Come in we are Open – Als Asphaltcowboy quer durch die USA

Come in we are Open – Als Asphaltcowboy quer durch die USA

Ein Reisebericht

Buch (Taschenbuch)

15,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Come in we are Open – Als Asphaltcowboy quer durch die USA

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 15,99 €
eBook

eBook

ab 6,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

18 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

15.07.2022

Verlag

Epubli

Seitenzahl

372

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

18 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

15.07.2022

Verlag

Epubli

Seitenzahl

372

Maße (L/B/H)

19/12,5/2,1 cm

Gewicht

366 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7565-1488-5

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.5

10 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Unterhaltsamer Roadtrip

Andys_bücherecke aus Leverkusen am 09.02.2023

Bewertungsnummer: 1876088

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich hatte keine Ahnung was mich bei dem Buch erwartet. Weder der Titel noch der Autor sagten mir etwas, aber der Untertitel „als Asphaltcowboy quer durch die USA“ hat mich neugierig gemacht. Florian Gräfe ist 3 Monate mit einem Mietwagen quer durch die USA gereist. Von New York bis Washington mit einem Freund zusammen, und danach alleine weiter bis an die Westküste. An den einzelnen Etappen der Reise hat er auch große Strecken zu Fuß zurückgelegt, was gerade in den USA sehr ungewöhnlich ist. Die Route war vorab nur grob geplant, so dass er unterwegs flexibel war. Florians Schreibstil ist locker und humorvoll, es liest sich flüssig. Jedes Kapitel endet mit „übrigens:“ und dann folgt immer ein fun-fact zum jeweiligen Ort, die teilweise sehr kurios sind. Mir hat das Buch Spaß gemacht, weil ich selber schon in vielen der Orte war und mich bei der Schilderung an meine eigenen (teilweise sehr lange zurückliegenden Reisen) erinnert habe. Für Leser, die aktuell eine Reise in die USA planen, enthält das Buch viele Bar-, Restaurant- und andere Empfehlungen. Aber auch wenn ihr einfach nur von einer USA-Reise träumt, ist das Buch lesenswert. Was ich mir noch gewünscht hätte, wäre am Ende eine Übersicht seiner Empfehlungen mit konkreten Adressen. Besonders bei den Unterkünften wäre dies schön, denn ansonsten kann man zB das AirBnB von Ian in Los Angeles nur schwer finden.
Melden

Unterhaltsamer Roadtrip

Andys_bücherecke aus Leverkusen am 09.02.2023
Bewertungsnummer: 1876088
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich hatte keine Ahnung was mich bei dem Buch erwartet. Weder der Titel noch der Autor sagten mir etwas, aber der Untertitel „als Asphaltcowboy quer durch die USA“ hat mich neugierig gemacht. Florian Gräfe ist 3 Monate mit einem Mietwagen quer durch die USA gereist. Von New York bis Washington mit einem Freund zusammen, und danach alleine weiter bis an die Westküste. An den einzelnen Etappen der Reise hat er auch große Strecken zu Fuß zurückgelegt, was gerade in den USA sehr ungewöhnlich ist. Die Route war vorab nur grob geplant, so dass er unterwegs flexibel war. Florians Schreibstil ist locker und humorvoll, es liest sich flüssig. Jedes Kapitel endet mit „übrigens:“ und dann folgt immer ein fun-fact zum jeweiligen Ort, die teilweise sehr kurios sind. Mir hat das Buch Spaß gemacht, weil ich selber schon in vielen der Orte war und mich bei der Schilderung an meine eigenen (teilweise sehr lange zurückliegenden Reisen) erinnert habe. Für Leser, die aktuell eine Reise in die USA planen, enthält das Buch viele Bar-, Restaurant- und andere Empfehlungen. Aber auch wenn ihr einfach nur von einer USA-Reise träumt, ist das Buch lesenswert. Was ich mir noch gewünscht hätte, wäre am Ende eine Übersicht seiner Empfehlungen mit konkreten Adressen. Besonders bei den Unterkünften wäre dies schön, denn ansonsten kann man zB das AirBnB von Ian in Los Angeles nur schwer finden.

Melden

Humorvoller Roadtrip durch die USA

Bewertung am 24.01.2023

Bewertungsnummer: 1865943

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Was mit einer Schnapsidee in Berlin beginnt, wird zu einem unvergesslichen Roadtrip durch die USA. Auf seiner Reise von New York City nach San Francisco nimmt uns Florian mit durch große und kleine Städte, verschiedene Bars und Pubs. Anfangs noch zu zweit reist er später allein durchs Land und man merkt, er hat die beste Zeit seines Lebens. Abseits der normalen, üblichen Reiseberichte über die ganzen Touristenattraktionen bekommt man hier die etwas anderen Einblicke der Orte, kurze Bekanntschaften und Funfacts. Der Schreibstil ist mal etwas anderes, locker und leicht geschrieben. Der trockene Humor des Autors lässt einen immer wieder Auflachen. Das Buch ist für alle ein Genuss, die selbst schon einmal auf einem Roadtrip durch die USA waren oder davon träumen. Es weckt Erinnerungen und lässt einen gedanklich seine nächste Reise planen.
Melden

Humorvoller Roadtrip durch die USA

Bewertung am 24.01.2023
Bewertungsnummer: 1865943
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Was mit einer Schnapsidee in Berlin beginnt, wird zu einem unvergesslichen Roadtrip durch die USA. Auf seiner Reise von New York City nach San Francisco nimmt uns Florian mit durch große und kleine Städte, verschiedene Bars und Pubs. Anfangs noch zu zweit reist er später allein durchs Land und man merkt, er hat die beste Zeit seines Lebens. Abseits der normalen, üblichen Reiseberichte über die ganzen Touristenattraktionen bekommt man hier die etwas anderen Einblicke der Orte, kurze Bekanntschaften und Funfacts. Der Schreibstil ist mal etwas anderes, locker und leicht geschrieben. Der trockene Humor des Autors lässt einen immer wieder Auflachen. Das Buch ist für alle ein Genuss, die selbst schon einmal auf einem Roadtrip durch die USA waren oder davon träumen. Es weckt Erinnerungen und lässt einen gedanklich seine nächste Reise planen.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Come in we are Open – Als Asphaltcowboy quer durch die USA

von Florian Gräfe

4.5

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Come in we are Open – Als Asphaltcowboy quer durch die USA