• In ewiger Freundschaft (Ein Bodenstein-Kirchhoff-Krimi 10)
  • In ewiger Freundschaft (Ein Bodenstein-Kirchhoff-Krimi 10)
  • In ewiger Freundschaft (Ein Bodenstein-Kirchhoff-Krimi 10)
  • In ewiger Freundschaft (Ein Bodenstein-Kirchhoff-Krimi 10)
  • In ewiger Freundschaft (Ein Bodenstein-Kirchhoff-Krimi 10)
Band 10
Ein Bodenstein-Kirchhoff-Krimi Band 10

In ewiger Freundschaft (Ein Bodenstein-Kirchhoff-Krimi 10)

Kriminalroman | Der neue packende Taunus-Krimi der Bestsellerautorin

Buch (Gebundene Ausgabe)

24,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

In ewiger Freundschaft (Ein Bodenstein-Kirchhoff-Krimi 10)

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 24,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 16,99 €
eBook

eBook

ab 13,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 12,95 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

6834

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

18.11.2021

Verlag

Ullstein Buchverlage

Seitenzahl

528

Beschreibung

Rezension

»So muss ein Krimi sein – genauso abwechslungsreich, tiefgründig, überraschend und originell. Ein Buch, das wieder mal zeigt, dass Nele Neuhaus ihre Tatorte literarisch und spannend erzählen kann. Perfekt.« ("Literaturbühne")
»Neuhaus ist eine außergewöhnliche Beobachterin und hat ein großes Gespür für ihre Figuren, von denen sie mit feiner, angenehmer Sprache erzählt. Das, was sie schreibt, ist zweifellos Literatur (...).« ("Fuldaer Zeitung")
» „In ewiger Freundschaft“ ist ein höchst gelungener Taunuskrimi, in dem alles endet, wo alles beginnt. Dem Jubiläum angemessen.« ("Hamburger Abendblatt")
»Ihre Erfolgsgeschichte ist legendär: 2005 veröffentlichte sie ihr erstes
Buch im Eigenverlag, heute werden ihre Bestseller in über 30 Ländern verlegt.« ("Bild der Frau")
"Seit "Schneewittchen muss sterben" lehrt uns Frau Neuhaus aus dem Taunus das Gruseln mit Einblicken in trügerische Idyllen." ("Brigitte")

Details

Verkaufsrang

6834

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

18.11.2021

Verlag

Ullstein Buchverlage

Seitenzahl

528

Maße (L/B/H)

21,8/14,3/4,8 cm

Gewicht

715 g

Auflage

3

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-550-08104-0

Weitere Bände von Ein Bodenstein-Kirchhoff-Krimi

Das meinen unsere Kund*innen

4.3

218 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Krimiunterhaltung auf höchstem Niveau

Bewertung aus Heimsheim am 14.08.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

In dem Kriminalroman "In ewiger Freundschaft" von Nele Neuhaus führen die Ermittlungen Pia Sander und Oliver von Bodenstein zu einem Literaturverlag. Nachdem zwei Morde geschehen, treffen sie dort auf eine Mauer des Schweigens. Es geht um Intrigen, Skandale und falsche Freundschaften. Das alles reicht weit in die Vergangenheit und führt zu unterschiedlichen Motiven. Die Autorin zeigt auch in diesem Roman ihr außergewöhnliches Gespür für Charaktere und Situationen. Die bekannten Figuren entwickeln sich weiter und wir erfahren auch einiges über das Privatleben. Die neuen Charaktere fügen sich perfekt in die Geschichte ein. Die Handlung ist gut durchdacht und durch Irrungen und Wirrungen bleibt eine konstante Spannung aufrecht erhalten. Nebenbei ist es eine gelungene Idee, die Handlung im Verlagswesen spielen zu lassen. Es macht dieses Buch außergewöhnlich. Auch wenn es ein Krimi ist und sich Abgründe auftun, fühlt man sich beim Lesen wohl und angekommen. Man leidet mit den Protagonisten mit. Das Cover schafft eine harmonische Stimmung und die farbliche Gestaltung gefällt mir sehr. Sie schafft eine geheimnisvolle Stimmung. Nele Neuhaus schreibt tiefgründige Literatur mit viel Abwechselung und begeistert mich immer wieder. Ich freue mich auf eine spannende Fortsetzung.

