Der perfekte Kreis

Roman

Benjamin Myers

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
16,99
16,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

22,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

16,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

17,49 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

15,39 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Der neue Roman von Benjamin Myers, dem Autor des Erfolgsromans 'Offene See'

Redbone und Calvert kennen sich seit Langem. Obwohl sie unterschiedlicher nicht sein könnten und einander wenig von ihrem früheren Leben erzählen, fühlen sie von Anfang an eine starke Verbundenheit. Zwischen den beiden Männern entsteht über die Jahre eine ungewöhnliche Freundschaft. Hinter ihnen liegen Zeiten der Rastlosigkeit und tiefen Einsamkeit, bestimmt von traumatischen Erlebnissen. Eher zufällig entsteht in ihnen die Idee der Kornkreise. Während sie hoffen, dass sie in diesem Sommer den perfekten Kreis erschaffen können, kommen sie ihrem Land und seinen Bewohnern, ihren eigenen Träumen näher, erleben sie sowohl ernüchternde als auch traumgleiche Begegnungen. Geprägt von demselben Freiheitsdrang und derselben Abneigung gegen jegliche Obrigkeit, entstehen in ihnen ein tiefer Respekt für ihre Umwelt und der Wunsch, die beengende Realität des Alltags hinter sich lassen zu können. Gelingt der perfekte Kornkreis, dann kann ihnen auch alles andere gelingen.

Produktdetails

Verkaufsrang 28047
Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Erscheinungsdatum 17.09.2021
Verlag DuMont Buchverlag
Seitenzahl 224 (Printausgabe)
Dateigröße 1942 KB
Auflage 1. Auflage
Originaltitel The Perfect Golden Circle
Übersetzer Ulrike Wasel, Klaus Timmermann
Sprache Deutsch
EAN 9783832170998

Das meinen unsere Kund*innen

4.4/5.0

80 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

4/5

Ein wunderbares Buch

hamburg.lesequeen aus Bargfeld-Stegen am 06.11.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

„Diese Kreise, Fraktale, Knoten, Seile, Uhren, Schlösser, Schlüssel, Bänder, Delfine, Wale, Whirlpools und Mandalas, die du entwirfst, sind für viele Menschen viele unterschiedliche Dinge. Sie sind Teil einer wortlosen Erzählung, die über Sprachbarrieren hinausgeht und für manche zur Metapher wird, für andere zum Mythos und für fast alle außer uns zum Mysterium. Sie erzählen eine sonderbare Geschichte, schaffen ein Narrativ. Vor allem sind sie etwas, woran man in zynischen Zeiten glauben kann. Wer weiß, ob der Mensch es überhaupt noch ins einundzwanzigste Jahrhundert schafft, aber Glaube erzeugt Hoffnung, und Hoffnung ist lebenswichtig“. Tolino, Seite 128 1989: Mehrere unterschiedliche Kornkreise, die hunderte von Fuss messen, sind auf den Feldern Englands aufgetaucht und lösen nicht nur Verwirrung über den Ursprung aus, sondern ziehen eine Schar von Schaulustigen bis Verschwörungstheoretikern an. Es war mein zweiter Anlauf: Warum kann ich nicht sagen, aber vor 4 Wochen habe ich das Buch zur Seite gelegt. Jetzt bin ich doppelt froh dem Buch eine zweite Chance gegeben zu haben, denn in diesem Buch steckt viel mehr als „nur“ die Suche nach dem perfekten Kornkreis. Es ist die Geschichte zweier Männer, ihrer Freundschaft und deren Vergangenheit. Es ist eine Liebeserklärung an unsere Umwelt und Natur. Ein leises, wundervolles und poetisches Buch, ein Buch das mich auf seinen Vorgänger „Offene See“ neugierig macht.

4/5

Ein wunderbares Buch

hamburg.lesequeen aus Bargfeld-Stegen am 06.11.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

„Diese Kreise, Fraktale, Knoten, Seile, Uhren, Schlösser, Schlüssel, Bänder, Delfine, Wale, Whirlpools und Mandalas, die du entwirfst, sind für viele Menschen viele unterschiedliche Dinge. Sie sind Teil einer wortlosen Erzählung, die über Sprachbarrieren hinausgeht und für manche zur Metapher wird, für andere zum Mythos und für fast alle außer uns zum Mysterium. Sie erzählen eine sonderbare Geschichte, schaffen ein Narrativ. Vor allem sind sie etwas, woran man in zynischen Zeiten glauben kann. Wer weiß, ob der Mensch es überhaupt noch ins einundzwanzigste Jahrhundert schafft, aber Glaube erzeugt Hoffnung, und Hoffnung ist lebenswichtig“. Tolino, Seite 128 1989: Mehrere unterschiedliche Kornkreise, die hunderte von Fuss messen, sind auf den Feldern Englands aufgetaucht und lösen nicht nur Verwirrung über den Ursprung aus, sondern ziehen eine Schar von Schaulustigen bis Verschwörungstheoretikern an. Es war mein zweiter Anlauf: Warum kann ich nicht sagen, aber vor 4 Wochen habe ich das Buch zur Seite gelegt. Jetzt bin ich doppelt froh dem Buch eine zweite Chance gegeben zu haben, denn in diesem Buch steckt viel mehr als „nur“ die Suche nach dem perfekten Kornkreis. Es ist die Geschichte zweier Männer, ihrer Freundschaft und deren Vergangenheit. Es ist eine Liebeserklärung an unsere Umwelt und Natur. Ein leises, wundervolles und poetisches Buch, ein Buch das mich auf seinen Vorgänger „Offene See“ neugierig macht.

