Warten bis der Frieden kommt (Band 2)
Kerr-Hitler-Trilogie Band 2

Warten bis der Frieden kommt (Band 2)

eBook

8,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Warten bis der Frieden kommt (Band 2)

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 9,99 €
eBook

eBook

ab 8,99 €

Beschreibung

Annas Familie ist nach England geflohen. Als der Luftkrieg über London hereinbricht, wird das Hotel, in dem sie eine notdürftige Unterkunft gefunden haben, zerstört. Die finanzielle Lage wird noch schwieriger, aber das Leben geht weiter - und irgendwann wird Frieden sein.

Judith Kerr war die Autorin der "Rosa Kaninchen"-Trilogie.
Am 14. Juni 1923 kam Judith Kerr als Tochter des berühmten Theaterkritikers Alfred Kerr in Berlin zur Welt. Sofort nach der Machtergreifung der Nazis musste die jüdische Familie aus Deutschland fliehen. Nach Stationen in der Schweiz und Frankreich emigrierte sie 1935 schließlich nach London.
Nach dem Krieg arbeitete Judith Kerr als freiberufliche Malerin und Textildesignerin. Seit 1953 war sie für die BBC tätig, erst als Redakteurin und Lektorin, später dann als Drehbuchautorin. 1954 heiratete Judith Kerr den Schriftsteller Nigel Kneale. Nach der Geburt ihrer Kinder Tacy und Matthew gab sie ihre Arbeit für einige Jahre auf.
Von ihrem Mann ermutigt, begann Judith Kerr Ende der 60er Jahre die Geschichte des Mädchens Anna zu schreiben. Es ist ihre eigene Geschichte, aber die Bücher sind, wie sie betonte, "Romane und keine Memoiren". Der erste Band der Trilogie "Als Hitler das rosa Kaninchen stahl" umspannt den Zeitraum von 1933 bis 1937 und spielt an den Schauplätzen Berlin, Zürich und Paris. Der zweite Band "Warten bis der Frieden kommt" schildert Anna während der Kriegszeit in London. In "Eine Art Familientreffen" kehrt Anna 1956 nach Berlin zurück und Erinnerungen an ihre eigene Kindheit werden wach.
"Als Hitler das rosa Kaninchen stahl" ist nicht nur ein Standardwerk der Jugendliteratur, sondern ein anerkannter Klassiker in der Emigrantenliteratur. Es wurde 1974 mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet.
Judith Kerr starb am 22.5.2019 in London.

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Ja

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Altersempfehlung

12 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

01.05.2015

Herausgeber

Ravensburger Verlag GmbH

Verlag

Ravensburger Verlag

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Ja

Zum Lesen dieses eBooks auf Geräten der tolino Familie sowie auf sonstigen eReadern und am PC benötigen Sie eine Adobe ID. Weitere Hinweise zum Lesen von kopiergeschützten eBooks finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Altersempfehlung

12 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

01.05.2015

Herausgeber

Ravensburger Verlag GmbH

Verlag

Ravensburger Verlag

Seitenzahl

352 (Printausgabe)

Dateigröße

2313 KB

Auflage

1. Aufl

Originaltitel

The Other Way Round

Übersetzer

Annemarie Böll

Sprache

Deutsch

EAN

9783473476879

Weitere Bände von Kerr-Hitler-Trilogie

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Gelungene Fortsetzung eines Klassikers!

Lia48 am 15.02.2020

Bewertet: eBook (ePUB)

