Altes Land

Roman

Dörte Hansen

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,00
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

12,00 €

Accordion öffnen
  • Altes Land

    Penguin

    Sofort lieferbar

    12,00 €

    Penguin

Gebundene Ausgabe

22,00 €

Accordion öffnen
  • Altes Land

    Penguin

    Sofort lieferbar

    22,00 €

    Penguin

eBook (ePUB)

10,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

11,19 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

9,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Das »Polackenkind« ist die fünfjährige Vera auf dem Hof im Alten Land, wohin sie 1945 aus Ostpreußen mit ihrer Mutter geflohen ist. Ihr Leben lang fühlt sie sich fremd in dem großen, kalten Bauernhaus und kann trotzdem nicht davon lassen. Bis sechzig Jahre später plötzlich ihre Nichte Anne vor der Tür steht. Sie ist mit ihrem kleinen Sohn aus Hamburg-Ottensen geflüchtet, wo ehrgeizige Vollwert-Eltern ihre Kinder wie Preispokale durch die Straßen tragen – und wo Annes Mann eine andere liebt.

Mit scharfem Blick und trockenem Witz erzählt Dörte Hansen von zwei Einzelgängerinnen, die überraschend finden, was sie nie gesucht haben: eine Familie.

»Dörte Hansen findet für ihre herrlich eigensinnigen Figuren immer den richtigen Ton. Mal ironisch, mal anrührend. Ein amüsanter Blick aufs Landleben, der ohne Klischees auskommt.« BRIGITTE

Produktdetails

Verkaufsrang 2094
Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 13.03.2017
Verlag Penguin
Seitenzahl 304
Maße (L/B/H) 18,7/11,9/2,7 cm
Gewicht 282 g
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-328-10012-6

Das meinen unsere Kund*innen

4.4

24 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

Vertrieben und geflohen

Bewertung aus Niederneisen am 17.10.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Buch beschreibt die Geschichte einer ganzen Generation. Die Geschichte meiner Großmutter, meiner Mutter. Viele können sich damit identifizieren. Nicht nur mit der Vergangenheit, auch mit dem Heute. Früher die Flucht vor dem Krieg und heute vor dem fremdgehenden Partner. Viele Parallelen tuen sich auf. Das Buch ist amüsant und ernst. Empfehlenswert. Sehr gut geschrieben.

Vertrieben und geflohen

Bewertung aus Niederneisen am 17.10.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Buch beschreibt die Geschichte einer ganzen Generation. Die Geschichte meiner Großmutter, meiner Mutter. Viele können sich damit identifizieren. Nicht nur mit der Vergangenheit, auch mit dem Heute. Früher die Flucht vor dem Krieg und heute vor dem fremdgehenden Partner. Viele Parallelen tuen sich auf. Das Buch ist amüsant und ernst. Empfehlenswert. Sehr gut geschrieben.

Altes Land

Bewertung aus Bremerhaven am 16.12.2020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein sehr schönes Buch, viel besser als der Film.

Altes Land

Bewertung aus Bremerhaven am 16.12.2020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein sehr schönes Buch, viel besser als der Film.

Unsere Kund*innen meinen

Altes Land

von Dörte Hansen

4.4

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Sabine Meinert

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Sabine Meinert

OSIANDER Speyer

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Hörbuch (CD)

Ein wunderbares Erstlingswerk! Die kleine Vera und ihre Mutter fliehen im zweiten Weltkrieg aus Ostpreußen in das Alte Land bei Hamburg. Sie versuchen Fuß zu fassen in dem Leben anderer Menschen, versuchen eine neue Heimat zu finden. Das Vergangene und das Erlebte muss seinen Platz finden in der Gegenwart und in dem was kommen wird. Berührend, warmherzig und tiefsinnig ist es ein Buch über Heimatlosigkeit, Einsamkeit und dem Wunsch dazu zu gehören. Sätze die einen ins Herz treffen, gesprochen von dem "Nordlicht" Hannelore Hoger, die beste Wahl für dieses tolle Hörbuch!
5/5

Bewertet: Hörbuch (CD)

Ein wunderbares Erstlingswerk! Die kleine Vera und ihre Mutter fliehen im zweiten Weltkrieg aus Ostpreußen in das Alte Land bei Hamburg. Sie versuchen Fuß zu fassen in dem Leben anderer Menschen, versuchen eine neue Heimat zu finden. Das Vergangene und das Erlebte muss seinen Platz finden in der Gegenwart und in dem was kommen wird. Berührend, warmherzig und tiefsinnig ist es ein Buch über Heimatlosigkeit, Einsamkeit und dem Wunsch dazu zu gehören. Sätze die einen ins Herz treffen, gesprochen von dem "Nordlicht" Hannelore Hoger, die beste Wahl für dieses tolle Hörbuch!

Sabine Meinert
  • Sabine Meinert
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Stefanie Hasselmann

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Stefanie Hasselmann

OSIANDER Konstanz

Zum Portrait

5/5

Bewertet: eBook (ePUB)

Seit Vera  als Flüchtlingskind  mit ihrer Mutter aus Ostpreußen kam, lebt sie im  Alten  Land bei Hamburg.  In einem traditionsreichen, großen Bauernhaus  führt sie ein selbstbestimmtes, aber oft auch einsames Leben. Bis ihre Nichte vor ihrer gescheiterten Ehe und ihrem Leben als alleinerziehende Mutter zu Vera  aufs Land  "flüchtet".  Traurige und oft auch witzige Lebensgeschichten von heute und früher treffen aufeinander und man stellt sich die Frage: Was kann uns Heimat sein?
5/5

Bewertet: eBook (ePUB)

Seit Vera  als Flüchtlingskind  mit ihrer Mutter aus Ostpreußen kam, lebt sie im  Alten  Land bei Hamburg.  In einem traditionsreichen, großen Bauernhaus  führt sie ein selbstbestimmtes, aber oft auch einsames Leben. Bis ihre Nichte vor ihrer gescheiterten Ehe und ihrem Leben als alleinerziehende Mutter zu Vera  aufs Land  "flüchtet".  Traurige und oft auch witzige Lebensgeschichten von heute und früher treffen aufeinander und man stellt sich die Frage: Was kann uns Heimat sein?

Stefanie Hasselmann
  • Stefanie Hasselmann
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Altes Land

von Dörte Hansen

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Altes Land