

Inhaltsangabe: Carl Mørck vom Sonderdezernat Q ermittelt in einem neuen Fall: eine Reihe vermisster Personen aus dem Jahr 1987. Die Spur führt ihn zu Nete Hermansen, die als junges Mädchen ihre Mutter verlor und ein entsetzliches Schicksal erlitt. Von ihren Vormündern grausam misshandelt, durch einen fanatischen Arzt zwangssterilisiert, wurde sie schließlich nach Sprogø verbannt, der Insel für ausgestoßene Frauen. Als sie entlassen wird, lernt Nete zu vergessen. Sie heiratet und führt ein glückliches Leben - bis sie Jahre später erneut auf ihre Peiniger trifft und beschließt, grausame Rache zu nehmen. Dieses Mal zeigt und Jussi Adler-Olsen die Macht von Männern mit Geld und dem unglaublichem Ausmaß von unmenschlichem Handeln. Das Schicksal um Nete Hermansen ist einfach ergreifend. Stellenweise habe ich richtig mit ihr gelitten und dachte nur 'So viel kann kein Mensch ertragen, ohne tiefe Spuren davonzutragen.' Nete war mir sehr sympathisch und ich konnte sehr stark mit ihr Mitfühlen. Eine großartige Protagonistin.... Wiedermal ein Spannender Fall für Carl und sein Team. Die allerdings dieses mal mehr denje einstecken mussten. Nicht nur Privat sondern auch in dem Fall wurden Carl, Asad und Rose weit über ihre Grenzen gestoßen. Immerwieder kamen für mich überraschende Wendungen, die mich zum grübeln brachten und die die Spannung aufrecht hielten. Leider, leider muss ich diesem Buch der Reihe einen Stern abziehen. Wir tauchen immer wieder in die Erinnerungen bzw Erlebnisse von Nete Hermansen ab und erfahren neues von Carl, Asad und Rose's Privatleben. Dadurch bekommt das Buch etwas Überlenge und zieht sich etwas hin. Das hat in erstem Moment etwas abschreckend gewirkt, doch nun bin ich froh das Hörbuch doch gehört zu haben. Jussi Adler-Olsen streut immer wieder kleine anregende Cliffhänger rein, die zum weiterhören anregen. Noch dazu ein so überraschendes Ende ;) Also wer schon nach Band 1-3 von Carl und co nicht genug kriegen kann, bekommt hier nochmal die volle Dröhnung.

Einfach sackstark!

Raffaella Rotonda aus Schönenwerd am 01.12.2019

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Super stark! Toll, witzig, tragisch komisch, spannend, mitfühlend, alles was ein Buch braucht. Komplimente.

Einfach sackstark!

Raffaella Rotonda aus Schönenwerd am 01.12.2019
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Super stark! Toll, witzig, tragisch komisch, spannend, mitfühlend, alles was ein Buch braucht. Komplimente.

Unsere Kund*innen meinen

Verachtung / Carl Mørck Sonderdezernat Q Bd. 4

von Jussi Adler-Olsen

4.7

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Verachtung / Carl Mørck  Sonderdezernat Q Bd. 4