Frankie
Artikelbild von Frankie
Maxim Leo

1. Frankie

Frankie

Hörbuch-Download (MP3)

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

22,00 €
eBook

eBook

16,99 €
Variante: MP3 Lesung, ungekürzt

Frankie

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 16,59 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 22,00 €
eBook

eBook

ab 16,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

1816

Gesprochen von

Matthias Matschke

Spieldauer

4 Stunden und 17 Minuten

Family Sharing

Ja

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

27.02.2023

Hörtyp

Lesung

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Verkaufsrang

1816

Gesprochen von

Matthias Matschke

Spieldauer

4 Stunden und 17 Minuten

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

27.02.2023

Hörtyp

Lesung

Fassung

ungekürzt

Medium

MP3

Anzahl Dateien

53

Verlag

Der Hörverlag

Sprache

Deutsch

EAN

9783844546583

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.6

37 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Ziemlich langweilig

Bewertung am 02.02.2024

Bewertungsnummer: 2121962

Bewertet: Hörbuch-Download

Belanglose Texte, nicht sehr ideenreiche Geschicht. Hörbuch gelangweilt abgebrochen. Eigentlich ist alles gesdagt, jetzt muss ich noch Text füllen, damit ich mind. 180 Zeichen eingegeben habe
Melden

Ziemlich langweilig

Bewertung am 02.02.2024
Bewertungsnummer: 2121962
Bewertet: Hörbuch-Download

Belanglose Texte, nicht sehr ideenreiche Geschicht. Hörbuch gelangweilt abgebrochen. Eigentlich ist alles gesdagt, jetzt muss ich noch Text füllen, damit ich mind. 180 Zeichen eingegeben habe

Melden

Eine schöne Geschichte über den Sinn des Lebens

Verena B. aus Köln am 04.02.2024

Bewertungsnummer: 2123548

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Erzählt wird aus der Sicht des Katers Frankie. Das an und für sich fand ich okay, wobei es dadurch irgendwie Kinderbuchcharakter bekommen hat, da der Kater ja mit Menschen spricht – meine Meinung -, aber gestört hat mich mehr, WIE der Kater gesprochen hat. Es war mir etwas zu frei Schnauze, wobei DAS wiederum zu einem Streuner gut passt! Ist aber irgendwie nicht meins! Und dann hat es auch ziemlich lang gedauert, bis die Geschichte mal Fahrt aufnahm! Erst ab ca. Seite 60 wurde es interessanter und temporeicher und ich bin froh, das Buch nicht vorher schon abgebrochen zu haben! Wir erfahren im Laufe der Geschichte mehr über Richard Gold und seine Beweggründe aus dem Leben scheiden zu wollen. Wir lernen weitere Charaktere kennen - Freunde von Frankie, die Tierärztin -  und wie wir Menschen auf Tiere wirken. Wir sind dabei, wie Frankie versucht, aus dem gammelnden Richard wieder einen normalen Menschen zu machen. Der Leser erfährt aber auch, dass auch Frankie einen großen Traum hat und wie Richard Gold sich bemüht diesen für Frankie in Erfüllung gehen zu lassen. Da in der Tierwelt keine Suizide vorgenommen werden, versteht Frankie ganz, ganz lange nicht, was es mit dem "Faden" auf sich hat, den Richard Gold unterm Sofa aufbewahrt. Und so behandelt er Gold auch völlig unvoreingenommen mit einer naiven Frische, die Richard Gold guttut - zumindest für eine Weile... In diesem Buch ist ganz klar der Weg das Ziel und nach einigen Startschwierigkeiten meinerseits, ist dieser Roman eine wunderbare Geschichte über den Sinn des Lebens, über den Mut, Freundschaften - so skurril sie auch sein mögen - zuzulassen und glücklich sein zu dürfen, trotz Verlust und Trauer! Ob es dafür eines sprechenden Katers bedurft hätte, sei mal dahingestellt. Das Ende des Buches fand ich ziemlich gut gewählt, alles andere hätte ich zu klischeehaft gefunden.
Melden

