Selbs Justiz
Band 1
Artikelbild von Selbs Justiz
Bernhard Schlink

1. Selbs Justiz

Artikelbild von Selbs Justiz
Bernhard Schlink

1. Selbs Justiz

Selbs Justiz

Hörbuch-Download (MP3)

22,95 €

inkl. gesetzl. MwSt.
Taschenbuch

Taschenbuch

14,00 €
eBook

eBook

9,99 €
Variante: MP3 Lesung, ungekürzt

Selbs Justiz

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 22,95 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 14,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Gesprochen von

Hans Korte

Spieldauer

8 Stunden und 8 Minuten

Family Sharing

Ja

Abo-Fähigkeit

Nein

Erscheinungsdatum

01.12.2014

Hörtyp

Lesung

Beschreibung

Rezension

»Bernhard Schlink gehört zu den größten Begabungen der deutschen Gegenwartsliteratur. Er ist ein einfühlsamer, scharf beobachtender und überaus intelligenter Erzähler. Seine Prosa ist klar, präzise und von schöner Eleganz.«

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Gesprochen von

Hans Korte

Spieldauer

8 Stunden und 8 Minuten

Abo-Fähigkeit

Nein

Erscheinungsdatum

01.12.2014

Hörtyp

Lesung

Fassung

ungekürzt

Medium

MP3

Anzahl Dateien

66

Verlag

Diogenes Verlag

Sprache

Deutsch

EAN

9783257692198

Weitere Bände von Selb-Trilogie

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.3

3 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Spannend, amüsant in sehr guter Sprache

Bewertung aus Königsbach-Stein am 04.04.2018

Bewertungsnummer: 1094956

Bewertet: eBook (ePUB)

Wie alles von Bernhard Schlink mit sehr viel Witz und Hintersinnigkeit. Super zu lesen. Der Detektiv Selb könnte das Vorbild von Suters Allmen sein.
Melden

Spannend, amüsant in sehr guter Sprache

Bewertung aus Königsbach-Stein am 04.04.2018
Bewertungsnummer: 1094956
Bewertet: eBook (ePUB)

Wie alles von Bernhard Schlink mit sehr viel Witz und Hintersinnigkeit. Super zu lesen. Der Detektiv Selb könnte das Vorbild von Suters Allmen sein.

Melden

Selb-Trilogie Band 1

Bewertung am 14.04.2012

Bewertungsnummer: 455932

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Zugegeben: ein 68jähriger Mann der einen Lebenswandel durchmacht, den selbst manch 30jähriger nicht ohne weiteres vertragen würde, dass hat schon etwas Lächerliches. Denn der in die Jahre gekommene Ermittler muss einiges aushalten: von übermäßigem Alkoholkonsum, rasanten Verfolgungsjagden bis hin zu schwierigen Vernehmungen. Aber wenn man den Autoren unterstellt den Hauptakteur bewusst so überzeichnet zu haben, dann hat der Leser daran auch jede Menge Spaß. Die Handlung ist sehr gut erzählt, einfallsreich und sehr unterhaltsam. Man sollte den Anspruch an die Behandlung schwieriger Themen, hier die „Aufarbeitung“ der NS-Vergangenheit, nur nicht zu hoch stellen.
Melden

Selb-Trilogie Band 1

Bewertung am 14.04.2012
Bewertungsnummer: 455932
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Zugegeben: ein 68jähriger Mann der einen Lebenswandel durchmacht, den selbst manch 30jähriger nicht ohne weiteres vertragen würde, dass hat schon etwas Lächerliches. Denn der in die Jahre gekommene Ermittler muss einiges aushalten: von übermäßigem Alkoholkonsum, rasanten Verfolgungsjagden bis hin zu schwierigen Vernehmungen. Aber wenn man den Autoren unterstellt den Hauptakteur bewusst so überzeichnet zu haben, dann hat der Leser daran auch jede Menge Spaß. Die Handlung ist sehr gut erzählt, einfallsreich und sehr unterhaltsam. Man sollte den Anspruch an die Behandlung schwieriger Themen, hier die „Aufarbeitung“ der NS-Vergangenheit, nur nicht zu hoch stellen.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Selbs Justiz

von Bernhard Schlink, Walter Popp

4.3

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Selbs Justiz