• Weihnachten in der kleinen Buchhandlung
  • Weihnachten in der kleinen Buchhandlung
  • Weihnachten in der kleinen Buchhandlung
  • Weihnachten in der kleinen Buchhandlung
  • Weihnachten in der kleinen Buchhandlung
  • Weihnachten in der kleinen Buchhandlung
  • Weihnachten in der kleinen Buchhandlung
  • Weihnachten in der kleinen Buchhandlung
  • Weihnachten in der kleinen Buchhandlung
  • Weihnachten in der kleinen Buchhandlung
  • Weihnachten in der kleinen Buchhandlung
  • Weihnachten in der kleinen Buchhandlung
  • Weihnachten in der kleinen Buchhandlung
Band 4

Weihnachten in der kleinen Buchhandlung

Roman | Stimmungsvoller Weihnachtsroman im festlich geschmückten Edinburgh

Buch (Taschenbuch)

12,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Weihnachten in der kleinen Buchhandlung

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 24,95 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

2835

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

29.09.2022

Verlag

Piper

Seitenzahl

448

Maße (L/B/H)

18,7/12,2/3 cm

Beschreibung

Rezension

»Eine atmosphärische und gefühlvolle Geschichte um das schönste aller Feste, die Magie von Büchern und das starke Band der Familie mit einem wunderschönen Happy End.« ("StadtRadio Göttingen „Book's n' Rock's“")
»Eines steht fest: Ich brauche mehr von Jenny Colgan!« ("designatedguys")
»Der Schreibstil von Jenny Colgan war flüssig, bildlich und gefühlvoll – genau so, wie man es sich bei einem Weihnachtsroman Roman wünscht. Die Autorin hat das Zusammenspiel von Humor, Gefühl und Setting super hinbekommen und man hat die Seiten förmlich inhaliert.« ("violas_buecher")

Details

Verkaufsrang

2835

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

29.09.2022

Verlag

Piper

Seitenzahl

448

Maße (L/B/H)

18,7/12,2/3 cm

Gewicht

320 g

Auflage

1.

Originaltitel

The Christmas Bookshop

Übersetzer

Sonja Hagemann

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-492-31821-1

Weitere Bände von Happy-Ever-After-Reihe

Das meinen unsere Kund*innen

3.8

42 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

ganz nett

Jacqueline aus Bremen am 09.01.2023

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich bin ein Weihnachtsgrinch, aber das Buch hat mir gefallen. Das Setting in Schottland konnte mich komplett verzaubern und nicht zu letzt die Nichten von Carmen. Das Buch war eher ein Zufallskauf, weil ich das Cover echt schön fand, sonst bin ich kein Coverkäufer ;) Es war einfach ein so harmonisches Buch, vielleicht kitschig und klischeehaft, aber manchmal braucht man sowas ja. Es ist definitv eine Empfehlung für die kalte Jahreszeit, gäbe es noch Schnee dazu wäre es perfekt. Die Geschichte ist total schön, nicht total weihnachtlich, nur dezent. Das Carmen sich selbst gefunden hat, die Buchhandlung ein neues Leben bekommen hat und alle am Ende zufrieden sind,war ein schönes Ende. Ich sehe immer noch das dekorierte Schaufenster und das Leuchten der Kinderaugen beim vorlesen oder betrachten des Schaufensters. Von der Autorin werden definitiv noch ein paar Bücher einziehen,der Schreibstil war einfach der Hammer und dieses Buch gehört wohl zu einer Reihe. Da bin ich noch nicht ganz durchgestiegen, aber das werde ich mir anschauen.

ganz nett

Jacqueline aus Bremen am 09.01.2023
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich bin ein Weihnachtsgrinch, aber das Buch hat mir gefallen. Das Setting in Schottland konnte mich komplett verzaubern und nicht zu letzt die Nichten von Carmen. Das Buch war eher ein Zufallskauf, weil ich das Cover echt schön fand, sonst bin ich kein Coverkäufer ;) Es war einfach ein so harmonisches Buch, vielleicht kitschig und klischeehaft, aber manchmal braucht man sowas ja. Es ist definitv eine Empfehlung für die kalte Jahreszeit, gäbe es noch Schnee dazu wäre es perfekt. Die Geschichte ist total schön, nicht total weihnachtlich, nur dezent. Das Carmen sich selbst gefunden hat, die Buchhandlung ein neues Leben bekommen hat und alle am Ende zufrieden sind,war ein schönes Ende. Ich sehe immer noch das dekorierte Schaufenster und das Leuchten der Kinderaugen beim vorlesen oder betrachten des Schaufensters. Von der Autorin werden definitiv noch ein paar Bücher einziehen,der Schreibstil war einfach der Hammer und dieses Buch gehört wohl zu einer Reihe. Da bin ich noch nicht ganz durchgestiegen, aber das werde ich mir anschauen.

