"Der Zauberlehrling"
Artikelbild von "Der Zauberlehrling"
Eberhard Esche

1. »Der Zauberlehrling«

Kinderbücher Band 538

"Der Zauberlehrling"

Balladen und Gedichte

Hörbuch-Download (MP3)

Taschenbuch

Taschenbuch

11,95 €
eBook

eBook

12,99 €
weitere Ausführungen

weitere Ausführungen

12,00 €
Variante: Hörbuch-Download (2014)

"Der Zauberlehrling"

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 6,00 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 11,95 €
eBook

eBook

ab 12,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 6,95 €
weitere Ausführungen

weitere Ausführungen

ab 12,00 €

Beschreibung

Brillanz, Schärfe und Gegenwärtigkeit, die nichts gemein hat mit platter Aktualisierung, kennzeichnen Eberhard Esches Interpretation klassischer deutscher Balladen und Gedichte. Esche zieht den Zuhörer einvernehmlich, ja zutraulich in den Text, um ihm unversehens den Boden geläufiger Deutungen zu nehmen, spricht Gefälliges ungefällig, Dramatisches schmeichelnd - ein souveränes Spiel im Respekt vor des Dichters Wort. Ein unvergleichlicher Genuß!
Aus dem Inhalt:
Der Sänger (Goethe), Die Bürgschaft (Schiller), Der Taucher (Schiller), Grenzen der Menschheit (Goethe), Der Handschuh (Schiller), Schwäbische Kunde (Uhland), Des Sängers Fluch (Uhland), Belsazer (Heine), Erlkönig (Goethe), Zauberlehrling (Goethe), Die Kraniche des Ibykus (Schiller), Das Göttliche (Goethe)

Eberhard Esche, 1933 in Leipzig geboren, Schauspieler, nach Engagements in Meinigen, Erfurt und Karl-Marx-Stadt spielte er ab 1961 am Deutschen Theater viele legendär gewordene Rollen. Er starb im Mai 2006.

Details

Sprecher

Eberhard Esche

Spieldauer

1 Stunde und 20 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Family Sharing

Ja

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Sprecher

Eberhard Esche

Spieldauer

1 Stunde und 20 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Erscheinungsdatum

16.12.2014

Verlag

Eulenspiegel Verlag

Hörtyp

Lesung

Sprache

Deutsch

EAN

9783359503118

Weitere Bände von Kinderbücher

Das meinen unsere Kund*innen

4.2

4 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Zu lange Wartezeit

Bewertung am 15.01.2021

Bewertet: Buch (Set mit diversen Artikeln)

Das genaue Absendedatum war nicht bekannt, da überall ein anderes angegeben war. (Übersicht im Account, Rechnung und E-Mail zum Absendedatum) Es hieß 1-3 Tage, leider habe ich mich darauf verlassen. Das Buch war für Schüler gedacht, welche ich immer wieder vertrösten musste. Allgemein habe ich auf die Bestellung mehr als 10 Tage gewartet

Zu lange Wartezeit

Bewertung am 15.01.2021
Bewertet: Buch (Set mit diversen Artikeln)

Das genaue Absendedatum war nicht bekannt, da überall ein anderes angegeben war. (Übersicht im Account, Rechnung und E-Mail zum Absendedatum) Es hieß 1-3 Tage, leider habe ich mich darauf verlassen. Das Buch war für Schüler gedacht, welche ich immer wieder vertrösten musste. Allgemein habe ich auf die Bestellung mehr als 10 Tage gewartet

versüßt jede Autofahrt

Bewertung aus Vlotho am 14.01.2021

Bewertet: Hörbuch (CD)

Klasse gemacht, Rufus Beck in Höchstform. Meine fünfjährige Quasselstrippe hält den Mund und hört gebannt zu - und zitiert neuerdings Goethe. Sehr zu empfehlen für alle, die Benjamin Blümchen leid sind....

versüßt jede Autofahrt

Bewertung aus Vlotho am 14.01.2021
Bewertet: Hörbuch (CD)

Klasse gemacht, Rufus Beck in Höchstform. Meine fünfjährige Quasselstrippe hält den Mund und hört gebannt zu - und zitiert neuerdings Goethe. Sehr zu empfehlen für alle, die Benjamin Blümchen leid sind....

Unsere Kund*innen meinen

Der Zauberlehrling

von Angelika Albrecht-Schaffer, Johann Wolfgang Goethe

4.2

0 Bewertungen filtern

  • "Der Zauberlehrling"