• Ankommen
  • Ankommen
  • Ankommen
  • Ankommen

Trackliste

  1. Patchwork auf 68 Quadratmetern
  2. Ihr solltet ihn Bülent nennen
  3. Von Budapest nach Mannheim
  4. Billy, der Türk und ich
  5. Helmut Kohl und die erste Liebe
  6. Der Obstkorb
  7. Der rote Schottenrock
  8. Von Monnem aus, aus Monnem raus
  9. Mit Hallebadkapp und Bumbewasserzang
  10. Der Quotentürke
  11. Das Jahr, das alles veränderte
  12. Weißt du noch?
  13. Matte & Platte
  14. FAQ (Oft gestellte Fragen und wahrheitsgemäße Antworten)
  15. Vater Moslem, Mutter katholisch
  16. Achterbahnfahrten
  17. Ankommen
  18. Er & Sie
  19. Statt eines Nachworts
Artikelbild von Ankommen
Bülent Ceylan

1. Ankommen

Ankommen

Aber wo war ich eigentlich?

Hörbuch (CD)

49% sparen 9,99 € 19,95 € inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung


Ausverkaufte Stadien, große Talkshow-Auftritte, The Masked Singer und Duett mit Helene Fischer - Megastar Bülent Ceylan hat alles erreicht, dennoch ist er sich und seinen Wurzeln treu geblieben. Herzlich, ehrlich, persönlich: In seinem Buch spricht Bülent Ceylan erstmals über das, wofür auf der Comedy-Bühne kein Raum ist.

Er heißt Tschäilan. Kann aber kein Türkisch. Monnemer Dialekt und Cordhosen. Das alles ist doch irgendwie eine Bankrotterklärung. »Nenn dich lieber Billy«, raten die Geschwister. Doch Bülent Ceylan entdeckt als Kind ein Talent. Er kann Stimmen imitieren und damit Leute zum Lachen bringen. Die Wirkung ist verblüffend: Witze lenken von den Geldsorgen seines Vaters ab, Witze zaubern seinen deutschen Mitschülern ebenso wie seiner bedrückten Mutter ein Lächeln ins Gesicht. Also erzählt der Junge mit dem rabenschwarzen Prinzessinnenhaar Gags, als ginge es um sein Leben. 2009 füllt Bülent Ceylan zum ersten Mal die SAP Arena. 10.000 Zuschauer, der Erfolg ist da.

Zum ersten Mal erzählt der Comedian von seinem Aufwachsen, spricht über die Bedeutung von Vielfalt und Identität, Heimat und den Wert der Familie – entwaffnend ehrlich, mit Herz, Humor und Tiefgang.

Wer behauptet, der Weg ist das Ziel, weiß nicht, wie wichtig ankommen ist!

Details

Verkaufsrang

1173

Medium

CD

Sprecher

Bülent Ceylan

Spieldauer

314 Minuten

Erscheinungsdatum

08.09.2021

Verlag

Argon

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

1173

Medium

CD

Sprecher

Bülent Ceylan

Spieldauer

314 Minuten

Erscheinungsdatum

08.09.2021

Verlag

Argon

Anzahl

1

Fassung

ungekürzt

Hörtyp

Lesung

Sprache

Deutsch

EAN

9783839819319

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

21 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Bülent erzählt von seinem Leben - sehr gut

Bewertung aus Bonn am 17.01.2022

Bewertet: Hörbuch (CD)

Das Buch erzählt von Bülent Kindheit, des Erwachsen werdens, und seiner Karriere als Comedian. Ich durfte das Buch hören und es hat mir super gefallen. In den 19 Kapiteln (78 Tracks) mit einer Laufzeit von 3 Stunden und 58 Minuten erzählt er von seinen Eltern, seiner Familie, über gutes und nicht so gutes, über schlechte und gute Zeiten. Ich werde mir das Hörbuch sicherlich noch mal anhören. Der Schreibstil ist gut und Bülent erzählt super in seinem Mannheimer Dialekt. Von mir bekommt das Buch, hier Hörbuch eine glatte Leseempfehlung, vorallem Hörempfehlung und 5 Sterne. Die Rezension hat meine Frau K. Schmale erstellt.

