Sprich mit mir

Sprich mit mir

Hörbuch-Download (MP3)

Variante: Hörbuch-Download (2021)

Sprich mit mir

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 25,00 €
eBook

eBook

ab 18,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 17,95 €

Beschreibung

Details

Sprecher

Florian Lukas

Spieldauer

9 Stunden und 29 Minuten

Fassung

gekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Family Sharing

Ja

Erscheinungsdatum

25.01.2021

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Sprecher

Florian Lukas

Spieldauer

9 Stunden und 29 Minuten

Fassung

gekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Erscheinungsdatum

25.01.2021

Verlag

Der Hörverlag

Hörtyp

Lesung

Originaltitel

Talk To Me (Bloomsbury Publishing)

Übersetzer

Dirk van Gunsteren

Sprache

Deutsch

EAN

9783844541519

Das meinen unsere Kund*innen

4.3

104 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Mein neuer Buchtipp für Sie!

Bewertung am 11.11.2021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Der Schimpanse Sam liebt Pizza und Cheeseburger und trägt meistens Latzhose. Wie ein Kind wächst der zweijährige Sam bei einem Verhaltensbiologen auf. Als die Studentin Aimee zum Team stößt, entspinnt sich eine besondere Beziehung: Sam erwidert nicht nur Aimees Gefühle, er entwickelt sich regelrecht zu einem Individuum. Als jedoch die Vision des Forschers, der an das Menschliche im Tier glaubt, keine Schule macht, wird Sam für Tierexperimente von einer anderen Universität beschlagnahmt. Aimee fasst einen verrückten Plan, um ihren engsten Freund zu retten.In seinem neuen Roman stellt T.C. Boyle die Frage: Was unterscheidet uns Menschen von Tieren? Das Genom vom Schimpansen und Menschen stimmt sogar zu 98% überein. Wir sollten dringend unser Verhalten gegenüber Tieren überdenken, egal ob Massentierhaltung oder die Zerstörung des Lebensraums. Dieses Buch lässt einen sehr nachdenklich zurück.

Mein neuer Buchtipp für Sie!

Bewertung am 11.11.2021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Der Schimpanse Sam liebt Pizza und Cheeseburger und trägt meistens Latzhose. Wie ein Kind wächst der zweijährige Sam bei einem Verhaltensbiologen auf. Als die Studentin Aimee zum Team stößt, entspinnt sich eine besondere Beziehung: Sam erwidert nicht nur Aimees Gefühle, er entwickelt sich regelrecht zu einem Individuum. Als jedoch die Vision des Forschers, der an das Menschliche im Tier glaubt, keine Schule macht, wird Sam für Tierexperimente von einer anderen Universität beschlagnahmt. Aimee fasst einen verrückten Plan, um ihren engsten Freund zu retten.In seinem neuen Roman stellt T.C. Boyle die Frage: Was unterscheidet uns Menschen von Tieren? Das Genom vom Schimpansen und Menschen stimmt sogar zu 98% überein. Wir sollten dringend unser Verhalten gegenüber Tieren überdenken, egal ob Massentierhaltung oder die Zerstörung des Lebensraums. Dieses Buch lässt einen sehr nachdenklich zurück.

Bewertung am 06.10.2021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Es ist eine Frage, die weit über die wissenschaftlichen Disziplinen hinaus bis heute kontrovers diskutiert wird: Haben Tiere einen bewussten Geist und somit den moralischen Anspruch auf unveräußerliche Rechte? Ist der Schimpanse Sam, der im Rahmen eines Forschungsprojekt Gebärdensprache erlernt hat, zur “wirklichen“ Kommunikation fähig oder ist er nur ein dressiertes Tier? Während des Projekts entsteht zwischen Sam und der Studentin Aimee eine einzigartige Beziehung. Als aber die Forschungsgelder gestrichen und Sam an ein medizinisches Labor verkauft werden soll eskaliert die die Situation.

Bewertung am 06.10.2021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Es ist eine Frage, die weit über die wissenschaftlichen Disziplinen hinaus bis heute kontrovers diskutiert wird: Haben Tiere einen bewussten Geist und somit den moralischen Anspruch auf unveräußerliche Rechte? Ist der Schimpanse Sam, der im Rahmen eines Forschungsprojekt Gebärdensprache erlernt hat, zur “wirklichen“ Kommunikation fähig oder ist er nur ein dressiertes Tier? Während des Projekts entsteht zwischen Sam und der Studentin Aimee eine einzigartige Beziehung. Als aber die Forschungsgelder gestrichen und Sam an ein medizinisches Labor verkauft werden soll eskaliert die die Situation.

Unsere Kund*innen meinen

Sprich mit mir

von T.C. Boyle

4.3

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Andrea Hengelhaupt

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Andrea Hengelhaupt

RavensBuch Friedrichshafen

Zum Portrait

5/5

Mein neuer Buchtipp für Sie!

