Miss Merkel: Mord in der Uckermark

David Safier

(78)
Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

Taschenbuch

16,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch

ab 9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

15,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Vergesst Miss Marple, hier kommt Miss Merkel!

Angela ist seit sechs Wochen in Rente und mit Mann und Mops in die Uckermark gezogen, genauer gesagt nach Kleinfreudenstadt, gelegen am schönen Dumpfsee. Nach dem turbulenten Leben in Berlin fällt es ihr jedoch schwer, sich auf das beschauliche Landleben einzulassen. Nur zu backen und zu wandern, wird dann doch schnell langweilig.

Als jedoch der Freiherr Philip von Baugenwitz vergiftet und nur mit einer Ritterrüstung bekleidet in einem von innen verriegelten Schlossverlies gefunden wird, erwacht neues Leben in Angela. Endlich wieder ein Problem, das gelöst werden will! Unterstützt von ihrem liebenden Ehemann Achim und dem sanften Bodyguard Mike macht sie sich auf die gefährliche Suche nach dem Mörder.

Produktdetails

Verkaufsrang 44
Sprecher Nana Spier
Spieldauer 497 Minuten
Fassung gekürzt
Abo-Fähigkeit Ja
Medium MP3
Family Sharing Ja i
Erscheinungsdatum 23.03.2021
Verlag Argon Digital
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 9783732418671

Kundenbewertungen

Durchschnitt
78 Bewertungen
Übersicht
54
15
2
1
6

absolutes Lesevergnügen
von einer Kundin/einem Kunden am 10.10.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

David Safier ist mit diesem Buch ein spannender, nicht zu ernster Kriminalfall gelungen - Angela Merkel als Detektivin mit ihrem stets treu an ihrer Seite stehenden Gatten und dem pflichtbewussten Bodyguard Mike mit dem weichen Herz sind ein Team, das sich an die gut versteckte Lösung heranpirscht.

Bitte mehr davon
von einer Kundin/einem Kunden aus Wörgl am 01.10.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Als ich das Cover und den Klappentext das erste Mal gelesen hatte war für mich klar – dieses Buch musste ich lesen. Ich mag ja nicht alle Bücher des Autors, aber einige und ich hoffte einfach, dass dieses dazuzählen würde. Der Einstieg in die Geschichte gelingt problemlos und ich beziehe mit Angela, Joachim, Mike dem Bodyguard ... Als ich das Cover und den Klappentext das erste Mal gelesen hatte war für mich klar – dieses Buch musste ich lesen. Ich mag ja nicht alle Bücher des Autors, aber einige und ich hoffte einfach, dass dieses dazuzählen würde. Der Einstieg in die Geschichte gelingt problemlos und ich beziehe mit Angela, Joachim, Mike dem Bodyguard und dem Mops Putin ein Häuschen in der Uckermarck. Schon bei der Erklärung wie der Hund zu seinem Namen kam musste ich schon das erste Mal herzlich lachen. Und so ging es weiter. Versteht mich nicht falsch – es war eine spannende Geschichte die auch sehr temporeich erzählt wird und wo man richtig gut mitraten kann wer der Mörder ist. Aber gewisse Anekdoten aus ihrer Amtszeit, ihr trockener Humor und die Kosenamen von Joachim und Angela waren einfach göttlich. Die Dynamik der Beiden ist einfach phänomenal und ich konnte sie mir echt gut vorstellen, dass da auch viel reales dabei ist. Die anderen Charaktere wie Marie und Mike, die Schlossbewohner usw. haben mir auch gut gefallen und ich fand sie alle sehr realistisch dargestellt. Der Schreibstil des Autors lässt sich wieder sehr leicht und flüssig lesen und ich wollte gar nicht, dass dieses Buch endet, weil ich beim Lesen soviel Spaß hatte wie lange nicht mehr. Auch der Spannungsbogen flachte meiner Meinung nicht einmal ab.

Was macht Frau Merkel eigentlich jetzt…
von einer Kundin/einem Kunden am 28.09.2021
Bewertet: Medium: Hörbuch (MP3-CD)

wenn sie in Rente geht? Ganz klar, sie zieht in die Uckermark, backt jede Menge Apfelkuchen, sehr zum Leidwesen ihres Personenschützers, der dadurch mehr Sport treiben muss, und doch eigentlich davon ausging, dass es jetzt ruhiger um Angela Merkel wird. Doch weit gefehlt, denn während sie und ihr Mann versuchen sich in die Dorfg... wenn sie in Rente geht? Ganz klar, sie zieht in die Uckermark, backt jede Menge Apfelkuchen, sehr zum Leidwesen ihres Personenschützers, der dadurch mehr Sport treiben muss, und doch eigentlich davon ausging, dass es jetzt ruhiger um Angela Merkel wird. Doch weit gefehlt, denn während sie und ihr Mann versuchen sich in die Dorfgemeinschaft einzubringen passiert ein Mord und Angela Merkel macht sich ganz Manier von Miss Marple daran den Fall zu lösen. Nana Spier als Sprecherin gelingt es super die einzelnen Charaktere zu interpretieren und wenn sie dann ein bisschen ins Angela Merkels Stimme verfällt, muss man unweigerlich schmunzeln.


  • artikelbild-0
  • Miss Merkel: Mord in der Uckermark