Eine schöne Geschichte über den Sinn des Lebens

Verena B. aus Köln am 04.02.2024
Bewertungsnummer: 2123548
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Erzählt wird aus der Sicht des Katers Frankie. Das an und für sich fand ich okay, wobei es dadurch irgendwie Kinderbuchcharakter bekommen hat, da der Kater ja mit Menschen spricht – meine Meinung -, aber gestört hat mich mehr, WIE der Kater gesprochen hat. Es war mir etwas zu frei Schnauze, wobei DAS wiederum zu einem Streuner gut passt! Ist aber irgendwie nicht meins! Und dann hat es auch ziemlich lang gedauert, bis die Geschichte mal Fahrt aufnahm! Erst ab ca. Seite 60 wurde es interessanter und temporeicher und ich bin froh, das Buch nicht vorher schon abgebrochen zu haben! Wir erfahren im Laufe der Geschichte mehr über Richard Gold und seine Beweggründe aus dem Leben scheiden zu wollen. Wir lernen weitere Charaktere kennen - Freunde von Frankie, die Tierärztin -  und wie wir Menschen auf Tiere wirken. Wir sind dabei, wie Frankie versucht, aus dem gammelnden Richard wieder einen normalen Menschen zu machen. Der Leser erfährt aber auch, dass auch Frankie einen großen Traum hat und wie Richard Gold sich bemüht diesen für Frankie in Erfüllung gehen zu lassen. Da in der Tierwelt keine Suizide vorgenommen werden, versteht Frankie ganz, ganz lange nicht, was es mit dem "Faden" auf sich hat, den Richard Gold unterm Sofa aufbewahrt. Und so behandelt er Gold auch völlig unvoreingenommen mit einer naiven Frische, die Richard Gold guttut - zumindest für eine Weile... In diesem Buch ist ganz klar der Weg das Ziel und nach einigen Startschwierigkeiten meinerseits, ist dieser Roman eine wunderbare Geschichte über den Sinn des Lebens, über den Mut, Freundschaften - so skurril sie auch sein mögen - zuzulassen und glücklich sein zu dürfen, trotz Verlust und Trauer! Ob es dafür eines sprechenden Katers bedurft hätte, sei mal dahingestellt. Das Ende des Buches fand ich ziemlich gut gewählt, alles andere hätte ich zu klischeehaft gefunden.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Frankie

von Maxim Leo, Jochen Gutsch

4.6

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Lingzhu Lin

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Lingzhu Lin

RavensBuch Friedrichshafen

Zum Portrait

5/5

Frankie, der “menschisch” spricht

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein Kater, der “menschisch” spricht, sucht ein Zuhause. Ein Mann, der keinen Daseinszweck hat, will sich das Leben nehmen. Die beiden begegnen sich zufällig. Aus dieser Begegnung wird eine Freundschaft und sie helfen sich gegenseitig, ihre Leben zu verändern. Eine berührende Geschichte, jedoch aus der Perspektive eines Katers, lustig und humorvoll erzählt. Sehr empfehlenswert!!!
5/5

Frankie, der “menschisch” spricht

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein Kater, der “menschisch” spricht, sucht ein Zuhause. Ein Mann, der keinen Daseinszweck hat, will sich das Leben nehmen. Die beiden begegnen sich zufällig. Aus dieser Begegnung wird eine Freundschaft und sie helfen sich gegenseitig, ihre Leben zu verändern. Eine berührende Geschichte, jedoch aus der Perspektive eines Katers, lustig und humorvoll erzählt. Sehr empfehlenswert!!!

Lingzhu Lin
  • Lingzhu Lin
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Lea Rittchen

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Lea Rittchen

OSIANDER Lörrach

Zum Portrait

5/5

Wie denkt eine Katze über das Leben?

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Frankie und Gold begegnen einander durch Zufall. Oder war es Schicksal? Gold will sich das Leben nehmen nachdem seine Frau ums Leben kam, Frankie ein etwas heruntergekommener Streuner auf der Suche nach einem Zuhause. Nachdem Frankie offenbart, dass er reden kann, ist Gold erst einmal geschockt. Schnell aber entfaltet sich zwischen den beiden eine besondere Freundschaft. Sie reden über alles mögliche und allmählich beginnt Gold wieder zu glauben, zu hoffen, zu leben. Denn Frankie ist, wie Gold ihn nennt, sein kleiner Lebenssinn. Zwar findet Frankie, dass so ein Lebenssinn nur Ärger macht, er hat Gold aber von Anfang an in sein Katerherz geschlossen und hilft ihm durch seine Hartnäckigkeit, Eigenheit und durch sein großes Herz wieder ins Leben zurück. Ein fantastisches Buch mit charmanten Charakteren. Ein Muss für alle Katzenfans, und für alle, die auf der Suche nach einem neuen Wohlfühlbuch sind!
5/5

Wie denkt eine Katze über das Leben?

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Frankie und Gold begegnen einander durch Zufall. Oder war es Schicksal? Gold will sich das Leben nehmen nachdem seine Frau ums Leben kam, Frankie ein etwas heruntergekommener Streuner auf der Suche nach einem Zuhause. Nachdem Frankie offenbart, dass er reden kann, ist Gold erst einmal geschockt. Schnell aber entfaltet sich zwischen den beiden eine besondere Freundschaft. Sie reden über alles mögliche und allmählich beginnt Gold wieder zu glauben, zu hoffen, zu leben. Denn Frankie ist, wie Gold ihn nennt, sein kleiner Lebenssinn. Zwar findet Frankie, dass so ein Lebenssinn nur Ärger macht, er hat Gold aber von Anfang an in sein Katerherz geschlossen und hilft ihm durch seine Hartnäckigkeit, Eigenheit und durch sein großes Herz wieder ins Leben zurück. Ein fantastisches Buch mit charmanten Charakteren. Ein Muss für alle Katzenfans, und für alle, die auf der Suche nach einem neuen Wohlfühlbuch sind!

Lea Rittchen
  • Lea Rittchen
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Frankie

von Jochen Gutsch, Maxim Leo

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Frankie