Krimiunterhaltung auf höchstem Niveau

Bewertung aus Heimsheim am 14.08.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

In dem Kriminalroman "In ewiger Freundschaft" von Nele Neuhaus führen die Ermittlungen Pia Sander und Oliver von Bodenstein zu einem Literaturverlag. Nachdem zwei Morde geschehen, treffen sie dort auf eine Mauer des Schweigens. Es geht um Intrigen, Skandale und falsche Freundschaften. Das alles reicht weit in die Vergangenheit und führt zu unterschiedlichen Motiven. Die Autorin zeigt auch in diesem Roman ihr außergewöhnliches Gespür für Charaktere und Situationen. Die bekannten Figuren entwickeln sich weiter und wir erfahren auch einiges über das Privatleben. Die neuen Charaktere fügen sich perfekt in die Geschichte ein. Die Handlung ist gut durchdacht und durch Irrungen und Wirrungen bleibt eine konstante Spannung aufrecht erhalten. Nebenbei ist es eine gelungene Idee, die Handlung im Verlagswesen spielen zu lassen. Es macht dieses Buch außergewöhnlich. Auch wenn es ein Krimi ist und sich Abgründe auftun, fühlt man sich beim Lesen wohl und angekommen. Man leidet mit den Protagonisten mit. Das Cover schafft eine harmonische Stimmung und die farbliche Gestaltung gefällt mir sehr. Sie schafft eine geheimnisvolle Stimmung. Nele Neuhaus schreibt tiefgründige Literatur mit viel Abwechselung und begeistert mich immer wieder. Ich freue mich auf eine spannende Fortsetzung.

Taunus die 10.

Bewertung aus Borgentreich am 05.07.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Pia und Oliver sind mir mittlerweile schon etwas ans Herz gewachsen. Ach ich liebe das Ermittlerduo und mit "In ewiger Freundschaft" starten die beiden in einen neuen Fall. Pias Exmann bittet sie um Hilfe, da die Freundin seiner Literaturagentin verschwunden scheint. Sein neuestem ist ernehmlich unter die Schriftsteller gegangen. Schnell stellt sich heraus, dass die Sorge nicht unbegründet war. Der vater der gesuchten wird angekettet im Haus gefunden, schon ziemlich dehydriert Außerdem befindet sich eine Blutspur von Heike Wersch. Der Krimi steckt voller Rätsel und ist weniger Brutal als, der letzte "Muttertag". Insgeasmt hat mir der Krimi sehr gut gefallen. Alle, die die Bücher von Nele Neuhaus ebenso lieben, werden mich verstehen, alle anderen kann ich nur raten, probiert die Bücher mal aus, wenn ihr auf Krimis steht. Hier bekommt man wirklich tollen Lesestoff! Das Cover gefällt mir auch sehr gut uns ist ähnlich wie der Vorgänger in dunklen Blautönen gehalten. Das gibt dem ganzen eine düstere Atmosphäre, passend zum Kriminalverbrechen.

Taunus die 10.

Bewertung aus Borgentreich am 05.07.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Pia und Oliver sind mir mittlerweile schon etwas ans Herz gewachsen. Ach ich liebe das Ermittlerduo und mit "In ewiger Freundschaft" starten die beiden in einen neuen Fall. Pias Exmann bittet sie um Hilfe, da die Freundin seiner Literaturagentin verschwunden scheint. Sein neuestem ist ernehmlich unter die Schriftsteller gegangen. Schnell stellt sich heraus, dass die Sorge nicht unbegründet war. Der vater der gesuchten wird angekettet im Haus gefunden, schon ziemlich dehydriert Außerdem befindet sich eine Blutspur von Heike Wersch. Der Krimi steckt voller Rätsel und ist weniger Brutal als, der letzte "Muttertag". Insgeasmt hat mir der Krimi sehr gut gefallen. Alle, die die Bücher von Nele Neuhaus ebenso lieben, werden mich verstehen, alle anderen kann ich nur raten, probiert die Bücher mal aus, wenn ihr auf Krimis steht. Hier bekommt man wirklich tollen Lesestoff! Das Cover gefällt mir auch sehr gut uns ist ähnlich wie der Vorgänger in dunklen Blautönen gehalten. Das gibt dem ganzen eine düstere Atmosphäre, passend zum Kriminalverbrechen.

