You've Reached Sam

You've Reached Sam

A Novel

eBook

9,49 €

inkl. gesetzl. MwSt.

You've Reached Sam

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 18,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 8,99 €
eBook

eBook

ab 9,49 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

39734

Format

ePUB

Kopierschutz

Ja

Family Sharing

Nein

Text-to-Speech

Ja

Altersempfehlung

12 - 18 Jahr(e)

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Ja

Zum Lesen dieses eBooks auf Geräten der tolino Familie sowie auf sonstigen eReadern und am PC benötigen Sie eine Adobe ID. Weitere Hinweise zum Lesen von kopiergeschützten eBooks finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Nein

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

39734

Altersempfehlung

12 - 18 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

09.11.2021

Verlag

St. Martin's Publishing Group

Seitenzahl

304 (Printausgabe)

Dateigröße

1658 KB

Sprache

Englisch

EAN

9781250762047

Das meinen unsere Kund*innen

4.1

11 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

Ich habe die Idee geliebt, jedoch hat schlussendlich doch einiges gefehlt. Ich hätte mir mehr erwartet.

Annabell R. am 28.08.2022

Bewertet: eBook (ePUB)

Ich muss ehrlich sagen, für dieses Buch hatte ich wirklich hohe Erwartungen. Es wurde zum Beispiel verglichen mit „If I stay“ oder „Your name“, die ich beide schon gekannt und geliebt habe und aus diesem Grund auch zu „You‘ve reached Sam“ gegriffen habe. Abschließend kann ich sagen, dass diese Behauptung in jedem Falle berechtigt ist. Die Grundidee hat schon sehr an „Your name“ erinnert mit der magischen Komponente beziehungsweise dass Sam auf einmal wieder zum Leben erweckt wird. Das war eine wirklich besondere Idee und hat mir an diesem Buch eigentlich am besten gefallen. Mit den Charakteren konnte ich mich grundsätzlich anfreunden, aber ich muss zugeben, dass ich schlussendlich manche Nebencharaktere wie zum Beispiel Mika oder Oliver sogar noch sympathischer fand als die Protagonisten. Kommen wir damit aber auch schon zu Julie und Sam, um die sich alles dreht. Meiner Meinung nach konnte man einen guten Einblick in ihre Beziehung bekommen mit den Rückblenden, die vereinzelt vorkamen. Was mich manchmal jedoch innerlich etwas aufgeregt hat, war Julies Verhalten. Für mich wirkte sie auf den ersten Seiten leider nicht so sympathisch und gar nicht nachvollziehbar, besonders wie sie mit der Trauer umgegangen ist. Auch dass sie nach nur einer Woche versucht Sam komplett zu vergessen, fand ich mehr als unrealistisch, denn der Zeitraum kam mir auch allgemein viel zu kurz vor. Ich weiß, dass der Autor selbst gesagt hat, dass er Julie extra so dargestellt hat, denn sie ist eben nicht perfekt und jeder Mensch geht unterschiedlich um mit Trauer. Da kann ich ihm voll und ganz zustimmen, weshalb das ihr Verhalten wenigstens rechtfertigt. Julie hat sich am Ende der Geschichte sogar entwickelt, was ich sehr mochte. Sam mochte ich an sich, doch hätte ich gern noch mehr über ihn erfahren, denn er wirkte immer so weit weg. Manchmal konnte ich ihn aber nicht hundertprozentig nachvollziehen zum Beispiel dass er unbedingt wollte, dass Julie ihn vergisst und keine Musik von ihm veröffentlicht. Leider muss ich jedoch insgesamt sagen, dass mir an manchen die Spannung etwas gefehlt hat. Es ist nicht viel Neues passiert nach dem Julie mit Sam angefangen haben zu telefonieren und leider wusste man natürlich auch wie es ausgehen wird. Die Emotionalität hielt sich leider auch in Grenzen, denn so wirklich spüren konnte ich sie nur an zwei Stellen. Da hätte ich mir ebenfalls einfach mehr erwartet, aber jeder hat da natürlich eine andere Wahrnehmung. Abschließend kann ich sagen, dass ich aufgrund der genannten Kritikpunkte drei von fünf Sterne für dieses Buch vergebe, obwohl ich mir eine bessere Bewertung gewünscht hätte.

Ich habe die Idee geliebt, jedoch hat schlussendlich doch einiges gefehlt. Ich hätte mir mehr erwartet.

