• Foxglove – Das Begehren des Todes (Belladonna 2)
  • Foxglove – Das Begehren des Todes (Belladonna 2)
  • Foxglove – Das Begehren des Todes (Belladonna 2)
  • Foxglove – Das Begehren des Todes (Belladonna 2)
  • Foxglove – Das Begehren des Todes (Belladonna 2)
  • Foxglove – Das Begehren des Todes (Belladonna 2)
  • Foxglove – Das Begehren des Todes (Belladonna 2)
  • Foxglove – Das Begehren des Todes (Belladonna 2)
Band 2 Neu

Foxglove – Das Begehren des Todes (Belladonna 2)

Buch (Taschenbuch)

18,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Foxglove – Das Begehren des Todes (Belladonna 2)

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 24,95 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 18,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

304

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 14 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

26.03.2024

Verlag

arsedition

Seitenzahl

416

Maße (L/B/H)

21,6/13,6/3,4 cm

Beschreibung

Rezension

»Auch Foxglove hat mich gefesselt und gut unterhalten.« ("NetGalley")
»Diese Reihe ist einfach etwas ganz anderes, das so nicht auf dem Markt zu finden ist und genauso deshalb etwas ganz Besonderes.« ("instagram @herzschlag.buecherwelt")
»Fazit: Grandioser zweiter Band, der Lust auf das Finale macht« ("instagram @das.geheimnis.der.buecher")
»Ich habe wieder mitgefiebert und gerätselt und bin auch dieses mal wieder nicht auf die richtige Lösung gekommen, was ich total toll finde, da das Buch einen immer in die falsche Richtung führt.« ("NetGalley")
»Währenddessen hat man auch immer wieder Einblicke in Blythe bekommen, das sich bei ihr was tut und sie vielleicht doch nicht die ist von der man es gedacht hat das es sie ist.« ("NetGalley")
»Diese Reihe hat einfach unglaubliches Potenzial und ich glaube, auch beim 2. oder 3. Lesen wird's nicht langweiliger.« ("NetGalley")
»Es hat Verbindungen geknüpft, wo sie geknüpft werden mussten, um die Vorfreude auf das große Finale zu steigern. Und glaubt mir - nach den Erkenntnissen am Ende von diesem Buch (auf die ich insgeheim die ganze Zeit gehofft hatte) habe ich riesige Lust auf Band 3!« ("NetGalley")
»Eine gelungene Fortsetzung der Belladonnareihe, die ich jedem empfehlen würde.« ("NetGalley")
»Obwohl mir der erste Band ein bisschen besser gefallen hat, kann ich auch diesen Teil empfehlen und freue mich auf den Abschluss der Reihe.« ("NetGalley")
»Das Buch ist eine starke Fortsetzung der Belladonna-Reihe die mich mit ihrer düsteren Atmosphäre, der Mischung aus Übernatürlichem und der gehobenen Gesellschaft mit pompösen Bällen oder Teegesellschaften und einen weiteren Mordfall, den es aufzuklären gilt, sehr von sich überzeugen konnte.« ("NetGalley")

Details

Verkaufsrang

304

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 14 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

26.03.2024

Verlag

arsedition

Seitenzahl

416

Maße (L/B/H)

21,6/13,6/3,4 cm

Gewicht

450 g

Auflage

3

Originaltitel

Foxglove

Übersetzt von

Petra Knese

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-8458-5692-6

Weitere Bände von Belladonna

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.0

42 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

Festival der Allegorien

Europeantravelgirl am 20.04.2024

Bewertungsnummer: 2182797

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nachdem der erste Band „Belladonna“ mit einem fulminanten Ende aufwartete, katapultiert uns nun „Foxglove“ zurück zu Signa Farrow nach Thorn Grove. Und wieder einmal gibt es einen Mord aufzuklären, denn Lord Wakefield hat nach dem Genuss eines mit Gift versetzten Getränks das Zeitliche gesegnet, und ausgerechnet Signas Onkel Elijah Hawthorne steht unter Mordverdacht. Auch dieses Mal entführt uns die Erzählung in eine üppige Fantasy-Welt von Adeligen mit großartigen Regency-Vibes, und erneut gilt es einen Kriminalfall zu lösen. Dies erfolgt vor einer üppig überbordenden Kulisse von Herrenhäusern und Bällen in einer ganz außergewöhnlich anmutenden, beinahe barocken Sprache. Und vor allem strotzt die Belladonna-Saga nur so vor Allegorien. Da begegnen wir nicht nur dem Tod, sondern lernen auch dessen Bruder, das Schicksal, kennen und fürchten. Und nicht zuletzt stellt die Suche nach dem Leben das zentrale Motiv dieser Erzählung dar. Eindeutig lesen wir hier eine Fantasy-Geschichte, aber für mich ist es vor allem der Mut zur außergewöhnlichen Sprache und Erzählkunst, der diese Reihe so für mich auszeichnet. Da greifen auch alle Komponenten von der opulenten Sprache über die Allegorie-Motive bis hin zu verspielten Details ineinander und erschaffen ein wahrlich fantastisches Weltbild. Für mich ein außerordentliches Lesevergnügen und grandioses Leseerlebnis und ich kann diese so positiv aus dem Rahmen fallende Reihe nur allen empfehlen, die sich gerne in erdachte Welten entführen lassen wollen.
Melden

