Blutrausch – Er muss töten (Ein Hunter-und-Garcia-Thriller 9)
Artikelbild von Blutrausch – Er muss töten (Ein Hunter-und-Garcia-Thriller 9)
Chris Carter

1. Blutrausch – Er muss töten (Ein Hunter-und-Garcia-Thriller 9)

Artikelbild von Blutrausch – Er muss töten (Ein Hunter-und-Garcia-Thriller 9)
Chris Carter

1. Blutrausch – Er muss töten

Ein Hunter-und-Garcia-Thriller Band 9

Blutrausch – Er muss töten (Ein Hunter-und-Garcia-Thriller 9)

Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

Taschenbuch

10,90 €

eBook (ePUB)

9,99 €

Hörbuch (MP3-CD)

14,99 €

Hörbuch-Download

ab 10,95 €

Beschreibung


Ein neuer Fall für Robert Hunter – gewohnt genial gelesen von Uve Teschner!

»Seit 31 Jahren bei der Truppe, und das Einzige, was ich vergessen möchte, ist das, was in diesem Zimmer ist.« Ein Polizist vom LAPD warnt die Sonderermittler Robert Hunter und Carlos Garcia vor dem schockierenden Anblick. Die beiden Detectives sind auf Morde spezialisiert, bei denen der Täter mit extremer Brutalität vorgegangen ist. Selbst für Hunter und Garcia, ausgebildete Kriminologen und Psychologen, sprengt der neue Fall alle Grenzen des Verbrechens. Sie jagen einen Serienkiller, der die Welt einlädt, seine Galerie der Toten zu besichtigen. 

Der 9. Fall für Hunter und Garcia: ein Mega-Thriller von Bestsellerautor Chris Carter.

 

Über die Serie: 

In der Hunter-und-Garcia-Reihe von Chris Carter steht der Polizeiprofiler Robert Hunter im Mittelpunkt. Zusammen mit seinem Partner Carlos Garcia jagt er in L.A. nur die brutalsten und gefährlichsten Serienkiller. Definitiv keine Hörbuchreihe für Zartbesaitete!

Chris Carter wurde 1965 in Brasilien als Sohn italienischer Einwanderer geboren. Er studierte in Michigan Forensische Psychologie und arbeitete sechs Jahre lang im Psychologenteam der Staatsanwaltschaft. Dann zog er nach Los Angeles, wo er als Musiker Karriere machte. Gegenwärtig lebt Chris Carter in London. Mit »Der Kruzifix-Killer« gelang ihm auf Anhieb ein Bestseller und ein grandioser Auftakt für die Serie »Hunter und Garcia«. .
Uve Teschner, geboren 1973, studierte in Potsdam Musik mit den Schwerpunkten Gesang und Gitarre. Seit 2007 arbeitet er als freiberuflicher Sprecher und hat sich vor allem mit Lesungen von Thrillern und Krimis einen Namen gemacht. Für Hörbuch Hamburg liest er Bestsellerautoren wie Chris Carter und Jo Nesbø. Aber er fühlt sich auch in anderen Genres zu Hause und interpretiert Werke der zeitgenössischen Literatur, Fantasy oder Science Fiction.

