An Ocean Between Us

Roman

Between Us-Reihe Band 1

Nina Bilinszki

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

12,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

22,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

16,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Der herzzerreißende Auftakt der »Between us«-Reihe von Nina Bilinszki:
Was macht das Leben aus, wenn dein größter Traum zerstört wurde?

Avery Cole will nichts anderes als Ballett tanzen, doch dann zerstört ein schwerer Autounfall ihren Lebenstraum. Sie wird nie wieder tanzen können.
Am Boden zerstört beginnt Avery ein Studium am LaGuardia Community College - obwohl sie eigentlich gar nicht weiß, was sie mit ihrem Leben anfangen soll. Und dann begegnet sie in ihrer ersten Vorlesung auch noch einem Typen, der arrogante Kommentare über ihre Verletzung ablässt: Theo Jemison, dem gefeierten Star-Schwimmer des Colleges. Nur dumm, dass Schwimmen eine der wenigen Sportarten ist, die Avery mit ihrem kaputten Rücken noch bleiben. Und natürlich ist es ausgerechnet Theo, der ihren Kurs trainiert.
Wohl oder übel verbringt sie mehr Zeit mit ihm und lernt eine völlig andere und viel nettere Seite von ihm kennen, die er sorgsam hinter der arroganten Fassade verbirgt. Doch als er sie plötzlich wieder von sich stößt, muss sich Avery fragen, wer der wahre Theo ist ...

»Eine berührende Liebesgeschichte über zweite Chancen und die Suche nach Plan B. Ich habe von der ersten Seite an mit Avery und Theo mitgefiebert. Absolute Leseempfehlung!« Laura Kneidl

Die neue New Adult-Reihe von Nina Bilinszki:
»An Ocean between us«
»A Fire between us«

Produktdetails

Verkaufsrang 1984
Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Erscheinungsdatum 27.08.2020
Verlag Droemer Knaur Verlag
Seitenzahl 352 (Printausgabe)
Dateigröße 1086 KB
Auflage 1. Auflage
Sprache Deutsch
EAN 9783426458587

Weitere Bände von Between Us-Reihe

Das meinen unsere Kund*innen

4.1/5.0

80 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

2/5

Zu vorhersehbar, weshalb es uninteressant wurde.

Blubb0butterfly am 28.05.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Tanzen, speziell Ballett, ist Averys einziger Lebensinhalt. Bis zu jenem schicksalhaften Tag, an dem sich ihr gesamtes Leben ändert. So fängt der Prolog an und durch den Klappentext wissen wir auch schon, dass Averys Traum nun geplatzt ist. Sie irrt nun ziellos am College umher, weil sie einfach nicht weiß, was sie mit ihrem Leben anfangen soll. Ein Neuanfang, eine Perspektive muss her. Aber dafür muss sie den Autounfall und dessen verheerende Folgen verarbeiten. Keine leichte Aufgabe, trägt sie doch am Körper Narben, die sie jeden Tag an das Ereignis erinnern. Und dann ist da noch der arrogante, aber leider auch attraktive Star-Schwimmer des Colleges, Theo, der ihr in einer Vorlesung gefährlich unter die Haut geht. Nicht nur, dass er sie herabwürdigt, nein, er weckt auch ungewollte Gefühle in ihr. Dabei kann sie ihn vom ersten Augenblick an überhaupt nicht leiden. Nur kreuzen sich ihre Wege immer wieder und sie muss erkennen, dass er über eine Seite verfügt, die kaum jemand zu Gesicht bekommt. Es kommt, wie man es sich schon denken kann, zu mehr zwischen ihnen. Doch Theo birgt ein Geheimnis, das ihre aufkeimenden Gefühle schwer auf die Probe stellen… Und wenn man scharf nachdenkt, ist das Geheimnis eigentlich gar nicht so geheim… Ich muss daher gestehen, dass ich nicht so begeistert bin. Die Handlung war für mich zu vorhersehbar und konnte mich daher nicht wirklich fesseln. Ich habe mich auch mehr oder weniger durch die Kapitel gehangen und dabei mehr überflogen als tatsächlich gelesen, gerade weil es für mich oft nichts Neues war. Schade.

2/5

Zu vorhersehbar, weshalb es uninteressant wurde.

Blubb0butterfly am 28.05.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Tanzen, speziell Ballett, ist Averys einziger Lebensinhalt. Bis zu jenem schicksalhaften Tag, an dem sich ihr gesamtes Leben ändert. So fängt der Prolog an und durch den Klappentext wissen wir auch schon, dass Averys Traum nun geplatzt ist. Sie irrt nun ziellos am College umher, weil sie einfach nicht weiß, was sie mit ihrem Leben anfangen soll. Ein Neuanfang, eine Perspektive muss her. Aber dafür muss sie den Autounfall und dessen verheerende Folgen verarbeiten. Keine leichte Aufgabe, trägt sie doch am Körper Narben, die sie jeden Tag an das Ereignis erinnern. Und dann ist da noch der arrogante, aber leider auch attraktive Star-Schwimmer des Colleges, Theo, der ihr in einer Vorlesung gefährlich unter die Haut geht. Nicht nur, dass er sie herabwürdigt, nein, er weckt auch ungewollte Gefühle in ihr. Dabei kann sie ihn vom ersten Augenblick an überhaupt nicht leiden. Nur kreuzen sich ihre Wege immer wieder und sie muss erkennen, dass er über eine Seite verfügt, die kaum jemand zu Gesicht bekommt. Es kommt, wie man es sich schon denken kann, zu mehr zwischen ihnen. Doch Theo birgt ein Geheimnis, das ihre aufkeimenden Gefühle schwer auf die Probe stellen… Und wenn man scharf nachdenkt, ist das Geheimnis eigentlich gar nicht so geheim… Ich muss daher gestehen, dass ich nicht so begeistert bin. Die Handlung war für mich zu vorhersehbar und konnte mich daher nicht wirklich fesseln. Ich habe mich auch mehr oder weniger durch die Kapitel gehangen und dabei mehr überflogen als tatsächlich gelesen, gerade weil es für mich oft nichts Neues war. Schade.

