• Der Tag, an dem Tiffany das Wasser aus der Wanne geschaukelt hat
  • Der Tag, an dem Tiffany das Wasser aus der Wanne geschaukelt hat
  • Der Tag, an dem Tiffany das Wasser aus der Wanne geschaukelt hat
  • Der Tag, an dem Tiffany das Wasser aus der Wanne geschaukelt hat
  • Der Tag, an dem Tiffany das Wasser aus der Wanne geschaukelt hat
  • Der Tag, an dem Tiffany das Wasser aus der Wanne geschaukelt hat
  • Der Tag, an dem Tiffany das Wasser aus der Wanne geschaukelt hat
  • Der Tag, an dem Tiffany das Wasser aus der Wanne geschaukelt hat

Der Tag, an dem Tiffany das Wasser aus der Wanne geschaukelt hat

Buch (Gebundene Ausgabe)

12,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Der Tag, an dem Tiffany das Wasser aus der Wanne geschaukelt hat

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 12,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 2,95 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

1911

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

6 - 10 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

29.09.2022

Illustrator

Astrid Henn

Verlag

Carlsen

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

1911

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

6 - 10 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

29.09.2022

Illustrator

Astrid Henn

Verlag

Carlsen

Seitenzahl

72

Maße (L/B/H)

21,5/15,9/1,3 cm

Gewicht

298 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-551-52168-2

Das meinen unsere Kund*innen

4.3

73 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Küssen verboten

Bewertung aus Oberursel am 28.12.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Tiffany mag keine Küsse und nimmt daher jedes Mal ein Bad wenn sie ein Küsschen bekommt. So auch an diesem Tag als Mutter, Oma und die ältere Schwester sich zum Wellness aufgemacht haben. So etwas ist natürlich nichts für Tiffany, mit unbekannten nackten Menschen schweigend in einen heißen Raum gesperrt zu werden kann sie nicht verstehen. Das Bad gerät leider etwas zu doll und so steht bald das Badezimmer unter Wasser. Damit ist es aus für den Vater der im Garten gemütlich ein Buch lesen wollte. Als beim aufwischen auch noch die Waschmaschine ihre Arbeit einstellt und für noch mehr Wasser sorgt, ist das Chaos vorprogrammiert. Ein heiteres Kinderbuch durchaus mit politischen Anspielungen an eine altgediente Kanzlerin. Von Marc-Uwe Kling kenne ich bislang nur die Känguru Chroniken und Qualityland die ich schon sehr amüsant fand.

Küssen verboten

Bewertung aus Oberursel am 28.12.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Tiffany mag keine Küsse und nimmt daher jedes Mal ein Bad wenn sie ein Küsschen bekommt. So auch an diesem Tag als Mutter, Oma und die ältere Schwester sich zum Wellness aufgemacht haben. So etwas ist natürlich nichts für Tiffany, mit unbekannten nackten Menschen schweigend in einen heißen Raum gesperrt zu werden kann sie nicht verstehen. Das Bad gerät leider etwas zu doll und so steht bald das Badezimmer unter Wasser. Damit ist es aus für den Vater der im Garten gemütlich ein Buch lesen wollte. Als beim aufwischen auch noch die Waschmaschine ihre Arbeit einstellt und für noch mehr Wasser sorgt, ist das Chaos vorprogrammiert. Ein heiteres Kinderbuch durchaus mit politischen Anspielungen an eine altgediente Kanzlerin. Von Marc-Uwe Kling kenne ich bislang nur die Känguru Chroniken und Qualityland die ich schon sehr amüsant fand.

Mega Lustig

CC San am 18.12.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Meine Nichte (9) war total glücklich als ich ihr sagte dass sie das Buch bekommt und hat freudig direkt sich auf ihr Zimmer zum lesen verzogen. Sie hatte sehr gehofft das Buch zu erhalten und war dann erst einmal auch nicht mehr ansprechbar. Sie hat dann im Anschluss folgende Rezension mit mir geteilt: Ich fand das Cover mega cool und ansprechend. Da hatte man sofort Lust zu lesen. Und ich war sofort in lach-laune. Ich fand es wirklich gut wie es geschrieben ist, es war wirklich einfach für mich zu lesen. Ich habe es super schnell beenden können. Ich fands toll dass TIffany die Badewanne überschwommen hat, das fand ich echt lustig. Dass der Bruder sich vorgestellt hat dass ein Hai sein könnte weil da so viel Wasser ist hat mich total zum lachen gebracht. Ich fand es nicht gut wie die Erwachsenen sich verhalten haben, weil eigentlich hätte der Vater zum Beispiel direkt helfen können, hat das aber nicht gemacht.

