Mörderfinder – Die Macht des Täters
Band 2
Artikelbild von Mörderfinder – Die Macht des Täters
Arno Strobel

1. Mörderfinder – Die Macht des Täters

Mörderfinder – Die Macht des Täters

Thriller | Die Serie von Nr.1-Bestsellerautor Arno Strobel

Hörbuch-Download (MP3)

Taschenbuch

Taschenbuch

15,99 €
eBook

eBook

14,99 €
Variante: MP3 Lesung, gekürzt

Mörderfinder – Die Macht des Täters

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 12,19 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 15,99 €
eBook

eBook

ab 14,99 €

Beschreibung

Details

Gesprochen von

Dietmar Wunder

Spieldauer

7 Stunden und 2 Minuten

Family Sharing

Ja

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

09.03.2022

Hörtyp

Lesung

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Gesprochen von

Dietmar Wunder

Spieldauer

7 Stunden und 2 Minuten

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

09.03.2022

Hörtyp

Lesung

Fassung

gekürzt

Medium

MP3

Anzahl Dateien

110

Verlag

Argon Digital

Sprache

Deutsch

EAN

9783732419531

Weitere Bände von Max Bischoff

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.6

66 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

Tierisch spannend und fesselnd

Elvira P. aus Goch am 13.04.2022

Bewertungsnummer: 1695203

Bewertet: Hörbuch-Download

Max Bischoff, begnadeter Fallanalytiker ermittelt in seinem 2. Fall. Ein bestialischer Mord an einer jungen Frau rüttelt das Kommissariat in Düsseldorf auf, zumal der durch einwandfreien Indizien überführte Täter, der Neffe einer Ex-Kollegin von Max Bischoff ist. Nach dessen Selbstmord bittet die Ex-Kollegin Max um Hilfe. Sie glaubt nicht, dass ihr Neffe ein Mörder ist. Zunächst einmal zum Sprecher Dietmar Wunder, ich bin der Überzeugung, dass der Thriller, den Dietmar Wunder liest nur ein atemberaubend spannender Thriller sein kann. Seine Stimme, die Wandlungsfähigkeit seiner Stimme und der faszinierende Grusel in seiner Stimme machen jeden Thriller zu einem Event. Dieser Thriller hatte es auch in sich. Arno Strobel ist in der Lage ausweglose und aussichtslose Situationen zu schaffen, die nach vielen Wendungen, Nachfragen und Recherche ein Weg zur Lösung zeigen, um dann doch wieder eine ganz andere Richtung einzuschlagen. Und wenn die Lösung aufbereitet wird, ist sie logisch, nachvollziehbar und man denkt, ja, hätte man auch selbst draufkommen können. Es war wieder einmal ein totales Vergnügen einen atemberaubenden Thriller von Dietmar Wunder gelesen zu bekommen. Danke, mehr davon……
Melden

Tierisch spannend und fesselnd

Elvira P. aus Goch am 13.04.2022
Bewertungsnummer: 1695203
Bewertet: Hörbuch-Download

Max Bischoff, begnadeter Fallanalytiker ermittelt in seinem 2. Fall. Ein bestialischer Mord an einer jungen Frau rüttelt das Kommissariat in Düsseldorf auf, zumal der durch einwandfreien Indizien überführte Täter, der Neffe einer Ex-Kollegin von Max Bischoff ist. Nach dessen Selbstmord bittet die Ex-Kollegin Max um Hilfe. Sie glaubt nicht, dass ihr Neffe ein Mörder ist. Zunächst einmal zum Sprecher Dietmar Wunder, ich bin der Überzeugung, dass der Thriller, den Dietmar Wunder liest nur ein atemberaubend spannender Thriller sein kann. Seine Stimme, die Wandlungsfähigkeit seiner Stimme und der faszinierende Grusel in seiner Stimme machen jeden Thriller zu einem Event. Dieser Thriller hatte es auch in sich. Arno Strobel ist in der Lage ausweglose und aussichtslose Situationen zu schaffen, die nach vielen Wendungen, Nachfragen und Recherche ein Weg zur Lösung zeigen, um dann doch wieder eine ganz andere Richtung einzuschlagen. Und wenn die Lösung aufbereitet wird, ist sie logisch, nachvollziehbar und man denkt, ja, hätte man auch selbst draufkommen können. Es war wieder einmal ein totales Vergnügen einen atemberaubenden Thriller von Dietmar Wunder gelesen zu bekommen. Danke, mehr davon……