Festival der Allegorien

Europeantravelgirl am 20.04.2024
Bewertungsnummer: 2182797
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nachdem der erste Band „Belladonna“ mit einem fulminanten Ende aufwartete, katapultiert uns nun „Foxglove“ zurück zu Signa Farrow nach Thorn Grove. Und wieder einmal gibt es einen Mord aufzuklären, denn Lord Wakefield hat nach dem Genuss eines mit Gift versetzten Getränks das Zeitliche gesegnet, und ausgerechnet Signas Onkel Elijah Hawthorne steht unter Mordverdacht. Auch dieses Mal entführt uns die Erzählung in eine üppige Fantasy-Welt von Adeligen mit großartigen Regency-Vibes, und erneut gilt es einen Kriminalfall zu lösen. Dies erfolgt vor einer üppig überbordenden Kulisse von Herrenhäusern und Bällen in einer ganz außergewöhnlich anmutenden, beinahe barocken Sprache. Und vor allem strotzt die Belladonna-Saga nur so vor Allegorien. Da begegnen wir nicht nur dem Tod, sondern lernen auch dessen Bruder, das Schicksal, kennen und fürchten. Und nicht zuletzt stellt die Suche nach dem Leben das zentrale Motiv dieser Erzählung dar. Eindeutig lesen wir hier eine Fantasy-Geschichte, aber für mich ist es vor allem der Mut zur außergewöhnlichen Sprache und Erzählkunst, der diese Reihe so für mich auszeichnet. Da greifen auch alle Komponenten von der opulenten Sprache über die Allegorie-Motive bis hin zu verspielten Details ineinander und erschaffen ein wahrlich fantastisches Weltbild. Für mich ein außerordentliches Lesevergnügen und grandioses Leseerlebnis und ich kann diese so positiv aus dem Rahmen fallende Reihe nur allen empfehlen, die sich gerne in erdachte Welten entführen lassen wollen.

Melden

Spannende Fortsetzung

Melinda am 20.04.2024

Bewertungsnummer: 2182511

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nachdem mir Belladonna so gut gefallen hat, konnte ich es kaum erwarten Foxglove zu lesen. Nun war es endlich soweit aber leider hat mich der zweite Teil nicht so überzeugt wie der erste Teil. Es ist trotzdem ein gutes Buch. Da taucht das Schicksal auf und bringt das Leben von Signa komplett durcheinander. Ich mochte das Schicksal sehr, ich empfand ihn als erfrischend aber bin dem Tod treu geblieben. Man ist schnell in der Geschichte drin & rätselt gleich mit wer diesmal der Mörder ist (Ich bin nicht darauf gekommen aber ich glaube das liegt mir einfach nicht ) Auf der einen Seite fand ich es auch schön Kapitel aus der Sicht von Blythe zu lesen aber auf der anderen Seite fand ich, dass es zu viele Kapitel aus ihrer Sicht waren. Ich hätte mir mehr von Signa gewünscht. Zudem empfand ich Blythe mit der Zeit auch nur noch nervig. Mit dem Schreibstil kam ich in Foxglove besser klar, da ich wusste was mich erwartet. Sowie die poetischen Passagen waren besonders schön Das Ende habe ich nicht so kommen sehen & schlussendlich ergibt vieles Sinn. Ich bin gespannt wie es im dritten Teil weitergeht ✨
Melden

Spannende Fortsetzung

Melinda am 20.04.2024
Bewertungsnummer: 2182511
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nachdem mir Belladonna so gut gefallen hat, konnte ich es kaum erwarten Foxglove zu lesen. Nun war es endlich soweit aber leider hat mich der zweite Teil nicht so überzeugt wie der erste Teil. Es ist trotzdem ein gutes Buch. Da taucht das Schicksal auf und bringt das Leben von Signa komplett durcheinander. Ich mochte das Schicksal sehr, ich empfand ihn als erfrischend aber bin dem Tod treu geblieben. Man ist schnell in der Geschichte drin & rätselt gleich mit wer diesmal der Mörder ist (Ich bin nicht darauf gekommen aber ich glaube das liegt mir einfach nicht ) Auf der einen Seite fand ich es auch schön Kapitel aus der Sicht von Blythe zu lesen aber auf der anderen Seite fand ich, dass es zu viele Kapitel aus ihrer Sicht waren. Ich hätte mir mehr von Signa gewünscht. Zudem empfand ich Blythe mit der Zeit auch nur noch nervig. Mit dem Schreibstil kam ich in Foxglove besser klar, da ich wusste was mich erwartet. Sowie die poetischen Passagen waren besonders schön Das Ende habe ich nicht so kommen sehen & schlussendlich ergibt vieles Sinn. Ich bin gespannt wie es im dritten Teil weitergeht ✨

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Foxglove – Das Begehren des Todes (Belladonna 2)

von Adalyn Grace

4.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Foxglove – Das Begehren des Todes (Belladonna 2)
  • Foxglove – Das Begehren des Todes (Belladonna 2)
  • Foxglove – Das Begehren des Todes (Belladonna 2)
  • Foxglove – Das Begehren des Todes (Belladonna 2)
  • Foxglove – Das Begehren des Todes (Belladonna 2)
  • Foxglove – Das Begehren des Todes (Belladonna 2)
  • Foxglove – Das Begehren des Todes (Belladonna 2)
  • Foxglove – Das Begehren des Todes (Belladonna 2)