• Das einfachste Brot der Welt
  • Das einfachste Brot der Welt
  • Das einfachste Brot der Welt
  • Das einfachste Brot der Welt
  • Das einfachste Brot der Welt
  • Das einfachste Brot der Welt
  • Das einfachste Brot der Welt

Das einfachste Brot der Welt

Buch (Gebundene Ausgabe)

27,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Das einfachste Brot der Welt

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 27,00 €
eBook

eBook

ab 22,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

14210

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

02.08.2022

Verlag

Gräfe und Unzer Autorenverlag ein Imprint von GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH

Seitenzahl

192

Maße (L/B/H)

26,9/21,6/2,2 cm

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

14210

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

02.08.2022

Verlag

Gräfe und Unzer Autorenverlag ein Imprint von GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH

Seitenzahl

192

Maße (L/B/H)

26,9/21,6/2,2 cm

Gewicht

973 g

Auflage

2

Reihe

Gräfe und Unzer Einzeltitel

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-8338-8594-5

Das meinen unsere Kund*innen

4.5

17 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Brot ganz einfach

Alexandra G. aus Minden am 05.12.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ich bin auf dieses Buch aufmerksam geworden duch das Sat1 Frühstücksfernsehn und dachte mir das wäre doch mal was für uns, da wir unser Brot, sofern es die Zeit zulässt, selbst backen. Ich finde die Warenkunde sehr gut die der Autor dort erklärt. Die Arbeitsschitte sind nicht recht aufwendig jedoch für mich als ungeübte im Sauerteig etwas schwer. Aber es gibt auch ein Kapitel das sich an die Anfänger richtet. Es gibt z.b auch kleine Rezepte mit Brot die sich gut für eine Grillparty im Sommer eignen. Das einzige was mich etwas stört sind die Mehlsorten, da ich die hier nicht alle in unseren Supermarkten bekomme, da bleibt dann wohl nur das Internet..... Das Buch bekommt 5 Sterne da es wirklich tolle Erklärungen hat.

Brot ganz einfach

Alexandra G. aus Minden am 05.12.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ich bin auf dieses Buch aufmerksam geworden duch das Sat1 Frühstücksfernsehn und dachte mir das wäre doch mal was für uns, da wir unser Brot, sofern es die Zeit zulässt, selbst backen. Ich finde die Warenkunde sehr gut die der Autor dort erklärt. Die Arbeitsschitte sind nicht recht aufwendig jedoch für mich als ungeübte im Sauerteig etwas schwer. Aber es gibt auch ein Kapitel das sich an die Anfänger richtet. Es gibt z.b auch kleine Rezepte mit Brot die sich gut für eine Grillparty im Sommer eignen. Das einzige was mich etwas stört sind die Mehlsorten, da ich die hier nicht alle in unseren Supermarkten bekomme, da bleibt dann wohl nur das Internet..... Das Buch bekommt 5 Sterne da es wirklich tolle Erklärungen hat.

Nicht meine Küche

Bewertung aus Shanna 1512 am 13.09.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Der Buch hält leider nicht, was der Buchtitel verspricht. Ich backe unser Brot immer selbst und bin daher ständig auf der Suche, nach schönen Rezepten. Diese sollten allerdings keine allzu große Zubereitungszeiten, noch ausgefallene Zutaten beinhalten. Ich möchte auch nicht tagelang vorher ein Poolish ansetzen, oder ein „Quellstück aus: ACHTUNG SPOILER! 100 g heißer Brennnesseltee 20 g Leinsamen 20 g Haferflocken 20 g Erbsenschrot 25 g Brotbrösel (vom Vortag oder älter)“ Das ist für uns kein Alltagsbrot, so wie wir es mögen. Auch frage ich mich, was soll ich mit einem Rezept wie: „Sachertorte aus der Mikrowelle“ wenn ich ein Brot backen möchte? Sorry, sicher beinhaltet das Buch ein paar gute Tipps, aber die Rezepte konnten mich nicht richtig überzeugen.

Nicht meine Küche

Bewertung aus Shanna 1512 am 13.09.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Der Buch hält leider nicht, was der Buchtitel verspricht. Ich backe unser Brot immer selbst und bin daher ständig auf der Suche, nach schönen Rezepten. Diese sollten allerdings keine allzu große Zubereitungszeiten, noch ausgefallene Zutaten beinhalten. Ich möchte auch nicht tagelang vorher ein Poolish ansetzen, oder ein „Quellstück aus: ACHTUNG SPOILER! 100 g heißer Brennnesseltee 20 g Leinsamen 20 g Haferflocken 20 g Erbsenschrot 25 g Brotbrösel (vom Vortag oder älter)“ Das ist für uns kein Alltagsbrot, so wie wir es mögen. Auch frage ich mich, was soll ich mit einem Rezept wie: „Sachertorte aus der Mikrowelle“ wenn ich ein Brot backen möchte? Sorry, sicher beinhaltet das Buch ein paar gute Tipps, aber die Rezepte konnten mich nicht richtig überzeugen.

Unsere Kund*innen meinen

Das einfachste Brot der Welt

von Axel Schmitt

4.5

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Das einfachste Brot der Welt
  • Das einfachste Brot der Welt
  • Das einfachste Brot der Welt
  • Das einfachste Brot der Welt
  • Das einfachste Brot der Welt
  • Das einfachste Brot der Welt
  • Das einfachste Brot der Welt