Der Ruf des Wassers / Alea Aquarius Bd.1

Der Ruf des Wassers

Alea Aquarius Band 1

Tanya Stewner

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
17,00
17,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

17,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

15,89 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

11,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Meeresmagie, Abenteuer und eine wunderbare Freundschaft! Alea fühlt den Sog des Meeres, seit sie denken kann, und doch fürchtet sie es. Denn wenn sie mit Wasser in Berührung käme, könnte es tödlich für sie enden. Das hat Aleas Mutter ihrer Pflegemutter gesagt, bevor sie verschwand. Eines Tages schließt Alea sich den Kindern von der Alpha Cru an, die auf einem Segelboot über die Meere schippern. Bei einem Sturm wird sie über Bord geschleudert. Und danach ist alles anders als vorher. Erster Band der coolen Meermädchen-Serie von Bestsellerautorin Tanya Stewner (Autorin von "Liliane Susewind").

Produktdetails

Verkaufsrang 3229
Einband gebundene Ausgabe
Altersempfehlung 10 - 12 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 17.07.2015
Illustrator Claudia Carls
Verlag Verlag Friedrich Oetinger GmbH
Seitenzahl 320
Maße (L/B/H) 21,3/15,7/3,3 cm
Gewicht 550 g
Auflage 8. Auflage
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7891-4747-0

Weitere Bände von Alea Aquarius

Das meinen unsere Kund*innen

4.8

38 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Tolles, unterhaltsames, fantasievolles Kinderbuch ab 10 Jahren

BeaSwissgirl aus Fahrni am 16.04.2021

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Mein Leseeindruck subjektiv aber spoilerfrei ;) Auf dieses Buch aufmerksam geworden bin ich durch den Aufruf sich bei einer Leserunde zu bewerben. Nach dem Besuch auf der Homepage zum Buch meinte mein Töchterlein nur so " Mami da musst du mitmachen" gesagt getan und tatsächlich hatte ich Glück und durfte dabei sein! Gerade bei Kinderbüchern gehe ich gerne auf das Cover ein. Ein wirklich ganz ganz grosses Lob an den Verlag, denn die Gestaltung ist einfach nur wunderschön und vor allem absolut passend zur Geschichte. Die Kapitelüberschriften sind verziert mit kleinen Illustrationen und unten die Seitenzahl befindet sich in einem Wassertropf. Die Schrift ist angenehm gross und die Kapitel nicht zu lang. Der Schreibstil ist einfach gehalten, aber trotzdem sehr bildreich und atmosphärisch, so dass ich mir alles sehr gut vorstellen konnte. Die Wahl des personalen Erzählstils, wie er oft in Kinderbüchern vorkommt fand ich absolut nachvollziehbar und geeignet. Alea und Ben mochte ich auf Anhieb, Tess und auch Lennox wirken auf mich bis zum Schluss doch eher unnahbar, mein Herz im Sturm erobert hat aber der quirlige Sammy <3 Der Einstieg in die Geschichte verläuft eher ruhig was ich aber mochte, denn so konnte ich Alea und ihre ganze Umgebung erst mal kennenlernen, schliesslich geht es später noch genug turbulent zu und her ;) Die ganze Entwicklung von Alea und auch das Zusammenkommen mit den anderen Protagonisten verläuft ja schon recht schnell, allerdings muss ich sagen, dass dies halt einfach auch zur angestrebten Zielgruppe passt! Man spürt übrigens während des Lesens sehr gut die Begeisterung der Autorin für das Element Wasser und Abenteuer. Auch ihre Umsetzung dazu empfand ich als ideenreich und fantasievoll. Ich hätte mir allerdings gewünscht dass man den letzten Satz auf dem Buchrücken und vielleicht auch den Prolog weggelassen hätte. Dadurch wäre vielleicht noch ein bisschen mehr Spannung bezüglich Aleas Geheimnis aufgekommen, meine Vermutung hat sich nämlich bestätigt ;) Vieles bleibt ja aber durchaus immer noch im Dunkeln, so dass ich noch genügend zu rätseln hatte..... Gegen Ende war es für mich dann schon fast ein Tickchen zu dramatisch und fantastisch, aber dass ist sicher Geschmackssache ;) Jedenfalls schreit dieser Schluss regelrecht nach einer Fortsetzung, ( Anfang 2016), denn natürlich bleibt noch so einiges offen. Ein tolles, unterhaltsames, fantasievolles Kinderbuch ab 10 Jahren dem ich hiermit gerne vier Sterne vergebe. Übrigens hat mein Töchterlein ( 8 Jahre) sich gleichzeitig das gekürzte Hörbuch gegönnt, weshalb ich hier kurz noch ihr Fazit erwähnen möchte ;) Fazit ( Leonie) : Der Sprecherin habe ich gerne zugehört, da sie eine angenehme Stimme hat. Alea und Ben gefielen mir gut am liebsten mochte ich aber Sammy, den fand ich ganz lustig und toll, Tessa fand ich etwas komisch. Die Geschichte war super, sehr spannend mit schönen Fantasywesen. Jetzt am Ende habe ich noch ganz viele Fragen, weil ja noch nicht alles aufgelöst wurde und am liebsten möchte ich sofort den zweiten Band!!! Das Lied auf der CD gefällt mir auch sehr es hat eine so schöne Melodie <3 Ich gebe dem Hörbuch 4,5 Sterne