Bülent erzählt von seinem Leben - sehr gut

Bewertung aus Bonn am 17.01.2022
Bewertet: Hörbuch (CD)

Das Buch erzählt von Bülent Kindheit, des Erwachsen werdens, und seiner Karriere als Comedian. Ich durfte das Buch hören und es hat mir super gefallen. In den 19 Kapiteln (78 Tracks) mit einer Laufzeit von 3 Stunden und 58 Minuten erzählt er von seinen Eltern, seiner Familie, über gutes und nicht so gutes, über schlechte und gute Zeiten. Ich werde mir das Hörbuch sicherlich noch mal anhören. Der Schreibstil ist gut und Bülent erzählt super in seinem Mannheimer Dialekt. Von mir bekommt das Buch, hier Hörbuch eine glatte Leseempfehlung, vorallem Hörempfehlung und 5 Sterne. Die Rezension hat meine Frau K. Schmale erstellt.

Ein tolles Hörbuch!

Emma Zecka am 06.01.2022

Bewertet: Hörbuch (CD)

Zu Beginn rollt Ceylan Ankommen chronologisch auf. Er erzählt nicht nur, wie er selbst aufgewachsen ist, sondern berichtet auch von dem Leben seiner Eltern, was sehr spannend ist. Sein Vater musste aus der Türkei flüchten und lernte Bülents Mutter, eine Heimatvertriebene kennen, als diese schon alleinerziehende Mutter war. Der Familie stand also nicht nur ein Patchwork-Konflikt bevor, sondern auch die Frage, wie die jeweilige Verwandtschaft auf die Ehe von Bülent Ceylans Eltern reagieren würde. Was mich ziemlich beeindruckt ist, wie gut die Patchwork-Familie funktioniert. Beide haben Ende der 70er Jahre geheiratet. Ich vermute einfach mal, dass es damals noch viel mehr Vorurteile gegenüber Menschen mit Migrationshintergrund gab. In Ankommen wird es sehr persönlich. Bülent erzählt von seiner schwierigen Schulzeit, einer schweren Zeit innerhalb der Familie und der Frage, wie es ihm gelingt, als Comedian Fuß zu fassen. Was mich vor allem beeindruckt, ist Bülent Ceylans positive Einstellung dem Leben gegenüber. Er beschreibt sich selbst zwar als emotional und manchmal auch nachdenklich. Auf mich wirkt er aber auch sehr ausgeglichen und reflektiert. Im Hörbuch gibt es immer wieder Momente, die zeigen, dass er sein Leben auch aus einer düsteren Perspektive sehen könnte. Er hat es aber geschafft, sich für eine positive Sichtweise zu entscheiden. Außerdem erzählt uns Bülent Ceylan von seinem Weg als Comedian. Wie er sich von kleinen Bühnen zu TV-Auftritten arbeitete. Es geht auch um die Frage, was einen guten Comedian ausmacht und was ihm bei den eigenen Shows ebenfalls wichtig ist. Daher kann ich mir gut vorstellen, dass Leute, die im Comedy Bereich unterkommen wollen, hier einige Dinge mitnehmen können. Die Hörbuchgestaltung hat mich positiv überrascht. Der Argon Verlag entschied sich, das Hörbuch als ungekürzte Lesung zu produzieren. Ihr könnt euch wahrscheinlich denken, dass mir das ziemlich gut gefallen hat. Mir wäre beim besten Willen auch keine Stelle eingefallen, die man hier hätte kürzen können. Bülent Ceylan liest seine Biografie selbst. Als Sprecher hat er mir hier sehr gut gefallen. Er schlüpft immer wieder in die Rollen, die er auch mit auf die Bühne nimmt. Wir hören Annelieses Lachen oder bekommen einen kleinen Wortwitz von Monfred. Außerdem gibt es in diesem Hörbuch viele Dialoge, die Ceylan selbstverständlich lebendig transportiert. So als säße er uns gegenüber, oder stünde vielleicht auf einer Bühne und würde uns von dieser Situation erzählen. Bülent Ceylans Schreibstil hat mir sehr gut gefallen. Er verrät viel über sich und sein Leben, zieht aber dennoch eine klare Grenze. Obwohl er auch von schwierigen Zeiten in seinem Leben erzählt, versucht er dennoch eine Leichtigkeit beizubehalten, aber das Erlebte nicht zu verharmlosen. Gerade der Teil, in dem wir viel über sein Aufwachsen und seine Familie erfahren, hat mir sehr gut gefallen. Als es dann um seine Arbeit als Comedian geht, verändert sich aus meiner Sicht der Schwerpunkt. Das was er erzählt ist nach wie vor sehr interessant. Dennoch habe ich den Eindruck, dass es etwas oberflächlicher wird.

Ein tolles Hörbuch!

