Longenarbeit in der Akademischen Reitkunst
Band 3

Longenarbeit in der Akademischen Reitkunst

Longework in the Academic Art of Riding (BAND 3)

Buch (Gebundene Ausgabe)

34,90 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

31.03.2020

Herausgeber

Bent Branderup

Verlag

Müller Rüschlikon

Seitenzahl

224

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

31.03.2020

Herausgeber

Bent Branderup

Verlag

Müller Rüschlikon

Seitenzahl

224

Maße (L/B/H)

31/23,3/2 cm

Gewicht

1382 g

Auflage

Nachdruck 2020

Sprache

Deutsch, Englisch

ISBN

978-3-275-02130-7

Weitere Bände von Akademische Reitkunst

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Erklärung der akademischen Reitkunst in einem schönes Buch

Bewertung am 13.02.2022

Bewertungsnummer: 1656124

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Bent Branderup erklärt die akademische Reitkunst so anschaulich, dass man zwar weiß, diese hohe Kunst nie erreichen zu werden und trotzdem damit anfängt sich darin zu üben. Es wird der Wunsch geweckt die Harmonie zwischen Mensch und Pferd, die in den Bildern zu sehen ist, anzustreben.
Melden

Erklärung der akademischen Reitkunst in einem schönes Buch

Bewertung am 13.02.2022
Bewertungsnummer: 1656124
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Bent Branderup erklärt die akademische Reitkunst so anschaulich, dass man zwar weiß, diese hohe Kunst nie erreichen zu werden und trotzdem damit anfängt sich darin zu üben. Es wird der Wunsch geweckt die Harmonie zwischen Mensch und Pferd, die in den Bildern zu sehen ist, anzustreben.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Longenarbeit in der Akademischen Reitkunst

von Bent Branderup

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Longenarbeit in der Akademischen Reitkunst