Details

Sprecher

Uve Teschner

Spieldauer

12 Stunden und 36 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Family Sharing

Ja

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Sprecher

Uve Teschner

Spieldauer

12 Stunden und 36 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Erscheinungsdatum

24.08.2018

Verlag

Hörbuch Hamburg

Hörtyp

Lesung

Übersetzer

Sybille Uplegger

Sprache

Deutsch

EAN

9783844917390

Weitere Bände von Ein Hunter-und-Garcia-Thriller

Das meinen unsere Kund*innen

4.7

113 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

geht absolut unter die Haut

lucyca am 24.01.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Auch der neunte Teil fängt mit einem Fall an, der blutiger fast nicht sein kann. Hunter und Garcia müssen zusammen mit dem FBI einen Täter stoppen, der sich Opfer sucht, die ein besonderes Merkmal in sich tragen. Wie immer zu Beginn der Geschichte ist die grosse Frage; handelt es sich hier um einen Serienkiller, Triebtäter oder einfach gesagt einen Psychopathen, der Lust hat, sich in Szene zu setzen. Die Zusammenarbeit mit dem FBI gestaltet sich nicht immer so einfach, vor allem weil der eine Agent eine Frau ist, die zwar hochintelligent und absolut top ist. Garcia und sie geraten öfters aneinander, doch die humoristischen Einlagen lockern das Ganze etwas auf. Die Untersuchungen und Ermittlungen geraten bald mal ins Stocken, wenn da nicht Hunter wäre, der mit seinen Erleuchtungen dem Täter im näher auf die Spur kommt. In den letzten Kapiteln überschlagen sich dann die Ereignisse, die mich als Leser völlig in den Bann gezogen haben. Und diesmal gesteht sich sogar Hunter etwas mehr private Atmosphäre, was mir sehr gefallen hat. Carter hat es wieder geschafft, mich mit „Blutrausch – Er muss töten“ total super und spannend zu unterhalten. Sein Einfallsreichtum und psychologisch gut beschriebenen Szenen finde ich einfach genial. Der Cliffhanger am Schluss lässt mich hoffen, dass schon bald eine Fortsetzung aus einem früheren Fall erscheint.

geht absolut unter die Haut

lucyca am 24.01.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Auch der neunte Teil fängt mit einem Fall an, der blutiger fast nicht sein kann. Hunter und Garcia müssen zusammen mit dem FBI einen Täter stoppen, der sich Opfer sucht, die ein besonderes Merkmal in sich tragen. Wie immer zu Beginn der Geschichte ist die grosse Frage; handelt es sich hier um einen Serienkiller, Triebtäter oder einfach gesagt einen Psychopathen, der Lust hat, sich in Szene zu setzen. Die Zusammenarbeit mit dem FBI gestaltet sich nicht immer so einfach, vor allem weil der eine Agent eine Frau ist, die zwar hochintelligent und absolut top ist. Garcia und sie geraten öfters aneinander, doch die humoristischen Einlagen lockern das Ganze etwas auf. Die Untersuchungen und Ermittlungen geraten bald mal ins Stocken, wenn da nicht Hunter wäre, der mit seinen Erleuchtungen dem Täter im näher auf die Spur kommt. In den letzten Kapiteln überschlagen sich dann die Ereignisse, die mich als Leser völlig in den Bann gezogen haben. Und diesmal gesteht sich sogar Hunter etwas mehr private Atmosphäre, was mir sehr gefallen hat. Carter hat es wieder geschafft, mich mit „Blutrausch – Er muss töten“ total super und spannend zu unterhalten. Sein Einfallsreichtum und psychologisch gut beschriebenen Szenen finde ich einfach genial. Der Cliffhanger am Schluss lässt mich hoffen, dass schon bald eine Fortsetzung aus einem früheren Fall erscheint.

Spannende Ermittlung

Hortensia13 am 24.01.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Das Ermittlerteam Robert Hunter und Carlos Garcia sind schockiert. Obwohl sie auf schwerwiegende Morde spezialisiert sind, erschreckt sie die Brutalität ihres neusten Falles. Ein Model wurde bestialisch ermordet und künstlerisch drapiert. Zusammen mit dem FBI machen sie Jagd auf einen Serienkiller, der in seiner Galerie der Toten besonderes ausstellen will. Diesen neunten Fall von Robert und Garcia fand ich spannend. Besonders die Ermittlung steht im Vordergrund. Der Autor Chris Carter versteht es durch kurze Kapitel den Spannungsbogen aufrechtzuerhalten. Was mich aber gestört hat, sind die vielen Absätze, die phasenweise nach jedem Satz kommen. Ich hatte das Gefühl, dass dadurch mein Lesefluss etwas gestört wurde. Besonders gefallen hat mir am Ende der Cliffhanger, der absolut Lust auf das kommende Buch macht. Fazit: Interessanter Ermittlungsfall mit einigen Überraschungen.

