Der Pfau
Artikelbild von Der Pfau
Isabel Bogdan

1. Der Pfau

Artikelbild von Der Pfau
Isabel Bogdan

1. Der Pfau (Ungekürzte Lesung)

Der Pfau

Hörbuch-Download (MP3)

Der Pfau

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 15,95 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 18,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

898

Gesprochen von

Christoph Maria Herbst

Spieldauer

5 Stunden und 15 Minuten

Family Sharing

Ja

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

18.02.2016

Hörtyp

Lesung

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Verkaufsrang

898

Gesprochen von

Christoph Maria Herbst

Spieldauer

5 Stunden und 15 Minuten

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

18.02.2016

Hörtyp

Lesung

Fassung

ungekürzt

Medium

MP3

Anzahl Dateien

68

Verlag

Argon Verlag

Sprache

Deutsch

EAN

9783732414581

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.4

81 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

very british

Cora Lein aus Berlin am 13.02.2023

Bewertungsnummer: 1879145

Bewertet: Hörbuch-Download

Inhalt: Ein altes Herrenhaus, welches zwingend saniert werden muss. Wer würde da nicht auf die Idee kommen und dies teilweise vermieten? So ganz ohne Luxus, ist es bestens geeignet, um sich ganz auf sich oder eben ein Team zu konzentrieren. Und so kommt es, dass Liz mit ihrer Abteilung ihr Teambuildingseminar im schottischen Landsitz abhält und der Pfau der Vermieter ihnen zusätzlichen Ärger beschert .... Stil: Christoph Maria Herbst liest so genial! Das Buch ist so verfasst, dass die Gedanken der Charaktere abwechselnd erzählt werden. Unterhaltungen finden eher indirekt statt und so ist es, als würde Christoph Maria Herbst alles live erzählen. Dies weckt eine gewisse Erwartungshaltung beim Zuhören und gibt ein zusätzliches Spannungsgefühl. Die Geschichte an sich ist turbulent, schräg, mit britischem Humor (schwarz) und Tiefgang - so werden auch viele zwischenmenschliche Probleme betrachtet. Charaktere: Dadurch, dass die Gedanken der Figuren so offen kommuniziert werden, wird man schnell gelenkt und kann sich nicht wirklich für oder gegen eine Person aussprechen. Am besten hat mir der Pfau gefallen, der hatte keine offenkundigen Gedanken und nur eins im Sinn: die blaue Konkurrenz. Das machte ihn einzigartig und zu einer Figur, welche nicht zu durchschauen war. Die anderen entwickelten sich aber mit ihrem Aufenthalt im Landsitz und es war interessant, wie sie mit ihren Aufgaben gewachsen sind und sich auch ihr Denkmuster veränderte. Cover: Das Cover passt absolut zur Geschichte und ist liebevoll gestaltet. Fazit: Eine Geschichte über Menschen und ihre Bedürfnisse. Wie sie sich geben, was ihnen wichtig ist und was man bereit ist zu tun. Mich hat das Hörbuch gut unterhalten, daher vergebe ich 5 Sterne und spreche eine Hörempfehlung an alle aus, welche seichte Geschichten mit schwarzem Humor mögen.
Melden

very british

Cora Lein aus Berlin am 13.02.2023
Bewertungsnummer: 1879145
Bewertet: Hörbuch-Download

Inhalt: Ein altes Herrenhaus, welches zwingend saniert werden muss. Wer würde da nicht auf die Idee kommen und dies teilweise vermieten? So ganz ohne Luxus, ist es bestens geeignet, um sich ganz auf sich oder eben ein Team zu konzentrieren. Und so kommt es, dass Liz mit ihrer Abteilung ihr Teambuildingseminar im schottischen Landsitz abhält und der Pfau der Vermieter ihnen zusätzlichen Ärger beschert .... Stil: Christoph Maria Herbst liest so genial! Das Buch ist so verfasst, dass die Gedanken der Charaktere abwechselnd erzählt werden. Unterhaltungen finden eher indirekt statt und so ist es, als würde Christoph Maria Herbst alles live erzählen. Dies weckt eine gewisse Erwartungshaltung beim Zuhören und gibt ein zusätzliches Spannungsgefühl. Die Geschichte an sich ist turbulent, schräg, mit britischem Humor (schwarz) und Tiefgang - so werden auch viele zwischenmenschliche Probleme betrachtet. Charaktere: Dadurch, dass die Gedanken der Figuren so offen kommuniziert werden, wird man schnell gelenkt und kann sich nicht wirklich für oder gegen eine Person aussprechen. Am besten hat mir der Pfau gefallen, der hatte keine offenkundigen Gedanken und nur eins im Sinn: die blaue Konkurrenz. Das machte ihn einzigartig und zu einer Figur, welche nicht zu durchschauen war. Die anderen entwickelten sich aber mit ihrem Aufenthalt im Landsitz und es war interessant, wie sie mit ihren Aufgaben gewachsen sind und sich auch ihr Denkmuster veränderte. Cover: Das Cover passt absolut zur Geschichte und ist liebevoll gestaltet. Fazit: Eine Geschichte über Menschen und ihre Bedürfnisse. Wie sie sich geben, was ihnen wichtig ist und was man bereit ist zu tun. Mich hat das Hörbuch gut unterhalten, daher vergebe ich 5 Sterne und spreche eine Hörempfehlung an alle aus, welche seichte Geschichten mit schwarzem Humor mögen.

