Rachewinter
Artikelbild von Rachewinter
Andreas Gruber

1. Rachewinter

Walter Pulaski Band 3

Rachewinter

Walter Pulaski 3 - Thriller

Hörbuch-Download (MP3)

Beschreibung

Der dritte Teil der Reihe um Kommissar Pulaski

Mehrere Männer im besten Alter, erfolgreich und vermögend, werden grausam ermordet – und obwohl sie in verschiedenen Städten lebten, haben sich alle kurz vor ihrem Tod mit einer geheimnisvollen dunkelhaarigen Frau getroffen. Doch diese bleibt ein Phantom. Das müssen auch Kommissar Walter Pulaski in Leipzig und Anwältin Evelyn Meyers in Wien feststellen, die beide in die Fälle verwickelt werden. Sie erkennen, dass sie die Mordserie nur gemeinsam lösen können. Allerdings ist der Täter raffinierter, als sie denken – und spielt auch mit ihnen sein gefährliches Spiel ...Gelesen von Achim Buch.(Laufzeit: 14h 56)

Details

Verkaufsrang

2005

Sprecher

Achim Buch

Spieldauer

896 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Verkaufsrang

2005

Sprecher

Achim Buch

Spieldauer

896 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Erscheinungsdatum

17.09.2018

Verlag

Der Hörverlag

Hörtyp

Lesung

Sprache

Deutsch

EAN

9783844531350

Weitere Bände von Walter Pulaski

  • Rachesommer
    Rachesommer Andreas Gruber
    Band 1

    Rachesommer

    von Andreas Gruber

    Hörbuch-Download

    21,95 €

    (36)

  • Racheherbst
    Racheherbst Andreas Gruber
    Band 2

    Racheherbst

    von Andreas Gruber

    Hörbuch-Download

    25,95 €

    (23)

  • Rachewinter
    Rachewinter Andreas Gruber
    Band 3

    Rachewinter

    von Andreas Gruber

    Hörbuch-Download

    25,95 €

    (101)

Das meinen unsere Kund*innen

4.7

101 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

spannende Unterhaltung

Bewertung aus Brunsbek am 13.11.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Auch der dritte Band ist wieder super spannend mit einem interessanten Thema, Pulaski in Höchstform. Wie schon den Band zuvor, so kann man auch diesen Solo lesen (auch wenn Ihr dann etwas versäumt).

spannende Unterhaltung

Bewertung aus Brunsbek am 13.11.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Auch der dritte Band ist wieder super spannend mit einem interessanten Thema, Pulaski in Höchstform. Wie schon den Band zuvor, so kann man auch diesen Solo lesen (auch wenn Ihr dann etwas versäumt).

Wieder ein genialer Thriller

Helgas Bücherparadies am 19.12.2020

Bewertet: eBook (ePUB)

Ein Mann stürzt von einem Baugerüst und anfangs deutet alles auf einen Unglücksfall hin. Pulaski bezweifelt dies und nimmt erste Ermittlungen auf. Das nächste Opfer lässt nicht lange auf sich warten. Zeugen berichten über eine gutaussehende Frau. Evelyn Meyers wird als Anwältin mit einem mysteriösen Fall beauftragt. Sie soll die Verteidigung des reichen Michael von Kotten übernehmen. Sie erkennt Gemeinsamkeiten mit dem Fall in dem Pulaski ermittelt und gemeinsam machen sie sich auf die Suche. Wird es ihnen gelingen den Täter zu stoppen oder geraten sie selbst in Gefahr? Dies ist der dritte Teile nach Rachesommer und Racheherbst. Man kann alle unabhängig voneinander lesen. Ich bin selbst erst bei diesem Teil eingestiegen. In gewohnt spannendem Schreibstil führt uns der Autor durch die Zeilen. Seine Charaktere sind auch hier mit einer Tiefe ausgestattet und alle durchweg sympathisch. Meine Lieblingsfigur war Florian, der Rechtanwaltsanwärter. Sein Zusammenspiel mit Evelyn wurde hervorragend dargestellt. Auch Polaski, der Asthmatiker und seine ungewöhnlichen Ermittlungsmethoden und Evelyn mit ihrer akribischen Art und Weise, haben mich sehr beeindruckt. Polaski fand ich in einigen Situationen absolut überzeugend und er gerät einige Male in Situationen, die mir ein Lächeln ins Gesicht gezaubert haben. Der Autor hat sich dem Thema Transgender und Transsexualität gewidmet. Die gute Recherche merkt man dem Buch an. Dies hat er sehr dargestellt und man bekommt einen sehr guten Einblick. Die Spannung ist von Anfang an sehr hoch und endet fulminant. Fazit: ein spannender Thriller mit einem ungewöhnlichem Thema und einem mitreißendem Schreibstil haben mich von Anfang an in Atem gehalten. Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung und 5 Sterne

Wieder ein genialer Thriller

Helgas Bücherparadies am 19.12.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

Ein Mann stürzt von einem Baugerüst und anfangs deutet alles auf einen Unglücksfall hin. Pulaski bezweifelt dies und nimmt erste Ermittlungen auf. Das nächste Opfer lässt nicht lange auf sich warten. Zeugen berichten über eine gutaussehende Frau. Evelyn Meyers wird als Anwältin mit einem mysteriösen Fall beauftragt. Sie soll die Verteidigung des reichen Michael von Kotten übernehmen. Sie erkennt Gemeinsamkeiten mit dem Fall in dem Pulaski ermittelt und gemeinsam machen sie sich auf die Suche. Wird es ihnen gelingen den Täter zu stoppen oder geraten sie selbst in Gefahr? Dies ist der dritte Teile nach Rachesommer und Racheherbst. Man kann alle unabhängig voneinander lesen. Ich bin selbst erst bei diesem Teil eingestiegen. In gewohnt spannendem Schreibstil führt uns der Autor durch die Zeilen. Seine Charaktere sind auch hier mit einer Tiefe ausgestattet und alle durchweg sympathisch. Meine Lieblingsfigur war Florian, der Rechtanwaltsanwärter. Sein Zusammenspiel mit Evelyn wurde hervorragend dargestellt. Auch Polaski, der Asthmatiker und seine ungewöhnlichen Ermittlungsmethoden und Evelyn mit ihrer akribischen Art und Weise, haben mich sehr beeindruckt. Polaski fand ich in einigen Situationen absolut überzeugend und er gerät einige Male in Situationen, die mir ein Lächeln ins Gesicht gezaubert haben. Der Autor hat sich dem Thema Transgender und Transsexualität gewidmet. Die gute Recherche merkt man dem Buch an. Dies hat er sehr dargestellt und man bekommt einen sehr guten Einblick. Die Spannung ist von Anfang an sehr hoch und endet fulminant. Fazit: ein spannender Thriller mit einem ungewöhnlichem Thema und einem mitreißendem Schreibstil haben mich von Anfang an in Atem gehalten. Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung und 5 Sterne

Unsere Kund*innen meinen

Rachewinter

von Andreas Gruber

4.7

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Rachewinter