3/5

Es gibt immer einen Plan B

Eine Kundin/ein Kunde aus Lauda-Königshofen am 28.09.2020

Bewertet: eBook (ePUB)

"An Ocean Between Us" ist der herzzerreißende Auftakt der »Between us«-Reihe und Band II "A Fire Between Us" erscheint bereits schon am 1. Oktober 2020. Der Young Adult Roman besitzt ein anziehendes Cover in schönen Farben, 3D Oberflächen und Glitzerelementen. Auch der Klappentext klang vielversprechend und so freute ich mich sehr auf dieses Debüt der jungen Autorin. In unterschiedlichen Erzählperspektiven erfahren wir über die Gefühle und das junge Leben der beiden Hauptprotagonisten Avery und Theo, die anfänglich noch nicht sehr viel Sympathie füreinander übrig hatten. Avery's großer Traum einer Balletttänzerin zerplatzte durch einen schweren Verkehrsunfall und sie kann aufgrund starker Schmerzen keine Sportart mehr ausführen, nur beim Schwimmen stellt sich schnell heraus, dass ihrem Rücken diese Bewegungen im Wasser sehr gut tun und findet Gefallen daran. Dummerweise ist genau der unsympathische Theo der Kursleiter! Der gutaussehende beliebte College-Star, der seine Leidenschaft im Schwimmwettkampf gefunden hat. Nach anfänglichen Startschwierigkeiten finden die beiden langsam zueinander und es entwickelt sich eine herzzerreißende Lovestory, die eine überraschende Wendung nimmt. Bilinszki's Schreibstil war locker und entsprechend einem YoungAdult Buch leicht lesbar, allerdings fehlte mir persönlich die Tiefe und die Fesselung zum Plot. Ich wusste auch sehr schnell welches Schicksal die Beiden miteinander verbindet und deshalb war die Geschichte auch leicht vorhersehbar. Trotzdem ist die Botschaft hinter diesem Buch ganz klar und eindeutig, denn es gibt immer einen Plan B im Leben. Mein Fazit: Eine herzzerreißenden Liebesgeschichte über Schicksalsschläge und Verlustängsten, Vergebung und der Suche den "richtigen" Weg zu finden. Ein Roman der Autorin mit viel Potenzial nach oben. Von mir deshalb 3 Sterne.

3/5

Es gibt immer einen Plan B

Eine Kundin/ein Kunde aus Lauda-Königshofen am 28.09.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

"An Ocean Between Us" ist der herzzerreißende Auftakt der »Between us«-Reihe und Band II "A Fire Between Us" erscheint bereits schon am 1. Oktober 2020. Der Young Adult Roman besitzt ein anziehendes Cover in schönen Farben, 3D Oberflächen und Glitzerelementen. Auch der Klappentext klang vielversprechend und so freute ich mich sehr auf dieses Debüt der jungen Autorin. In unterschiedlichen Erzählperspektiven erfahren wir über die Gefühle und das junge Leben der beiden Hauptprotagonisten Avery und Theo, die anfänglich noch nicht sehr viel Sympathie füreinander übrig hatten. Avery's großer Traum einer Balletttänzerin zerplatzte durch einen schweren Verkehrsunfall und sie kann aufgrund starker Schmerzen keine Sportart mehr ausführen, nur beim Schwimmen stellt sich schnell heraus, dass ihrem Rücken diese Bewegungen im Wasser sehr gut tun und findet Gefallen daran. Dummerweise ist genau der unsympathische Theo der Kursleiter! Der gutaussehende beliebte College-Star, der seine Leidenschaft im Schwimmwettkampf gefunden hat. Nach anfänglichen Startschwierigkeiten finden die beiden langsam zueinander und es entwickelt sich eine herzzerreißende Lovestory, die eine überraschende Wendung nimmt. Bilinszki's Schreibstil war locker und entsprechend einem YoungAdult Buch leicht lesbar, allerdings fehlte mir persönlich die Tiefe und die Fesselung zum Plot. Ich wusste auch sehr schnell welches Schicksal die Beiden miteinander verbindet und deshalb war die Geschichte auch leicht vorhersehbar. Trotzdem ist die Botschaft hinter diesem Buch ganz klar und eindeutig, denn es gibt immer einen Plan B im Leben. Mein Fazit: Eine herzzerreißenden Liebesgeschichte über Schicksalsschläge und Verlustängsten, Vergebung und der Suche den "richtigen" Weg zu finden. Ein Roman der Autorin mit viel Potenzial nach oben. Von mir deshalb 3 Sterne.

Unsere Kund*innen meinen

An Ocean Between Us

von Nina Bilinszki

4.1/5.0

80 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

  • artikelbild-0