Mega Lustig

CC San am 18.12.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Meine Nichte (9) war total glücklich als ich ihr sagte dass sie das Buch bekommt und hat freudig direkt sich auf ihr Zimmer zum lesen verzogen. Sie hatte sehr gehofft das Buch zu erhalten und war dann erst einmal auch nicht mehr ansprechbar. Sie hat dann im Anschluss folgende Rezension mit mir geteilt: Ich fand das Cover mega cool und ansprechend. Da hatte man sofort Lust zu lesen. Und ich war sofort in lach-laune. Ich fand es wirklich gut wie es geschrieben ist, es war wirklich einfach für mich zu lesen. Ich habe es super schnell beenden können. Ich fands toll dass TIffany die Badewanne überschwommen hat, das fand ich echt lustig. Dass der Bruder sich vorgestellt hat dass ein Hai sein könnte weil da so viel Wasser ist hat mich total zum lachen gebracht. Ich fand es nicht gut wie die Erwachsenen sich verhalten haben, weil eigentlich hätte der Vater zum Beispiel direkt helfen können, hat das aber nicht gemacht.

Unsere Kund*innen meinen

Der Tag, an dem Tiffany das Wasser aus der Wanne geschaukelt hat

von Marc-Uwe Kling

4.3

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Antje Haensel

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Antje Haensel

OSIANDER Böblingen - Mercaden

Zum Portrait

5/5

Toll zum Vor- und Selberlesen

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Eigentlich ist alles Papas Schuld! Hätte er Tiffany keinen Kuss auf die Stirn gegeben, hätte sie auch nicht baden müssen. Gut, dass sie das Wasser dabei aus der Badewanne im ganzen Badezimmer verteilt hat - ohne es zu merken - war wohl eher ihre eigene Schuld. ABER für alles andere kann sie nichts! Ich finde Tiffanys Logik großartig und habe schon eine Weile nicht mehr so beim Vorlesen gelacht.
5/5

Toll zum Vor- und Selberlesen

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Eigentlich ist alles Papas Schuld! Hätte er Tiffany keinen Kuss auf die Stirn gegeben, hätte sie auch nicht baden müssen. Gut, dass sie das Wasser dabei aus der Badewanne im ganzen Badezimmer verteilt hat - ohne es zu merken - war wohl eher ihre eigene Schuld. ABER für alles andere kann sie nichts! Ich finde Tiffanys Logik großartig und habe schon eine Weile nicht mehr so beim Vorlesen gelacht.

Antje Haensel
  • Antje Haensel
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Melanie Seifert

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Melanie Seifert

OSIANDER Bad Kreuznach

Zum Portrait

5/5

Ultrakomisch und doch so wahr!

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Tiffanys Papa geht es wie mir: Er möchte doch einfach nur mal in Ruhe ein paar Seiten in einem guten Buch lesen. Aber was wir wollen und was wir kriegen, sind zwei Paar Schuhe und so kommt es natürlich, wie es kommen muss. Tiffany hat da ein "klitzekleines Problemchen" und vorbei ist es mit Papas Auszeit. Denn die kleine Tiffany hat das gesamte Badezimmer unter Wasser gesetzt und das nicht zu knapp. Wie Papa reagiert, was Opa zu der ganzen Sache meint und was Fr. Merkel mit dem Schlamassel zu tun hat? Bitte unbedingt selbst lesen und herzhaft lachen!
5/5

Ultrakomisch und doch so wahr!

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Tiffanys Papa geht es wie mir: Er möchte doch einfach nur mal in Ruhe ein paar Seiten in einem guten Buch lesen. Aber was wir wollen und was wir kriegen, sind zwei Paar Schuhe und so kommt es natürlich, wie es kommen muss. Tiffany hat da ein "klitzekleines Problemchen" und vorbei ist es mit Papas Auszeit. Denn die kleine Tiffany hat das gesamte Badezimmer unter Wasser gesetzt und das nicht zu knapp. Wie Papa reagiert, was Opa zu der ganzen Sache meint und was Fr. Merkel mit dem Schlamassel zu tun hat? Bitte unbedingt selbst lesen und herzhaft lachen!

Melanie Seifert
  • Melanie Seifert
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Der Tag, an dem Tiffany das Wasser aus der Wanne geschaukelt hat

von Marc-Uwe Kling

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Der Tag, an dem Tiffany das Wasser aus der Wanne geschaukelt hat
  • Der Tag, an dem Tiffany das Wasser aus der Wanne geschaukelt hat
  • Der Tag, an dem Tiffany das Wasser aus der Wanne geschaukelt hat
  • Der Tag, an dem Tiffany das Wasser aus der Wanne geschaukelt hat
  • Der Tag, an dem Tiffany das Wasser aus der Wanne geschaukelt hat
  • Der Tag, an dem Tiffany das Wasser aus der Wanne geschaukelt hat
  • Der Tag, an dem Tiffany das Wasser aus der Wanne geschaukelt hat
  • Der Tag, an dem Tiffany das Wasser aus der Wanne geschaukelt hat