Emma Zecka am 06.01.2022
Bewertet: Hörbuch (CD)

Zu Beginn rollt Ceylan Ankommen chronologisch auf. Er erzählt nicht nur, wie er selbst aufgewachsen ist, sondern berichtet auch von dem Leben seiner Eltern, was sehr spannend ist. Sein Vater musste aus der Türkei flüchten und lernte Bülents Mutter, eine Heimatvertriebene kennen, als diese schon alleinerziehende Mutter war. Der Familie stand also nicht nur ein Patchwork-Konflikt bevor, sondern auch die Frage, wie die jeweilige Verwandtschaft auf die Ehe von Bülent Ceylans Eltern reagieren würde. Was mich ziemlich beeindruckt ist, wie gut die Patchwork-Familie funktioniert. Beide haben Ende der 70er Jahre geheiratet. Ich vermute einfach mal, dass es damals noch viel mehr Vorurteile gegenüber Menschen mit Migrationshintergrund gab. In Ankommen wird es sehr persönlich. Bülent erzählt von seiner schwierigen Schulzeit, einer schweren Zeit innerhalb der Familie und der Frage, wie es ihm gelingt, als Comedian Fuß zu fassen. Was mich vor allem beeindruckt, ist Bülent Ceylans positive Einstellung dem Leben gegenüber. Er beschreibt sich selbst zwar als emotional und manchmal auch nachdenklich. Auf mich wirkt er aber auch sehr ausgeglichen und reflektiert. Im Hörbuch gibt es immer wieder Momente, die zeigen, dass er sein Leben auch aus einer düsteren Perspektive sehen könnte. Er hat es aber geschafft, sich für eine positive Sichtweise zu entscheiden. Außerdem erzählt uns Bülent Ceylan von seinem Weg als Comedian. Wie er sich von kleinen Bühnen zu TV-Auftritten arbeitete. Es geht auch um die Frage, was einen guten Comedian ausmacht und was ihm bei den eigenen Shows ebenfalls wichtig ist. Daher kann ich mir gut vorstellen, dass Leute, die im Comedy Bereich unterkommen wollen, hier einige Dinge mitnehmen können. Die Hörbuchgestaltung hat mich positiv überrascht. Der Argon Verlag entschied sich, das Hörbuch als ungekürzte Lesung zu produzieren. Ihr könnt euch wahrscheinlich denken, dass mir das ziemlich gut gefallen hat. Mir wäre beim besten Willen auch keine Stelle eingefallen, die man hier hätte kürzen können. Bülent Ceylan liest seine Biografie selbst. Als Sprecher hat er mir hier sehr gut gefallen. Er schlüpft immer wieder in die Rollen, die er auch mit auf die Bühne nimmt. Wir hören Annelieses Lachen oder bekommen einen kleinen Wortwitz von Monfred. Außerdem gibt es in diesem Hörbuch viele Dialoge, die Ceylan selbstverständlich lebendig transportiert. So als säße er uns gegenüber, oder stünde vielleicht auf einer Bühne und würde uns von dieser Situation erzählen. Bülent Ceylans Schreibstil hat mir sehr gut gefallen. Er verrät viel über sich und sein Leben, zieht aber dennoch eine klare Grenze. Obwohl er auch von schwierigen Zeiten in seinem Leben erzählt, versucht er dennoch eine Leichtigkeit beizubehalten, aber das Erlebte nicht zu verharmlosen. Gerade der Teil, in dem wir viel über sein Aufwachsen und seine Familie erfahren, hat mir sehr gut gefallen. Als es dann um seine Arbeit als Comedian geht, verändert sich aus meiner Sicht der Schwerpunkt. Das was er erzählt ist nach wie vor sehr interessant. Dennoch habe ich den Eindruck, dass es etwas oberflächlicher wird.

Unsere Kund*innen meinen

Ankommen

von Bülent Ceylan

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Ankommen
  • Ankommen
  • Ankommen
  • Ankommen
  • Ankommen

    1. Patchwork auf 68 Quadratmetern
    2. Ihr solltet ihn Bülent nennen
    3. Von Budapest nach Mannheim
    4. Billy, der Türk und ich
    5. Helmut Kohl und die erste Liebe
    6. Der Obstkorb
    7. Der rote Schottenrock
    8. Von Monnem aus, aus Monnem raus
    9. Mit Hallebadkapp und Bumbewasserzang
    10. Der Quotentürke
    11. Das Jahr, das alles veränderte
    12. Weißt du noch?
    13. Matte & Platte
    14. FAQ (Oft gestellte Fragen und wahrheitsgemäße Antworten)
    15. Vater Moslem, Mutter katholisch
    16. Achterbahnfahrten
    17. Ankommen
    18. Er & Sie
    19. Statt eines Nachworts