• Die Hafenärztin. Ein Leben für die Hoffnung der Menschen
  • Die Hafenärztin. Ein Leben für die Hoffnung der Menschen
  • Die Hafenärztin. Ein Leben für die Hoffnung der Menschen
  • Die Hafenärztin. Ein Leben für die Hoffnung der Menschen
  • Die Hafenärztin. Ein Leben für die Hoffnung der Menschen
  • Die Hafenärztin. Ein Leben für die Hoffnung der Menschen
  • Die Hafenärztin. Ein Leben für die Hoffnung der Menschen
Band 4

Die Hafenärztin. Ein Leben für die Hoffnung der Menschen

Berührende Schicksale und dunkle Geheimnisse zur Kaiserzeit

Buch (Taschenbuch)

15,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Die Hafenärztin. Ein Leben für die Hoffnung der Menschen

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 15,99 €
eBook

eBook

ab 12,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

9117

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

30.11.2023

Verlag

Ullstein Paperback

Seitenzahl

432

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

9117

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

30.11.2023

Verlag

Ullstein Paperback

Seitenzahl

432

Maße (L/B/H)

20,2/13,5/4,1 cm

Gewicht

503 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-86493-214-4

Weitere Bände von Hafenärztin

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.7

94 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ein gelungener letzter Band

Bewertung aus Gotha am 25.02.2024

Bewertungsnummer: 2139837

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

#diehafenärztin ist mittlerweile eine meiner liebsten Reihen im historischen Bereich. Mit dem mittlerweile 4. und finalen Band konnte mich die Autorin #henrikeengel nocheinmal sehr begeistern. Die Kriminalgeschichten sind erneut mega spannenden! Schon der Einstieg konnte mich richtig fesseln. Da es das Finale ist, habe ich dieses besondere Setting nochmal total genossen. Ich ließ ich mich erneut von dieser düsteren Atmosphäre, der alten Hafenstadt, völlig einfangen. Das Buch ist insgesamt fesselnd und atemlos geschrieben. Genau wie die komplette Reihe. Ich kann sie nur jedem ans Herz legen, vorallem wenn man historische Bücher liebt!
Melden

Ein gelungener letzter Band

Bewertung aus Gotha am 25.02.2024
Bewertungsnummer: 2139837
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

#diehafenärztin ist mittlerweile eine meiner liebsten Reihen im historischen Bereich. Mit dem mittlerweile 4. und finalen Band konnte mich die Autorin #henrikeengel nocheinmal sehr begeistern. Die Kriminalgeschichten sind erneut mega spannenden! Schon der Einstieg konnte mich richtig fesseln. Da es das Finale ist, habe ich dieses besondere Setting nochmal total genossen. Ich ließ ich mich erneut von dieser düsteren Atmosphäre, der alten Hafenstadt, völlig einfangen. Das Buch ist insgesamt fesselnd und atemlos geschrieben. Genau wie die komplette Reihe. Ich kann sie nur jedem ans Herz legen, vorallem wenn man historische Bücher liebt!

Melden

Nimmt nur langsam Fahrt auf

Waterlilly am 24.02.2024

Bewertungsnummer: 2138859

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

3,5 Sterne. „Ein Leben für die Hoffnung der Menschen“ ist der finale Band von Henrike Engels „Hafenärztin Saga“. Da ich Teil 1 bis 3 gerne gelesen habe und es noch ein paar lose Enden gab, habe ich gespannt zu diesem Buch gegriffen. Leider hat es diesmal sehr lange gedauert, bis der Funke übergesprungen ist. Die Autorin greift zwar die offenen Fragen auf, aber die erste Hälfte des Buches ist sehr zäh, da alles sehr langsam vorangeht und es mir manchmal wie künstlich aufgebauschtes Drama vorkam. Manche Sachen wurden für meinen Geschmack auch zu oft wiederholt wie zum Beispiel Bertholds Unbehagen beim Durchqueren des Elbtunnels. Die Protagonisten Anne, Helene und Berthold verbindet die zentrale Frage, wie es im Leben (privat und beruflich) weitergehen soll. Während Berthold seine Beförderung am liebsten ablehnen würde, sehnen sich die beiden Frauen nach beruflichem Fortkommen. Für Anne ergibt sich die Möglichkeit in der Suchthilfe aktiv zu werden und Helene möchte Psychologie studieren. Helene war bisher immer meine Lieblingsperson der Reihe, aber in „Ein Leben für die Hoffnung der Menschen“ entwickelte sie sich teilweise zur Nervensäge. Obwohl sie mit Berthold einen sehr modernen Mann an der Seite hat, der ihr jegliche Freiheiten bietet, kann sie es nicht lassen, aus ungelegten Eiern Probleme zu schaffen und macht dem armen Berthold das Leben manchmal ganz schön schwer. In der zweiten Hälfte nimmt die Handlung glücklicherweise ordentlich an Fahrt auf und endlich gelang es mir, in die Geschichte einzutauchen. An mehreren Fronten geht es um Leben und Tod, plötzlich ist mal wieder jeder in Verbrechen verwickelt und es wurde zum großen Finale nochmal richtig spannend und blutig. Berthold bekam ein paar unerwartet sarkastische / humorige Züge und ich stellte fest, dass ich ihn irgendwie doch liebgewonnen habe. Interessant und belustigend fand ich auch die Erklärungen, dass sowohl Heroin als auch Strychnin früher von Ärzten als Medikamente verschrieben wurden. Am Schluss ist dann alles Friede-Freude-Eierkuchen, wodurch das Ende der Reihe einen runden, positiven Abschluss bekommt. Man hat eine ungefähre Ahnung, wie es für die Charaktere weitergehen könnte und hofft, dass ihr Leben nun etwas ruhiger wird und sie nicht mehr so oft von Verbrechern heimgesucht werden.
Melden