Melden

Ein manipulativer Täter, der Ermittler und Zuhörer keine Verschnaufpause gönnt und bis zum Schluss fast unentdeckt bleibt- phänomenal!

printbalance am 06.04.2022

Bewertungsnummer: 1690847

Bewertet: Hörbuch-Download

"Mörderfinder - Die Macht des Täters" - ist der zweite Teil der Max Bischoff Reihe. Erneut begleiten wir den ehemaligen Polizisten und Ex-Profiler bei seinen zivilen Ermittlungen, nachdem er um Hilfe gebeten wurde. Obwohl Bischoff aus privaten Gründen seine Beamtenlaufbahn beendet hat, eilt ihm weiterhin der Ruf voraus, selbst die kniffligsten Fälle lösen zu können. Doch in diesem (Hör)-Buch sieht es so aus, als ob er gewisse Schwierigkeiten bei seinen Recherchen hat. Dieses Mal scheint es so, dass weder die Mordfälle miteinander in Verbindung stehen noch ein Motiv zu erkennen ist. Obwohl Max ein feines Gespür besitzt und sich zugleich auch in die Köpfe der Mörder hineinversetzen kann, will auch seine einzigartige Fähigkeit nicht so recht funktionieren. Hilflos und teils verwirrt arbeitet Bischoff beharrlich an der Aufklärung der Mordfälle weiter, auch wenn einige Ex-Kollegen dies mit Argusaugen beobachten. Unterstützung holt sich Bischoff nicht nur wieder bei Horst Böhmer, sondern auch von Außenstehenden, die ihre fachliche Kompetenzen in die Mordfälle integrieren können. Nachdem der Auftaktband so vielversprechend gewesen ist, war ich schon sehr gespannt was Arno Strobel in diesem Teil nun mit seinem Protagonisten vor hat und in welche Abgründe menschlichen Grauens dieser wieder blicken muss. Allerdings muss Bischoff hierbei leider auf seine größte Stärke verzichten und seinen Fokus auf Teamarbeit und Zusammenhalt legen. Immer mal wieder gibt Strobel kurze Einblicke in das Innere seines Protagonisten, in dem nicht nur sein Partner Horst Böhmer sondern auch der Zuhörer sich die Frage stellt, ob Max den Austritt aus dem Polizeidienst womöglich bereut hat. Der Verlauf des Thrillers war kontinuierlich spannend, auch wenn manche Handlungsstränge überzogen wirkten. Einen Punkt Abzug gibt es, da es zu Band 1 einige Parallelen gibt, die ich aus Spoiler-Gründen nicht näher ausführen möchte. Dietmar Wunder, der Sprecher des Hörbuches hat erneut meisterhaft den Thriller vertont und den jeweiligen Personen Leben eingehaucht. Fazit: Ein manipulativer Täter, der Ermittler und Zuhörer keine Verschnaufpause gönnt und bis zum Schluss fast unentdeckt bleibt- phänomenal!
Melden

Ein manipulativer Täter, der Ermittler und Zuhörer keine Verschnaufpause gönnt und bis zum Schluss fast unentdeckt bleibt- phänomenal!