Annabell R. am 28.08.2022
Bewertet: eBook (ePUB)

Ich muss ehrlich sagen, für dieses Buch hatte ich wirklich hohe Erwartungen. Es wurde zum Beispiel verglichen mit „If I stay“ oder „Your name“, die ich beide schon gekannt und geliebt habe und aus diesem Grund auch zu „You‘ve reached Sam“ gegriffen habe. Abschließend kann ich sagen, dass diese Behauptung in jedem Falle berechtigt ist. Die Grundidee hat schon sehr an „Your name“ erinnert mit der magischen Komponente beziehungsweise dass Sam auf einmal wieder zum Leben erweckt wird. Das war eine wirklich besondere Idee und hat mir an diesem Buch eigentlich am besten gefallen. Mit den Charakteren konnte ich mich grundsätzlich anfreunden, aber ich muss zugeben, dass ich schlussendlich manche Nebencharaktere wie zum Beispiel Mika oder Oliver sogar noch sympathischer fand als die Protagonisten. Kommen wir damit aber auch schon zu Julie und Sam, um die sich alles dreht. Meiner Meinung nach konnte man einen guten Einblick in ihre Beziehung bekommen mit den Rückblenden, die vereinzelt vorkamen. Was mich manchmal jedoch innerlich etwas aufgeregt hat, war Julies Verhalten. Für mich wirkte sie auf den ersten Seiten leider nicht so sympathisch und gar nicht nachvollziehbar, besonders wie sie mit der Trauer umgegangen ist. Auch dass sie nach nur einer Woche versucht Sam komplett zu vergessen, fand ich mehr als unrealistisch, denn der Zeitraum kam mir auch allgemein viel zu kurz vor. Ich weiß, dass der Autor selbst gesagt hat, dass er Julie extra so dargestellt hat, denn sie ist eben nicht perfekt und jeder Mensch geht unterschiedlich um mit Trauer. Da kann ich ihm voll und ganz zustimmen, weshalb das ihr Verhalten wenigstens rechtfertigt. Julie hat sich am Ende der Geschichte sogar entwickelt, was ich sehr mochte. Sam mochte ich an sich, doch hätte ich gern noch mehr über ihn erfahren, denn er wirkte immer so weit weg. Manchmal konnte ich ihn aber nicht hundertprozentig nachvollziehen zum Beispiel dass er unbedingt wollte, dass Julie ihn vergisst und keine Musik von ihm veröffentlicht. Leider muss ich jedoch insgesamt sagen, dass mir an manchen die Spannung etwas gefehlt hat. Es ist nicht viel Neues passiert nach dem Julie mit Sam angefangen haben zu telefonieren und leider wusste man natürlich auch wie es ausgehen wird. Die Emotionalität hielt sich leider auch in Grenzen, denn so wirklich spüren konnte ich sie nur an zwei Stellen. Da hätte ich mir ebenfalls einfach mehr erwartet, aber jeder hat da natürlich eine andere Wahrnehmung. Abschließend kann ich sagen, dass ich aufgrund der genannten Kritikpunkte drei von fünf Sterne für dieses Buch vergebe, obwohl ich mir eine bessere Bewertung gewünscht hätte.

Amazing

Bewertung aus Asperg am 12.11.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Very emotional and meaningful . This book is a book i could read over and over again nonstop. This is the first time i ever cried so much reading a book. It gave me a different perspective of life and a different meaning behind “Time is precious “ i will forever cherish this book and always love this book and the Author.

Amazing

Bewertung aus Asperg am 12.11.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Very emotional and meaningful . This book is a book i could read over and over again nonstop. This is the first time i ever cried so much reading a book. It gave me a different perspective of life and a different meaning behind “Time is precious “ i will forever cherish this book and always love this book and the Author.

Unsere Kund*innen meinen

You've Reached Sam

von Dustin Thao

4.1

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Vivien Kirschner

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Vivien Kirschner

OSIANDER Lörrach

Zum Portrait

5/5

"Can you hear me..." he says. "Julie?"

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

What would you do if you get a second chance to say goodbye? Julie and her boyfriend Sam planned their whole life together. But then Sam dies and she's all alone. One afternoon, she gets a phone call. Surprise it's Sam! You will need tissue and a lot of chocolate.
5/5

"Can you hear me..." he says. "Julie?"

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

What would you do if you get a second chance to say goodbye? Julie and her boyfriend Sam planned their whole life together. But then Sam dies and she's all alone. One afternoon, she gets a phone call. Surprise it's Sam! You will need tissue and a lot of chocolate.

Vivien Kirschner
  • Vivien Kirschner
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

You've Reached Sam

von Dustin Thao

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • You've Reached Sam