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein äußerst kurzweiliger Roman, bei dem ich schlicht die Zeit vergessen habe. T. C. Boyle schafft es wieder einmal, ein gesellschaftliches Thema in eine sowohl tiefgründige als auch herrlich abgedrehte Geschichte zu verpacken. Der Schimpanse Sam, der zu Forschungszwecken im Haus seines Forschers Guy aufwächst, umsorgt von ihm und seiner neuen Pflegerin Amy, sorgt für allerlei Trubel. Da wird nicht nur gekuschelt, sondern auch schon mal die Einrichtung zerlegt. Sein bisheriges Kindermädchen hat nach einem Biss gekündigt, und nun ist Amy der perfekte Ersatz. Sam hat sie bei ihrem ersten Besuch sofort in sein Herz geschlossen, und auch Amy ist auf der Stelle fasziniert von Sam, der sich bald zu ihrem wichtigsten Lebensinhalt entwickelt. Manche Szenen sind einfach lustig erzählt, etwa wenn Sam alles haben will, was seine Menschenfreunde sich genehmigen, angefangen von Pizza über Bier bis zum Joint, und genau merkt, wenn sie ihn übers Ohr hauen wollen und ihm statt Champagner Wasser in seinen Becher füllen. Dann gibt es aber auch Szenen, in denen böse, herzlose Geldgeber auftauchen, die Sam an die Aidsforschung verkaufen wollen, weil das Sprachforschungsprogramm keine Fortschritte macht und kein Geld mehr einbringt. Es sind furchterregende Männer, die eine bedrohliche Unruhe in das Leben der ungewöhnlichen Wohngemeinschaft bringen. Als der Geldhahn für die Forschung dann endgültig zugedreht wird, stellt sich die Frage: Was geschieht mit Sam? Was wird letztendlich siegen: Die Wissenschaft? Die Vernunft? Das Geld? Oder die Liebe? Und werden die, denen man es wünscht, auch am Ende gut davonkommen? Und wer ist nun menschlicher: der Mensch oder der Affe?
5/5

Mein neuer Buchtipp für Sie!

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein äußerst kurzweiliger Roman, bei dem ich schlicht die Zeit vergessen habe. T. C. Boyle schafft es wieder einmal, ein gesellschaftliches Thema in eine sowohl tiefgründige als auch herrlich abgedrehte Geschichte zu verpacken. Der Schimpanse Sam, der zu Forschungszwecken im Haus seines Forschers Guy aufwächst, umsorgt von ihm und seiner neuen Pflegerin Amy, sorgt für allerlei Trubel. Da wird nicht nur gekuschelt, sondern auch schon mal die Einrichtung zerlegt. Sein bisheriges Kindermädchen hat nach einem Biss gekündigt, und nun ist Amy der perfekte Ersatz. Sam hat sie bei ihrem ersten Besuch sofort in sein Herz geschlossen, und auch Amy ist auf der Stelle fasziniert von Sam, der sich bald zu ihrem wichtigsten Lebensinhalt entwickelt. Manche Szenen sind einfach lustig erzählt, etwa wenn Sam alles haben will, was seine Menschenfreunde sich genehmigen, angefangen von Pizza über Bier bis zum Joint, und genau merkt, wenn sie ihn übers Ohr hauen wollen und ihm statt Champagner Wasser in seinen Becher füllen. Dann gibt es aber auch Szenen, in denen böse, herzlose Geldgeber auftauchen, die Sam an die Aidsforschung verkaufen wollen, weil das Sprachforschungsprogramm keine Fortschritte macht und kein Geld mehr einbringt. Es sind furchterregende Männer, die eine bedrohliche Unruhe in das Leben der ungewöhnlichen Wohngemeinschaft bringen. Als der Geldhahn für die Forschung dann endgültig zugedreht wird, stellt sich die Frage: Was geschieht mit Sam? Was wird letztendlich siegen: Die Wissenschaft? Die Vernunft? Das Geld? Oder die Liebe? Und werden die, denen man es wünscht, auch am Ende gut davonkommen? Und wer ist nun menschlicher: der Mensch oder der Affe?

Andrea Hengelhaupt
  • Andrea Hengelhaupt
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Claudia Konzack

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Claudia Konzack

OSIANDER Bühl

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

"Ich bin Sam", ein Schimpanse, der von Menschen aufgezogen wird und die Gebärdensprache erlernt. Sam weiß nicht, dass er ein Affe ist, er denkt, er sei ein Mensch und benimmt sich auch so. Naja, jedenfalls meistens. Doch als die Forschungen an ihm eingestellt werden, wird er in einen Käfig gesperrt. Er hofft allerdings, dass sie, seine "Mutter" ihn befreien wird. Eine spannende und verstörende Geschichte, über einen Schimpansen, der wie ein Mensch erzogen wurde und keiner weiß, ist er nun Mensch oder Tier?
5/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

"Ich bin Sam", ein Schimpanse, der von Menschen aufgezogen wird und die Gebärdensprache erlernt. Sam weiß nicht, dass er ein Affe ist, er denkt, er sei ein Mensch und benimmt sich auch so. Naja, jedenfalls meistens. Doch als die Forschungen an ihm eingestellt werden, wird er in einen Käfig gesperrt. Er hofft allerdings, dass sie, seine "Mutter" ihn befreien wird. Eine spannende und verstörende Geschichte, über einen Schimpansen, der wie ein Mensch erzogen wurde und keiner weiß, ist er nun Mensch oder Tier?

Claudia Konzack
  • Claudia Konzack
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Sprich mit mir

von T.C. Boyle

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Sprich mit mir