Unsere Kund*innen meinen

In ewiger Freundschaft (Ein Bodenstein-Kirchhoff-Krimi 10)

von Nele Neuhaus

4.3

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Sonja Kimmig

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Sonja Kimmig

OSIANDER Baiersbronn

Zum Portrait

3/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

In Nele Neuhaus neuem Kriminalroman wird eine Frau vermisst. In ihrem Haus findet man ein Blutbad und ihren dementen dehydrierten Vater vor. Bodenstein und Sander ermitteln und decken ein gut gehütetes Geheimnis auf! Spannend und sehr detailliert geschrieben!
3/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

In Nele Neuhaus neuem Kriminalroman wird eine Frau vermisst. In ihrem Haus findet man ein Blutbad und ihren dementen dehydrierten Vater vor. Bodenstein und Sander ermitteln und decken ein gut gehütetes Geheimnis auf! Spannend und sehr detailliert geschrieben!

Sonja Kimmig
  • Sonja Kimmig
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Annika Glass

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Annika Glass

OSIANDER Biberach

Zum Portrait

5/5

Die Ewigen

Bewertet: eBook (ePUB)

Das Ermittler-Team rund um Pia Sander und Oliver Bodenstein hat mit diesem neuen Fall alle Hände voll zu tun. Nachdem die vermisste Verlagsangestellte Heike Wersch tot aufgefunden wurde und kurz darauf eine weitere Person aus dem gleichen Freundeskreis verunglückt, haben die Ermittler zwar jede Menge Spuren, doch tief gehütete Geheimnisse und die komplizierten Beziehungen zwischen den ewigen Freunden machen es der Kriminalpolizei nicht gerade leicht. Das Buch überrascht mit so vielen Wendepunkten und bleibt bis zum Ende spannend. Eine große Empfehlung für alle Nele Neuhaus Fans und für die, die vielleicht noch welche werden möchten.
5/5

Die Ewigen

Bewertet: eBook (ePUB)

Das Ermittler-Team rund um Pia Sander und Oliver Bodenstein hat mit diesem neuen Fall alle Hände voll zu tun. Nachdem die vermisste Verlagsangestellte Heike Wersch tot aufgefunden wurde und kurz darauf eine weitere Person aus dem gleichen Freundeskreis verunglückt, haben die Ermittler zwar jede Menge Spuren, doch tief gehütete Geheimnisse und die komplizierten Beziehungen zwischen den ewigen Freunden machen es der Kriminalpolizei nicht gerade leicht. Das Buch überrascht mit so vielen Wendepunkten und bleibt bis zum Ende spannend. Eine große Empfehlung für alle Nele Neuhaus Fans und für die, die vielleicht noch welche werden möchten.

Annika Glass
  • Annika Glass
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

In ewiger Freundschaft (Ein Bodenstein-Kirchhoff-Krimi 10)

von Nele Neuhaus

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • In ewiger Freundschaft (Ein Bodenstein-Kirchhoff-Krimi 10)
  • In ewiger Freundschaft (Ein Bodenstein-Kirchhoff-Krimi 10)
  • In ewiger Freundschaft (Ein Bodenstein-Kirchhoff-Krimi 10)
  • In ewiger Freundschaft (Ein Bodenstein-Kirchhoff-Krimi 10)
  • In ewiger Freundschaft (Ein Bodenstein-Kirchhoff-Krimi 10)