INHALT: England, 1940: Band 2 der Reihe schließt an den vorherigen Band an, lässt allerdings ca. 3-4 Jahre aus, in denen Anna auf eine Internatsschule gegangen war. Mittlerweile ist Anna 15 Jahre alt. Die Familie kann sich finanziell nur noch schwer über Wasser halten. Auch London wird nun immer häufiger von den Deutschen bombardiert. Anna wächst langsam zu einer jungen Frau heran. Sie verliebt sich zum ersten Mal. Außerdem entdeckt sie ihre Liebe zur Kunst. MEINUNG: Selten gefiel mir ein zweiter Band einer Reihe so gut wie der vorherige. Doch hier war dies tatsächlich der Fall! Sehr eindrücklich werden in diesem Band die Bombenangriffe über England geschildert, mit den damit verbundenen Ängsten und der anschließenden Erleichterung, noch am Leben zu sein. Bis die Angriffe schließlich zur Normalität werden. Auch wenn beide Bände vom Verlag ab 12 Jahren empfohlen werden, so würde ich die Altersempfehlung für "Warten bis der Frieden kommt" eher etwas höher ansetzen. Ich kann nicht wirklich näher darauf eingehen, ohne zu spoilern. Doch wir begleiten hier die anfangs 15-jährige Anna auf ihrem Weg zu einer jungen Frau. Die Liebesgeschichte nimmt schon einen größeren Platz in der Geschichte ein. Besonders gut gefallen hat mir, dass Anna ihre Freude und Begabung in der Kunst entdeckt, was ebenfalls thematisch in diesem Band im Fokus steht. Leser, die wie ich gerne über künstlerische Tätigkeiten in Büchern lesen, dürfen sich also freuen! Annas Erfahrungen beim Zeichnen und Malen, konnte ich mir durch die bildlichen Beschreibungen gut vor Augen führen. Ich habe weiter mit Anna mitgefiebert und gespannt ihre Entwicklungsschritte verfolgt. Eine Fortsetzung, die ich wirklich gerne gelesen habe und deshalb auch weiterempfehlen möchte! FAZIT: Eine gelungene Fortsetzung, deshalb: 5/5 Sterne! Band 3 wartet schon! ;)

Gelungene Fortsetzung eines Klassikers!

Lia48 am 15.02.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

INHALT: England, 1940: Band 2 der Reihe schließt an den vorherigen Band an, lässt allerdings ca. 3-4 Jahre aus, in denen Anna auf eine Internatsschule gegangen war. Mittlerweile ist Anna 15 Jahre alt. Die Familie kann sich finanziell nur noch schwer über Wasser halten. Auch London wird nun immer häufiger von den Deutschen bombardiert. Anna wächst langsam zu einer jungen Frau heran. Sie verliebt sich zum ersten Mal. Außerdem entdeckt sie ihre Liebe zur Kunst. MEINUNG: Selten gefiel mir ein zweiter Band einer Reihe so gut wie der vorherige. Doch hier war dies tatsächlich der Fall! Sehr eindrücklich werden in diesem Band die Bombenangriffe über England geschildert, mit den damit verbundenen Ängsten und der anschließenden Erleichterung, noch am Leben zu sein. Bis die Angriffe schließlich zur Normalität werden. Auch wenn beide Bände vom Verlag ab 12 Jahren empfohlen werden, so würde ich die Altersempfehlung für "Warten bis der Frieden kommt" eher etwas höher ansetzen. Ich kann nicht wirklich näher darauf eingehen, ohne zu spoilern. Doch wir begleiten hier die anfangs 15-jährige Anna auf ihrem Weg zu einer jungen Frau. Die Liebesgeschichte nimmt schon einen größeren Platz in der Geschichte ein. Besonders gut gefallen hat mir, dass Anna ihre Freude und Begabung in der Kunst entdeckt, was ebenfalls thematisch in diesem Band im Fokus steht. Leser, die wie ich gerne über künstlerische Tätigkeiten in Büchern lesen, dürfen sich also freuen! Annas Erfahrungen beim Zeichnen und Malen, konnte ich mir durch die bildlichen Beschreibungen gut vor Augen führen. Ich habe weiter mit Anna mitgefiebert und gespannt ihre Entwicklungsschritte verfolgt. Eine Fortsetzung, die ich wirklich gerne gelesen habe und deshalb auch weiterempfehlen möchte! FAZIT: Eine gelungene Fortsetzung, deshalb: 5/5 Sterne! Band 3 wartet schon! ;)

Unsere Kund*innen meinen

Warten bis der Frieden kommt (Band 2)

von Judith Kerr

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Warten bis der Frieden kommt (Band 2)