Der Fallmeister

Eine kurze Geschichte vom Töten

Christoph Ransmayr

Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

Gebundene Ausgabe

22,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

14,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

19,99 €

Accordion öffnen
  • Der Fallmeister

    1 CD (2021)

    Sofort lieferbar

    19,99 €

    24,99 €

    1 CD (2021)

Hörbuch-Download

19,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Ein Langboot stürzt im Wildwasser des Weißen Flusses den Großen Fall hinab. Fünf Menschen ertrinken. Der Schleusenwärter, als "Fallmeister" ein Herr über Leben und Tod, hätte dieses Unglück verhindern müssen. Sein Sohn glaubt nicht an einen Unfall: Ist sein jähzorniger, von der Vergangenheit besessener Vater zum Mörder geworden? Wie der Fallmeister ist auch sein Sohn mit der Macht des Wassers vertraut. Er arbeitet als Hydrotechniker an den großen Strömen dieser Erde, um die Wasserkriege geführt werden, und durchquert auf der Suche nach der Wahrheit und seinem nach dem Unglück verschollenen Vater ein in größenwahnsinnige Kleinstaaten zerfallenes Europa.

Christoph Ransmayr wurde in Oberösterreich geboren und lebt nach Jahren in Irland und auf Reisen wieder in Wien. Für seine Bücher, die in mehr als dreißig Sprachen übersetzt wurden, erhielt er zahlreiche literarische Auszeichnungen, unter anderem die nach Friedrich Hölderlin, Franz Kafka und Bert Brecht benannten Literaturpreise, den Kleist-Preis, den Premio Mondello und, gemeinsam mit Salman Rushdie, den Prix Aristeion der Europäischen Union, den Prix du meilleur livre étranger und den Prix Jean Monnet de Littérature Européenne..
Christoph Ransmayr wurde in Oberösterreich geboren und lebt nach Jahren in Irland und auf Reisen wieder in Wien. Für seine Bücher, die in mehr als dreißig Sprachen übersetzt wurden, erhielt er zahlreiche literarische Auszeichnungen, unter anderem die nach Friedrich Hölderlin, Franz Kafka und Bert Brecht benannten Literaturpreise, den Kleist-Preis, den Premio Mondello und, gemeinsam mit Salman Rushdie, den Prix Aristeion der Europäischen Union, den Prix du meilleur livre étranger und den Prix Jean Monnet de Littérature Européenne.

Produktdetails

Sprecher Christoph Ransmayr
Spieldauer 401 Minuten
Fassung ungekürzt
Abo-Fähigkeit Ja
Medium MP3
Family Sharing Ja i
Erscheinungsdatum 24.03.2021
Verlag Argon Digital
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 9783732418824

Das meinen unsere Kund*innen

4.0

6 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Beeindruckende wortgewaltige Erzählung

mesu am 12.06.2021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Eine ungewöhnliche, tiefsinnige Geschichte. Der Fallmeister in einer fernen Zukunft trägt die Schuld an der Kenterung eines Langbootes, das fünf Menschen in den Tod reisst. Ein Jahr später wird der Fallmeister vermisst. Sein Sohn begibt sich auf die Suche nach Schuld, Sühne dem eigenen Versagen, dem Sinn des Lebens und Liebe und Furcht. Es wird eine lange Wanderung die ihn bis an seine eigenen Grenzen und die unglaubliche, eine Erkenntnis führt. Virtuos, bildhaft, kraftvoll und sehr wortgewandt schildert der Autor diese Geschichte, die poetisch, verträumt aber auch gefährlich und betörend, eine ungewisse aber dennoch unvermeidliche Zukunft eines Menschen erzählt.

Beeindruckende wortgewaltige Erzählung

mesu am 12.06.2021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Eine ungewöhnliche, tiefsinnige Geschichte. Der Fallmeister in einer fernen Zukunft trägt die Schuld an der Kenterung eines Langbootes, das fünf Menschen in den Tod reisst. Ein Jahr später wird der Fallmeister vermisst. Sein Sohn begibt sich auf die Suche nach Schuld, Sühne dem eigenen Versagen, dem Sinn des Lebens und Liebe und Furcht. Es wird eine lange Wanderung die ihn bis an seine eigenen Grenzen und die unglaubliche, eine Erkenntnis führt. Virtuos, bildhaft, kraftvoll und sehr wortgewandt schildert der Autor diese Geschichte, die poetisch, verträumt aber auch gefährlich und betörend, eine ungewisse aber dennoch unvermeidliche Zukunft eines Menschen erzählt.

Absolut lesenswert

Anita D. aus Burgenland am 16.05.2021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Im Mittelpunkt stehen die geheimnisvollen Familien-Angelegenheiten des Protagonisten, sowie ein utopischer Krieg um unser größtes Gut: das Wasser. Diese Buch ist das erste Werk des Autors, das ich je von ihm gelesen habe. Er hat eine außergewöhnlich begabte Erzähl- und Satzbauweise, an die ich mich bis dato noch nicht gewagt habe. Daher war es anfangs zwar für mich schwierig, in den Lesefluss zu gelangen, doch nach den ersten zwei Kapiteln ging es langsam dahin. Es ist mMn anspruchsvolle Literatur, für die man zwei Nachmittage mehr einplanen sollte.

Absolut lesenswert

Anita D. aus Burgenland am 16.05.2021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Im Mittelpunkt stehen die geheimnisvollen Familien-Angelegenheiten des Protagonisten, sowie ein utopischer Krieg um unser größtes Gut: das Wasser. Diese Buch ist das erste Werk des Autors, das ich je von ihm gelesen habe. Er hat eine außergewöhnlich begabte Erzähl- und Satzbauweise, an die ich mich bis dato noch nicht gewagt habe. Daher war es anfangs zwar für mich schwierig, in den Lesefluss zu gelangen, doch nach den ersten zwei Kapiteln ging es langsam dahin. Es ist mMn anspruchsvolle Literatur, für die man zwei Nachmittage mehr einplanen sollte.

Unsere Kund*innen meinen

Der Fallmeister

von Christoph Ransmayr

4.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Der Fallmeister