Die Apothekerin
diogenes deluxe Band 26133

Die Apothekerin

Buch (Gebundene Ausgabe)

12,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Die Apothekerin

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 12,00 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Die Apothekerin Hella Moormann liegt in der Heidelberger Frauenklinik – mit Rosemarie Hirte als Bettnachbarin. Um sich die Zeit zu vertreiben, vertraut Hella der Zimmergenossin die abenteuerlichsten Geheimnisse an. Rosemarie Hirte wird zur unberechenbaren Beichtmutter.

Ingrid Noll, geboren 1935 in Shanghai, studierte in Bonn Germanistik und Kunstgeschichte. Sie ist Mutter dreier erwachsener Kinder und vierfache Großmutter. Nachdem die Kinder das Haus verlassen hatten, begann sie Kriminalgeschichten zu schreiben, die allesamt zu Bestsellern wurden. 2005 erhielt sie den Friedrich-Glauser-Ehrenpreis der Autor:innen für ihr Gesamtwerk.

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

26.04.2017

Verlag

Diogenes

Seitenzahl

320

Maße (L/B/H)

15,2/9,3/2,2 cm

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

26.04.2017

Verlag

Diogenes

Seitenzahl

320

Maße (L/B/H)

15,2/9,3/2,2 cm

Gewicht

192 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-257-26133-2

Weitere Bände von diogenes deluxe

Das meinen unsere Kund*innen

4.2

10 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

Unglück

shoka Golsabahi aus Berlin am 18.07.2021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Dieses buch handelt von einer angehenden Apothekerin, die meint, endlich das Liebesglück gefunden zu haben , aber stattdessen nur sich selbst auf eine unschöne Art kennen lernt. Wer wir wirklich sind, das arbeitet Ingrid Noll heraus, unglaublich klug und ehrlich.

Unglück

shoka Golsabahi aus Berlin am 18.07.2021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Dieses buch handelt von einer angehenden Apothekerin, die meint, endlich das Liebesglück gefunden zu haben , aber stattdessen nur sich selbst auf eine unschöne Art kennen lernt. Wer wir wirklich sind, das arbeitet Ingrid Noll heraus, unglaublich klug und ehrlich.

Bewertung am 16.03.2016

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Kurzweilig, schön zu lesen. I. Noll ist wieder ein gutes Buch gelungen, mit viel Ironie und schwarzem Humor.

Bewertung am 16.03.2016
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Kurzweilig, schön zu lesen. I. Noll ist wieder ein gutes Buch gelungen, mit viel Ironie und schwarzem Humor.

Unsere Kund*innen meinen

Die Apothekerin

von Ingrid Noll

4.2

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die Apothekerin