Spannende Ermittlung

Hortensia13 am 24.01.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Das Ermittlerteam Robert Hunter und Carlos Garcia sind schockiert. Obwohl sie auf schwerwiegende Morde spezialisiert sind, erschreckt sie die Brutalität ihres neusten Falles. Ein Model wurde bestialisch ermordet und künstlerisch drapiert. Zusammen mit dem FBI machen sie Jagd auf einen Serienkiller, der in seiner Galerie der Toten besonderes ausstellen will. Diesen neunten Fall von Robert und Garcia fand ich spannend. Besonders die Ermittlung steht im Vordergrund. Der Autor Chris Carter versteht es durch kurze Kapitel den Spannungsbogen aufrechtzuerhalten. Was mich aber gestört hat, sind die vielen Absätze, die phasenweise nach jedem Satz kommen. Ich hatte das Gefühl, dass dadurch mein Lesefluss etwas gestört wurde. Besonders gefallen hat mir am Ende der Cliffhanger, der absolut Lust auf das kommende Buch macht. Fazit: Interessanter Ermittlungsfall mit einigen Überraschungen.

Unsere Kund*innen meinen

Blutrausch - Er muss töten

von Chris Carter

4.7

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Damaris Kächele

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Damaris Kächele

OSIANDER Albstadt

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wie gewohnt geht es auch im neunten Fall des Ermittlerteams Hunter/Garcia von der ersten Seite an mit Spannung und Brutalität zur Sache. Eine gehäutete Leiche, Blut soweit das Auge reicht und ein Mörder, der ständig seinen Modus Operandi wechselt, halten das versierte Duo auf Trab. Und als sich auch noch das FBI einmischt ist klar, dass der Fall weitaus größere Dimensionen hat als zunächst angenommen. Wer Chris Carter kennt weiß, dass seine Thriller an fast schon perverser Grausamkeit kaum zu überbieten sind und so liest man sich mit einem Hauch morbider Faszination und ganz viel Gänsehaut durch 450 nervenzerreißende Seiten.
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wie gewohnt geht es auch im neunten Fall des Ermittlerteams Hunter/Garcia von der ersten Seite an mit Spannung und Brutalität zur Sache. Eine gehäutete Leiche, Blut soweit das Auge reicht und ein Mörder, der ständig seinen Modus Operandi wechselt, halten das versierte Duo auf Trab. Und als sich auch noch das FBI einmischt ist klar, dass der Fall weitaus größere Dimensionen hat als zunächst angenommen. Wer Chris Carter kennt weiß, dass seine Thriller an fast schon perverser Grausamkeit kaum zu überbieten sind und so liest man sich mit einem Hauch morbider Faszination und ganz viel Gänsehaut durch 450 nervenzerreißende Seiten.

Damaris Kächele
  • Damaris Kächele
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Sabrina Kraus

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Sabrina Kraus

OSIANDER Neustadt

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Im neunten Fall für Robert Hunter und Carlos Garcia werden die beiden an einen Tatort gerufen: Ein auf drei Grad heruntergekühltes Schlafzimmer! In der Haut des Opfers ist die Botschaft "Schönheit umgibt sie" eingeritzt. Schon bald wird den beiden Detectives bewusst, dass dies der Auftakt einer grausamen Mordserie und die Zusammenarbeit mit dem FBI unabdingbar ist, da der Mörder auch in anderen Bundesstaaten zuschlägt. Ein rasant geschriebener Thriller: Schlaflose Nächte sind garantiert.
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Im neunten Fall für Robert Hunter und Carlos Garcia werden die beiden an einen Tatort gerufen: Ein auf drei Grad heruntergekühltes Schlafzimmer! In der Haut des Opfers ist die Botschaft "Schönheit umgibt sie" eingeritzt. Schon bald wird den beiden Detectives bewusst, dass dies der Auftakt einer grausamen Mordserie und die Zusammenarbeit mit dem FBI unabdingbar ist, da der Mörder auch in anderen Bundesstaaten zuschlägt. Ein rasant geschriebener Thriller: Schlaflose Nächte sind garantiert.

Sabrina Kraus
  • Sabrina Kraus
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Blutrausch - Er muss töten (Ein Hunter-und-Garcia-Thriller 9)

von Chris Carter

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Blutrausch – Er muss töten (Ein Hunter-und-Garcia-Thriller 9)