Melden

Cool

Bewertung aus Künzell am 24.09.2019

Bewertungsnummer: 1250360

Bewertet: Hörbuch-Download

Eine witzige, kurzweilige Erzählung, bei der man sich gut amüsieren konnte und die Charaktere waren durchweg sympathisch! Eine echte Überraschung!
Melden

Cool

Bewertung aus Künzell am 24.09.2019
Bewertungsnummer: 1250360
Bewertet: Hörbuch-Download

Eine witzige, kurzweilige Erzählung, bei der man sich gut amüsieren konnte und die Charaktere waren durchweg sympathisch! Eine echte Überraschung!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Der Pfau

von Isabel Bogdan

4.4

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Heike Grießhaber

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Heike Grießhaber

OSIANDER Speyer

Zum Portrait

5/5

Der Pfau muss weg!

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein herrschaftliches Anwesen in den schottischen Highlands, das von Lord und Lady McIntyre als Hotel geführt wird. Eine Gruppe Banker, nebst Köchin und Psychologin, die sich für ein Teambuilding-Seminar einquartieren, deren Chefin ein blaues Auto fährt. Und ein Pfau mit einer verhaltensauffälligen Vorliebe für blaue Objekte. Der muss dringend weg - doch wohin mit dem Vogel? Die Gäste dürfen von dem Trubel nichts mitbekommen und so nimmt das Chaos seinen Lauf und die wildesten Gerüchte machen die Runde. Wer kann wem noch was glauben? Eine herrliche und leichte Komödie voller Wendungen, Irrungen und Verwechslungen!
5/5

Der Pfau muss weg!

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein herrschaftliches Anwesen in den schottischen Highlands, das von Lord und Lady McIntyre als Hotel geführt wird. Eine Gruppe Banker, nebst Köchin und Psychologin, die sich für ein Teambuilding-Seminar einquartieren, deren Chefin ein blaues Auto fährt. Und ein Pfau mit einer verhaltensauffälligen Vorliebe für blaue Objekte. Der muss dringend weg - doch wohin mit dem Vogel? Die Gäste dürfen von dem Trubel nichts mitbekommen und so nimmt das Chaos seinen Lauf und die wildesten Gerüchte machen die Runde. Wer kann wem noch was glauben? Eine herrliche und leichte Komödie voller Wendungen, Irrungen und Verwechslungen!

Heike Grießhaber
  • Heike Grießhaber
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Antje Haensel

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Antje Haensel

OSIANDER Böblingen - Mercaden

Zum Portrait

5/5

Ein skurriler Pfau in den schottischen Highlands

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Inmitten der wunderschönen schottischen Highlands besitzen Lord und Lady McIntosh ein etwas in die Jahre gekommenes Anwesen, deren Cottages sie vermieten. Unter den Tieren, die auf dem Gut leben befindet sich auch ein Pfau, der alles angreift was blau ist. Als sich eine Gruppe Banker mit Köchin und Psychologin für ein Wochenende zur Teambildung einmietet, machen sie auch mit diesem verrückten Tier Bekanntschaft. Ein herrlich skurriles und ausgesprochen witziges Lesevergnügen!
5/5

Ein skurriler Pfau in den schottischen Highlands

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Inmitten der wunderschönen schottischen Highlands besitzen Lord und Lady McIntosh ein etwas in die Jahre gekommenes Anwesen, deren Cottages sie vermieten. Unter den Tieren, die auf dem Gut leben befindet sich auch ein Pfau, der alles angreift was blau ist. Als sich eine Gruppe Banker mit Köchin und Psychologin für ein Wochenende zur Teambildung einmietet, machen sie auch mit diesem verrückten Tier Bekanntschaft. Ein herrlich skurriles und ausgesprochen witziges Lesevergnügen!

Antje Haensel
  • Antje Haensel
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Der Pfau

von Isabel Bogdan

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Der Pfau