Tolles, unterhaltsames, fantasievolles Kinderbuch ab 10 Jahren

BeaSwissgirl aus Fahrni am 16.04.2021
Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Mein Leseeindruck subjektiv aber spoilerfrei ;) Auf dieses Buch aufmerksam geworden bin ich durch den Aufruf sich bei einer Leserunde zu bewerben. Nach dem Besuch auf der Homepage zum Buch meinte mein Töchterlein nur so " Mami da musst du mitmachen" gesagt getan und tatsächlich hatte ich Glück und durfte dabei sein! Gerade bei Kinderbüchern gehe ich gerne auf das Cover ein. Ein wirklich ganz ganz grosses Lob an den Verlag, denn die Gestaltung ist einfach nur wunderschön und vor allem absolut passend zur Geschichte. Die Kapitelüberschriften sind verziert mit kleinen Illustrationen und unten die Seitenzahl befindet sich in einem Wassertropf. Die Schrift ist angenehm gross und die Kapitel nicht zu lang. Der Schreibstil ist einfach gehalten, aber trotzdem sehr bildreich und atmosphärisch, so dass ich mir alles sehr gut vorstellen konnte. Die Wahl des personalen Erzählstils, wie er oft in Kinderbüchern vorkommt fand ich absolut nachvollziehbar und geeignet. Alea und Ben mochte ich auf Anhieb, Tess und auch Lennox wirken auf mich bis zum Schluss doch eher unnahbar, mein Herz im Sturm erobert hat aber der quirlige Sammy <3 Der Einstieg in die Geschichte verläuft eher ruhig was ich aber mochte, denn so konnte ich Alea und ihre ganze Umgebung erst mal kennenlernen, schliesslich geht es später noch genug turbulent zu und her ;) Die ganze Entwicklung von Alea und auch das Zusammenkommen mit den anderen Protagonisten verläuft ja schon recht schnell, allerdings muss ich sagen, dass dies halt einfach auch zur angestrebten Zielgruppe passt! Man spürt übrigens während des Lesens sehr gut die Begeisterung der Autorin für das Element Wasser und Abenteuer. Auch ihre Umsetzung dazu empfand ich als ideenreich und fantasievoll. Ich hätte mir allerdings gewünscht dass man den letzten Satz auf dem Buchrücken und vielleicht auch den Prolog weggelassen hätte. Dadurch wäre vielleicht noch ein bisschen mehr Spannung bezüglich Aleas Geheimnis aufgekommen, meine Vermutung hat sich nämlich bestätigt ;) Vieles bleibt ja aber durchaus immer noch im Dunkeln, so dass ich noch genügend zu rätseln hatte..... Gegen Ende war es für mich dann schon fast ein Tickchen zu dramatisch und fantastisch, aber dass ist sicher Geschmackssache ;) Jedenfalls schreit dieser Schluss regelrecht nach einer Fortsetzung, ( Anfang 2016), denn natürlich bleibt noch so einiges offen. Ein tolles, unterhaltsames, fantasievolles Kinderbuch ab 10 Jahren dem ich hiermit gerne vier Sterne vergebe. Übrigens hat mein Töchterlein ( 8 Jahre) sich gleichzeitig das gekürzte Hörbuch gegönnt, weshalb ich hier kurz noch ihr Fazit erwähnen möchte ;) Fazit ( Leonie) : Der Sprecherin habe ich gerne zugehört, da sie eine angenehme Stimme hat. Alea und Ben gefielen mir gut am liebsten mochte ich aber Sammy, den fand ich ganz lustig und toll, Tessa fand ich etwas komisch. Die Geschichte war super, sehr spannend mit schönen Fantasywesen. Jetzt am Ende habe ich noch ganz viele Fragen, weil ja noch nicht alles aufgelöst wurde und am liebsten möchte ich sofort den zweiten Band!!! Das Lied auf der CD gefällt mir auch sehr es hat eine so schöne Melodie <3 Ich gebe dem Hörbuch 4,5 Sterne