Zäh wie Mr. McCredies Begeisterung zum Weihnachtsgeschäft

Bewertung am 07.01.2023

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Kurz umrissen wurde die Handlung ja bereits von einigen meiner Mitleserinnen - Der Schreibstil war gut und leicht zu lesen, wenn auch gewöhnungsbedürftig ob dem allwissenden Erzählers, der manchmal innerhalb einer Seite mehrmals zwischen den Innenleben verschiedener Charakteren switcht. Insgesamt empfand ich die Geschichte häufig als langatmig und bin verblüfft, dass das Buch doch eine stattliche Dicke hat. Wäre ich eine Freundin halber Sachen, hätte ich wohl vor der Zeit abgebrochen. Dennoch - Edinburgh wurde wirklich herzig beschrieben!

Zäh wie Mr. McCredies Begeisterung zum Weihnachtsgeschäft

Bewertung am 07.01.2023
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Kurz umrissen wurde die Handlung ja bereits von einigen meiner Mitleserinnen - Der Schreibstil war gut und leicht zu lesen, wenn auch gewöhnungsbedürftig ob dem allwissenden Erzählers, der manchmal innerhalb einer Seite mehrmals zwischen den Innenleben verschiedener Charakteren switcht. Insgesamt empfand ich die Geschichte häufig als langatmig und bin verblüfft, dass das Buch doch eine stattliche Dicke hat. Wäre ich eine Freundin halber Sachen, hätte ich wohl vor der Zeit abgebrochen. Dennoch - Edinburgh wurde wirklich herzig beschrieben!

Unsere Kund*innen meinen

Weihnachten in der kleinen Buchhandlung

von Jenny Colgan

3.8

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Daniela Mayer

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Daniela Mayer

OSIANDER Biberach

Zum Portrait

5/5

Cozy and sentimental

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ach wie schön!!! Gerade in dieser stressigen Zeit sind Jenny Colgans Bücher einfach eine Wohltat. Mit den durchweg sympathischen Protagonisten durch das verschneite Edinburgh streifen und dem verschrobenen Buchhändler Mr. McCredie in seinem Antiquariat über die Schulter schauen ist wie eine Seelenmassage!!!! Jenny Colgan es gelungen, ein Buch über Weihanchten zu schreiben ohne jeglichen Kitsch und Glitzer dafür mit viel Herz!!!!
5/5

Cozy and sentimental

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ach wie schön!!! Gerade in dieser stressigen Zeit sind Jenny Colgans Bücher einfach eine Wohltat. Mit den durchweg sympathischen Protagonisten durch das verschneite Edinburgh streifen und dem verschrobenen Buchhändler Mr. McCredie in seinem Antiquariat über die Schulter schauen ist wie eine Seelenmassage!!!! Jenny Colgan es gelungen, ein Buch über Weihanchten zu schreiben ohne jeglichen Kitsch und Glitzer dafür mit viel Herz!!!!

Daniela Mayer
  • Daniela Mayer
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Melanie Seifert

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Melanie Seifert

OSIANDER Bad Kreuznach

Zum Portrait

5/5

Ein Weihnachtsroman ganz ohne Kitsch!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Carmen, die bisher lediglich in einem Einkaufscenter gejobbt hat, zieht Hals über Kopf zu ihrer überaus erfolgreichen Schwester nach Edinburgh, denn das Kaufhaus muss schließen. Und das ausgerechnet kurz vor Weihnachten. Doch ihre Schwester hat bereits einen Plan für sie: die örtliche Buchhandlung vor ihrem Untergang retten. Doch der Besitzer ist mit ihren "neumodischen" Änderungen so gar nicht einverstanden und als ihr dann auch noch ein überheblicher Star-Autor den Hof macht, weiß Carmen: das Chaos ist perfekt. Herrlich komisch, locker leicht und ganz viel weihnachtliche Atmosphäre - völlig ohne Kitsch!
5/5

Ein Weihnachtsroman ganz ohne Kitsch!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Carmen, die bisher lediglich in einem Einkaufscenter gejobbt hat, zieht Hals über Kopf zu ihrer überaus erfolgreichen Schwester nach Edinburgh, denn das Kaufhaus muss schließen. Und das ausgerechnet kurz vor Weihnachten. Doch ihre Schwester hat bereits einen Plan für sie: die örtliche Buchhandlung vor ihrem Untergang retten. Doch der Besitzer ist mit ihren "neumodischen" Änderungen so gar nicht einverstanden und als ihr dann auch noch ein überheblicher Star-Autor den Hof macht, weiß Carmen: das Chaos ist perfekt. Herrlich komisch, locker leicht und ganz viel weihnachtliche Atmosphäre - völlig ohne Kitsch!

Melanie Seifert
  • Melanie Seifert
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Weihnachten in der kleinen Buchhandlung

von Jenny Colgan

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Weihnachten in der kleinen Buchhandlung
  • Weihnachten in der kleinen Buchhandlung
  • Weihnachten in der kleinen Buchhandlung
  • Weihnachten in der kleinen Buchhandlung
  • Weihnachten in der kleinen Buchhandlung
  • Weihnachten in der kleinen Buchhandlung
  • Weihnachten in der kleinen Buchhandlung
  • Weihnachten in der kleinen Buchhandlung
  • Weihnachten in der kleinen Buchhandlung
  • Weihnachten in der kleinen Buchhandlung
  • Weihnachten in der kleinen Buchhandlung
  • Weihnachten in der kleinen Buchhandlung
  • Weihnachten in der kleinen Buchhandlung