4/5

Ein Kreis in einem Kreis in einem Kreis

Eine Kundin/ein Kunde am 17.09.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Benjamin Meryers hatte mit Offene See einen sehr erfolgreichen Roman. Der perfekte Kreis liest sich ruhiger, geschlossener. Die Handlung ist in England 1989 angesiedelt. Zwei Männer, die sehr unterschiedlich sind, und dennoch Freunde. Redbone und Calvert. Durch ihre vielen Gespräche lernt man sie ein wenig kennen, aber ganz einfach zu begreifen sind sie auch nicht. Sie haben ihre eigenen Vorstellungen vom Leben. Wieder sehr dicht und wirklich gut gemacht sind die Landschaftsbeschreibungen, z.B. das trockene, ausgedörrte Land, der aqumarin wolkenlosen Himmel, der leuchtende Raps und die weitläufigen Felder. Auch in den fast zärtlichen Dialogen gbt es poetische Momente.

4/5

Ein Kreis in einem Kreis in einem Kreis

Eine Kundin/ein Kunde am 17.09.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Benjamin Meryers hatte mit Offene See einen sehr erfolgreichen Roman. Der perfekte Kreis liest sich ruhiger, geschlossener. Die Handlung ist in England 1989 angesiedelt. Zwei Männer, die sehr unterschiedlich sind, und dennoch Freunde. Redbone und Calvert. Durch ihre vielen Gespräche lernt man sie ein wenig kennen, aber ganz einfach zu begreifen sind sie auch nicht. Sie haben ihre eigenen Vorstellungen vom Leben. Wieder sehr dicht und wirklich gut gemacht sind die Landschaftsbeschreibungen, z.B. das trockene, ausgedörrte Land, der aqumarin wolkenlosen Himmel, der leuchtende Raps und die weitläufigen Felder. Auch in den fast zärtlichen Dialogen gbt es poetische Momente.

Unsere Kund*innen meinen

Der perfekte Kreis

von Benjamin Myers

4.4/5.0

80 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Annika Glass

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Annika Glass

OSIANDER Biberach

Zum Portrait

5/5

Die Honigwabe-Doppelhelix

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Hier sind keine Außerirdischen am Werk, sondern zwei Freunde die unterschiedlicher nicht sein könnten. Redbone und Calvert haben ein ganz besonderes Hobby. Sie ziehen Nachts los und kreieren spektakuläre Kornkreise auf ganz besonderen Leinwänden, den Weizenfeldern Südenglands. Die beiden Männer erstreben das Ziel etwas Großes zu erschaffen, die Honigwabe-Doppelhelix. Jedes Kapitel trägt den Namen eines Kornkreises und natürlich läuft in so einer Nacht nicht immer alles wie geplant. Dieses Buch steckt voller überraschender Begegnungen, Lektionen über das Leben und ist auf eine besondere Art und Weise humorvoll und absurd, dass ich es nicht aus der Hand legen konnte. Die wunderschöne Covergestaltung rundet aus meiner Sicht die Geschichte perfekt ab.
5/5

Die Honigwabe-Doppelhelix

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Hier sind keine Außerirdischen am Werk, sondern zwei Freunde die unterschiedlicher nicht sein könnten. Redbone und Calvert haben ein ganz besonderes Hobby. Sie ziehen Nachts los und kreieren spektakuläre Kornkreise auf ganz besonderen Leinwänden, den Weizenfeldern Südenglands. Die beiden Männer erstreben das Ziel etwas Großes zu erschaffen, die Honigwabe-Doppelhelix. Jedes Kapitel trägt den Namen eines Kornkreises und natürlich läuft in so einer Nacht nicht immer alles wie geplant. Dieses Buch steckt voller überraschender Begegnungen, Lektionen über das Leben und ist auf eine besondere Art und Weise humorvoll und absurd, dass ich es nicht aus der Hand legen konnte. Die wunderschöne Covergestaltung rundet aus meiner Sicht die Geschichte perfekt ab.

Annika Glass
  • Annika Glass
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Sebastian Kretzschmar

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Sebastian Kretzschmar

OSIANDER Stuttgart

Zum Portrait

5/5

Der perfekte Kreis

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Myers Bücher sind Entschleunigung in Buchformat. Aus einer vordergründig simplen Geschichte ergeben sich Denkanstöße unterschiedlichster Art. Wie schon in "Offene See" nimmt uns Myers mit ins ländliche Südengland. Hier streichen wir nachts mit zwei sehr verschiedenen Männern durch die Weizenfelder, in der Absicht etwas Schönes zu erschaffen und werden dabei Zeuge der unterschiedlichsten Nachtaktivitäten. Gleichzeitig streifen die Gedanken umher, vom Mikro- in den Makrokosmos, auf der Suche nach niemals erreichbarer Perfektion und dem Sinn des Lebens. Lektüre zum Abtauchen vom Allerfeinsten. 
5/5

Der perfekte Kreis

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Myers Bücher sind Entschleunigung in Buchformat. Aus einer vordergründig simplen Geschichte ergeben sich Denkanstöße unterschiedlichster Art. Wie schon in "Offene See" nimmt uns Myers mit ins ländliche Südengland. Hier streichen wir nachts mit zwei sehr verschiedenen Männern durch die Weizenfelder, in der Absicht etwas Schönes zu erschaffen und werden dabei Zeuge der unterschiedlichsten Nachtaktivitäten. Gleichzeitig streifen die Gedanken umher, vom Mikro- in den Makrokosmos, auf der Suche nach niemals erreichbarer Perfektion und dem Sinn des Lebens. Lektüre zum Abtauchen vom Allerfeinsten. 

Sebastian Kretzschmar
  • Sebastian Kretzschmar
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Der perfekte Kreis

von Benjamin Myers

0 Rezensionen filtern

  • artikelbild-0