printbalance am 06.04.2022
Bewertungsnummer: 1690847
Bewertet: Hörbuch-Download

"Mörderfinder - Die Macht des Täters" - ist der zweite Teil der Max Bischoff Reihe. Erneut begleiten wir den ehemaligen Polizisten und Ex-Profiler bei seinen zivilen Ermittlungen, nachdem er um Hilfe gebeten wurde. Obwohl Bischoff aus privaten Gründen seine Beamtenlaufbahn beendet hat, eilt ihm weiterhin der Ruf voraus, selbst die kniffligsten Fälle lösen zu können. Doch in diesem (Hör)-Buch sieht es so aus, als ob er gewisse Schwierigkeiten bei seinen Recherchen hat. Dieses Mal scheint es so, dass weder die Mordfälle miteinander in Verbindung stehen noch ein Motiv zu erkennen ist. Obwohl Max ein feines Gespür besitzt und sich zugleich auch in die Köpfe der Mörder hineinversetzen kann, will auch seine einzigartige Fähigkeit nicht so recht funktionieren. Hilflos und teils verwirrt arbeitet Bischoff beharrlich an der Aufklärung der Mordfälle weiter, auch wenn einige Ex-Kollegen dies mit Argusaugen beobachten. Unterstützung holt sich Bischoff nicht nur wieder bei Horst Böhmer, sondern auch von Außenstehenden, die ihre fachliche Kompetenzen in die Mordfälle integrieren können. Nachdem der Auftaktband so vielversprechend gewesen ist, war ich schon sehr gespannt was Arno Strobel in diesem Teil nun mit seinem Protagonisten vor hat und in welche Abgründe menschlichen Grauens dieser wieder blicken muss. Allerdings muss Bischoff hierbei leider auf seine größte Stärke verzichten und seinen Fokus auf Teamarbeit und Zusammenhalt legen. Immer mal wieder gibt Strobel kurze Einblicke in das Innere seines Protagonisten, in dem nicht nur sein Partner Horst Böhmer sondern auch der Zuhörer sich die Frage stellt, ob Max den Austritt aus dem Polizeidienst womöglich bereut hat. Der Verlauf des Thrillers war kontinuierlich spannend, auch wenn manche Handlungsstränge überzogen wirkten. Einen Punkt Abzug gibt es, da es zu Band 1 einige Parallelen gibt, die ich aus Spoiler-Gründen nicht näher ausführen möchte. Dietmar Wunder, der Sprecher des Hörbuches hat erneut meisterhaft den Thriller vertont und den jeweiligen Personen Leben eingehaucht. Fazit: Ein manipulativer Täter, der Ermittler und Zuhörer keine Verschnaufpause gönnt und bis zum Schluss fast unentdeckt bleibt- phänomenal!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Mörderfinder – Die Macht des Täters

von Arno Strobel

4.6

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Stefanie Andres

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Stefanie Andres

OSIANDER Baiersbronn

Zum Portrait

5/5

Spannung pur

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der zweite Fall für Ex-Polizist Max Bischoff. Als eine Kollegin ihn in einem Mordfall um Hilfe bittet ist Max natürlich direkt dabei. Allerdings sind die Fakten widersprüchlich und das Ermittlerteam tappt im Dunkeln. Bis Max selbst in eine prekäre Situation kommt, die hoffentlich zur Aufklärung beitragen wird. Spannung pur!!
5/5

Spannung pur

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der zweite Fall für Ex-Polizist Max Bischoff. Als eine Kollegin ihn in einem Mordfall um Hilfe bittet ist Max natürlich direkt dabei. Allerdings sind die Fakten widersprüchlich und das Ermittlerteam tappt im Dunkeln. Bis Max selbst in eine prekäre Situation kommt, die hoffentlich zur Aufklärung beitragen wird. Spannung pur!!

Stefanie Andres
  • Stefanie Andres
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Manuela Scheller

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Manuela Scheller

OSIANDER Donaueschingen

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eine wahnsinnig packende Story, die einen in ihren Bann zieht. Absolut fesselnd und Spannung pur. Top!
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eine wahnsinnig packende Story, die einen in ihren Bann zieht. Absolut fesselnd und Spannung pur. Top!

Manuela Scheller
  • Manuela Scheller
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Mörderfinder – Die Macht des Täters

von Arno Strobel

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Mörderfinder – Die Macht des Täters