Selbs Justiz
Selb-Trilogie Band 1

Selbs Justiz

eBook

9,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Privatdetektiv Gerhard Selb, 68, wird von einem Chemiekonzern beauftragt, einem >Hacker< das Handwerk zu legen, der das werkseigene Computersystem durcheinanderbringt. Bei der Lösung des Falles wird er mit seiner eigenen Vergangenheit als junger, schneidiger Nazi-Anwalt konfrontiert und findet für die Ahndung zweier Morde, deren argloses Werkzeug er war, eine eigenwillige Lösung.

Details

Verkaufsrang

57304

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

24.04.2012

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

57304

Erscheinungsdatum

24.04.2012

Verlag

Diogenes

Seitenzahl

352 (Printausgabe)

Dateigröße

1574 KB

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783257600513

Weitere Bände von Selb-Trilogie

  • Selbs Justiz
    Selbs Justiz Bernhard Schlink
    Band 1

    Selbs Justiz

    von Bernhard Schlink

    eBook

    9,99 €

    (2)

  • Selbs Betrug
    Selbs Betrug Bernhard Schlink
    Band 2

    Selbs Betrug

    von Bernhard Schlink

    eBook

    9,99 €

    (0)

  • Selbs Mord
    Selbs Mord Bernhard Schlink
    Band 3

    Selbs Mord

    von Bernhard Schlink

    eBook

    9,99 €

    (1)

Das meinen unsere Kund*innen

4.5

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(1)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Spannend, amüsant in sehr guter Sprache

Bewertung aus Königsbach-Stein am 04.04.2018

Bewertet: eBook (ePUB)

Wie alles von Bernhard Schlink mit sehr viel Witz und Hintersinnigkeit. Super zu lesen. Der Detektiv Selb könnte das Vorbild von Suters Allmen sein.

Spannend, amüsant in sehr guter Sprache

Bewertung aus Königsbach-Stein am 04.04.2018
Bewertet: eBook (ePUB)

Wie alles von Bernhard Schlink mit sehr viel Witz und Hintersinnigkeit. Super zu lesen. Der Detektiv Selb könnte das Vorbild von Suters Allmen sein.

Einfach grandios

CaWa - die Leseratte aus Hilden am 17.08.2010

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der Krimi zeigt die Welt der Bundesrepublik südlich des Mains in den satten Jahren vor 1989. Die einst jungen, ehrgeizigen Nazis, die in den 40er Jahren Verbrechen begangen und später mitgeholfen haben, Deutschmark-Land aufzubauen, stehen damals am Ende ihres Berufslebens und fürchten die Leichen im Keller. Von der Entdeckung solcher Leichen handelt der Roman, lehrreich, detailgenau und, was den Alltag an Rhein und Neckar angeht, sarkastisch und humorvoll. Nüchterner Schreibstil, klare Sprache, kurze Kapitel, alles in allem ein gelungener Krimi auf hohem Niveau.

Einfach grandios

CaWa - die Leseratte aus Hilden am 17.08.2010
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der Krimi zeigt die Welt der Bundesrepublik südlich des Mains in den satten Jahren vor 1989. Die einst jungen, ehrgeizigen Nazis, die in den 40er Jahren Verbrechen begangen und später mitgeholfen haben, Deutschmark-Land aufzubauen, stehen damals am Ende ihres Berufslebens und fürchten die Leichen im Keller. Von der Entdeckung solcher Leichen handelt der Roman, lehrreich, detailgenau und, was den Alltag an Rhein und Neckar angeht, sarkastisch und humorvoll. Nüchterner Schreibstil, klare Sprache, kurze Kapitel, alles in allem ein gelungener Krimi auf hohem Niveau.

Unsere Kund*innen meinen

Selbs Justiz

von Bernhard Schlink, Walter Popp

4.5

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Selbs Justiz