Alea Aquarius

Bewertung am 16.04.2021

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Mir gefällt das Buch sehr, es ist von lustig bis abenteuerlich alles dabei. Auch wenn man nicht so ein guter Leser oder Leserin ist, kann man nachvollziehen was im Buch passiert und super in die Geschichte eintauchen. Der Schreibstil der Autorin ist sehr angenehm und macht Spass zu lesen.

Alea Aquarius

Bewertung am 16.04.2021
Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Mir gefällt das Buch sehr, es ist von lustig bis abenteuerlich alles dabei. Auch wenn man nicht so ein guter Leser oder Leserin ist, kann man nachvollziehen was im Buch passiert und super in die Geschichte eintauchen. Der Schreibstil der Autorin ist sehr angenehm und macht Spass zu lesen.

Unsere Kund*innen meinen

Der Ruf des Wassers / Alea Aquarius Bd.1

von Tanya Stewner

4.8

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Christiane Puhlmann

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Christiane Puhlmann

OSIANDER Aalen

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Alea Aquarius ist der erste Band einer spannenden neuen Reihe von Tanya Stewner, in der sie fantasievoll reale und fantastische Welt verbindet. Durch Zufall erfährt Alea, die bisher bei einer Pflegemutter aufwuchs, von ihrer zweiten Natur: Sie kann sich im Wasser in ein Meermädchen verwandeln. Mit drei Freunden macht sie sich nun auf deren Schiff auf eine abenteuerliche Reise, um ihre richtige Mutter zu suchen. Ab 10 Jahren
5/5

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Alea Aquarius ist der erste Band einer spannenden neuen Reihe von Tanya Stewner, in der sie fantasievoll reale und fantastische Welt verbindet. Durch Zufall erfährt Alea, die bisher bei einer Pflegemutter aufwuchs, von ihrer zweiten Natur: Sie kann sich im Wasser in ein Meermädchen verwandeln. Mit drei Freunden macht sie sich nun auf deren Schiff auf eine abenteuerliche Reise, um ihre richtige Mutter zu suchen. Ab 10 Jahren

Christiane Puhlmann
  • Christiane Puhlmann
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Annette Glas

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Annette Glas

OSIANDER Marktoberdorf

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Poetisch, aufregend, spannend, überraschend und fantasievoll fantastisch! Eine wundervolle Reihe über ein Mädchen, das erfährt, wer sie wirklich ist. Von der Schöpferin der wunderbaren Liliane Susewind. Ab 10 Jahren
5/5

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Poetisch, aufregend, spannend, überraschend und fantasievoll fantastisch! Eine wundervolle Reihe über ein Mädchen, das erfährt, wer sie wirklich ist. Von der Schöpferin der wunderbaren Liliane Susewind. Ab 10 Jahren

Annette Glas
  • Annette Glas
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Der Ruf des Wassers / Alea Aquarius Bd.1

von Tanya Stewner

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Der Ruf des Wassers / Alea Aquarius Bd.1
  • Der Ruf des Wassers / Alea Aquarius Bd.1
  • Der Ruf des Wassers / Alea Aquarius Bd.1
  • Der Ruf des Wassers / Alea Aquarius Bd.1
  • Der Ruf des Wassers / Alea Aquarius Bd.1
  • Der Ruf des Wassers / Alea Aquarius Bd.1
  • Der Ruf des Wassers / Alea Aquarius Bd.1