MordsSchweiz

MordsSchweiz

Krimis zum Schweizer Krimifestival

Buch (Taschenbuch)

14,00 € inkl. gesetzl. MwSt.

Weitere Formate

Taschenbuch

14,00 €

eBook

ab 10,99 €

Beschreibung

Wenn aus Eidgenossen Neidgenossen werden, lauert unterm Schweizerkreuz das Verbrechen. In 25 Kurzgeschichten berichten Autorinnen und Autoren über einen fingierten Tod, ein Mordkomplott oder über einen einsamen Henker. Die dunklen Seiten des Landes kommen in einer Tour de Suisse zum Vorschein, die vom Wallis ins Berner Oberland und über die Region Basel, das Mittelland und das Engadin bis ins Tessin führt.

Paul Lascaux ist das Pseudonym des Schweizer Autors Paul Ott, geb. 1955, aufgewachsen am Bodensee und seit 1974 wohnhaft in Bern. Der studierte Germanist und Kunsthistoriker hat in den letzten 30 Jahren neben zahllosen journalistischen Arbeiten mehrere literarische Veröffentlichungen realisiert, vor allem Kriminalromane und kriminelle Geschichten. Auch als Herausgeber von Krimianthologien und Initiator des Schweizer Krimifestivals 'Mordstage' hat er sich einen Namen gemacht.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

04.08.2021

Herausgeber

Barbara Saladin + weitere

Verlag

Gmeiner Verlag

Seitenzahl

342

Maße (L/B/H)

19,7/11,7/2,8 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

04.08.2021

Herausgeber

Verlag

Gmeiner Verlag

Seitenzahl

342

Maße (L/B/H)

19,7/11,7/2,8 cm

Gewicht

349 g

Auflage

2. Auflage

Reihe

Krimi im GMEINER-Verlag

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-8392-0061-2

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(2)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Die Schweizer Krimilandschaft blüht

Bewertung am 01.11.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Von super spannenden und wirklich unglaublichen Kurzgeschichten bis - naja - durchschnittlichen Geschichtchen! Ein sehr breiter Fächer und sicher lesenswert, um auf neue einheimische Autorinnen und Autoren aufmerksam zu werden, auf deren nächste Neuerscheinungen man bereits sehnsüchtig wartet und sich freut!

Die Schweizer Krimilandschaft blüht

Bewertung am 01.11.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Von super spannenden und wirklich unglaublichen Kurzgeschichten bis - naja - durchschnittlichen Geschichtchen! Ein sehr breiter Fächer und sicher lesenswert, um auf neue einheimische Autorinnen und Autoren aufmerksam zu werden, auf deren nächste Neuerscheinungen man bereits sehnsüchtig wartet und sich freut!

ein guter Querschnitt

Bewertung aus Bern am 21.11.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

In dieser Sammlung von spannenden, unterhaltenden und amüsanten Kurzkrimis habe ich einige Schweizer Krimiautorinnen und -autoren entdeckt, von denen ich noch mehr lesen möchte! Dieses Buch ist ein wirklich guter Querschnitt durch die Schweizer Kriminalliteratur.

ein guter Querschnitt

Bewertung aus Bern am 21.11.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

In dieser Sammlung von spannenden, unterhaltenden und amüsanten Kurzkrimis habe ich einige Schweizer Krimiautorinnen und -autoren entdeckt, von denen ich noch mehr lesen möchte! Dieses Buch ist ein wirklich guter Querschnitt durch die Schweizer Kriminalliteratur.

Unsere Kund*innen meinen

MordsSchweiz

von Barbara Saladin, Paul Lascaux, Nicole Bachmann, Ina Haller, Su Mann

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • MordsSchweiz