Nimmt nur langsam Fahrt auf

Waterlilly am 24.02.2024
Bewertungsnummer: 2138859
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

3,5 Sterne. „Ein Leben für die Hoffnung der Menschen“ ist der finale Band von Henrike Engels „Hafenärztin Saga“. Da ich Teil 1 bis 3 gerne gelesen habe und es noch ein paar lose Enden gab, habe ich gespannt zu diesem Buch gegriffen. Leider hat es diesmal sehr lange gedauert, bis der Funke übergesprungen ist. Die Autorin greift zwar die offenen Fragen auf, aber die erste Hälfte des Buches ist sehr zäh, da alles sehr langsam vorangeht und es mir manchmal wie künstlich aufgebauschtes Drama vorkam. Manche Sachen wurden für meinen Geschmack auch zu oft wiederholt wie zum Beispiel Bertholds Unbehagen beim Durchqueren des Elbtunnels. Die Protagonisten Anne, Helene und Berthold verbindet die zentrale Frage, wie es im Leben (privat und beruflich) weitergehen soll. Während Berthold seine Beförderung am liebsten ablehnen würde, sehnen sich die beiden Frauen nach beruflichem Fortkommen. Für Anne ergibt sich die Möglichkeit in der Suchthilfe aktiv zu werden und Helene möchte Psychologie studieren. Helene war bisher immer meine Lieblingsperson der Reihe, aber in „Ein Leben für die Hoffnung der Menschen“ entwickelte sie sich teilweise zur Nervensäge. Obwohl sie mit Berthold einen sehr modernen Mann an der Seite hat, der ihr jegliche Freiheiten bietet, kann sie es nicht lassen, aus ungelegten Eiern Probleme zu schaffen und macht dem armen Berthold das Leben manchmal ganz schön schwer. In der zweiten Hälfte nimmt die Handlung glücklicherweise ordentlich an Fahrt auf und endlich gelang es mir, in die Geschichte einzutauchen. An mehreren Fronten geht es um Leben und Tod, plötzlich ist mal wieder jeder in Verbrechen verwickelt und es wurde zum großen Finale nochmal richtig spannend und blutig. Berthold bekam ein paar unerwartet sarkastische / humorige Züge und ich stellte fest, dass ich ihn irgendwie doch liebgewonnen habe. Interessant und belustigend fand ich auch die Erklärungen, dass sowohl Heroin als auch Strychnin früher von Ärzten als Medikamente verschrieben wurden. Am Schluss ist dann alles Friede-Freude-Eierkuchen, wodurch das Ende der Reihe einen runden, positiven Abschluss bekommt. Man hat eine ungefähre Ahnung, wie es für die Charaktere weitergehen könnte und hofft, dass ihr Leben nun etwas ruhiger wird und sie nicht mehr so oft von Verbrechern heimgesucht werden.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Die Hafenärztin. Ein Leben für die Hoffnung der Menschen

von Henrike Engel

4.7

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die Hafenärztin. Ein Leben für die Hoffnung der Menschen
  • Die Hafenärztin. Ein Leben für die Hoffnung der Menschen
  • Die Hafenärztin. Ein Leben für die Hoffnung der Menschen
  • Die Hafenärztin. Ein Leben für die Hoffnung der Menschen
  • Die Hafenärztin. Ein Leben für die Hoffnung der Menschen
  • Die Hafenärztin. Ein Leben für die Hoffnung der Menschen
  • Die Hafenärztin. Ein Leben für die Hoffnung der Menschen