• Das einzige Buch, das Du über Finanzen lesen solltest
  • Das einzige Buch, das Du über Finanzen lesen solltest
  • Das einzige Buch, das Du über Finanzen lesen solltest
  • Das einzige Buch, das Du über Finanzen lesen solltest
  • Das einzige Buch, das Du über Finanzen lesen solltest

Das einzige Buch, das Du über Finanzen lesen solltest

Der entspannte Weg zum Vermögen – Von den Machern des YouTube-Erfolgs »Finanzfluss« | Ratgeber für Geldanlage an der Börse mit ETF & Aktien

Buch (Taschenbuch)

12,00 € inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung


Lieber jetzt als nie!

Ab sofort gibt es keine Ausreden mehr, den Vermögensaufbau aufzuschieben. Denn nie war es so einfach wie heute, sein Geld gewinnbringend anzulegen. Das Buch von den Machern des erfolgreichen YouTube-Kanals „Finanzfluss“ holt dich ab und gibt dir Impulse, Verantwortung für deine eigene finanzielle Situation zu übernehmen und Begeisterung für die persönliche Vermögensbildung zu entfachen. Der ehemalige Investmentbanker Thomas Kehl und die Journalistin Mona Linke erklären, wie du mithilfe von Aktien und ETFs passiv ein Vermögen aufbauen kannst und wie das genau funktioniert.

Ein Empowerment-Programm und Schnellkurs in Sachen Vermögensaufbau für alle – verständlich, motivierend und vor allem wirksam!



 "Thomas Kehl und Finanzfluss sind ein Glücksfall für all jene unter uns, die ihre "Finanzgesundheit" in die eigenen Hände nehmen wollen. Fünf Sterne von mir für dieses Buch! "- Dr. Gerd Kommer, Vermögensverwalter und Bestseller-Autor

 "Dieses Buch nimmt dir die Angst vorm Investieren. Auch ich habe durch Finanzfluss gelernt, wie ich mein Geld langfristig und sicher anlegen kann."- Diana zur Löwen, Influencerin und Unternehmerin


 

„Viel Wissen zum Thema Geld zwischen zwei Buchdeckeln (…): gewohnt nutzwertig, gewohnt verständlich, gewohnt zugespitzt und selbstverständlich mit dem gewohnten Finanzfluss-Credo: ETFs sind super. Ob es (…) ‚das einzige Buch‘ ist, das man über Finanzen lesen sollte, sei dahingestellt. Auf jeden Fall ist es aber ein sehr gutes Buch über Finanzen.“ ("€uro")
"Ihr hochtrabend klingender Titel ,,Das einzige Buch, das Du über Finanzenlesen solltest" weckt erst einmal Skepsis. Ist das nicht ein wenig hoch gegriffen? Doch die 288 Seiten reichen tatsächlich aus, um sich künftig - ohne jegliche Vorkenntnisse! - im Börsendschungel, und nicht nur dort, zurechtzufinden." ("Handelsblatt")

Details

Verkaufsrang

29

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

11.01.2022

Verlag

Ullstein Taschenbuch Verlag

Seitenzahl

288

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

29

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

11.01.2022

Verlag

Ullstein Taschenbuch Verlag

Seitenzahl

288

Maße (L/B/H)

18,5/11,9/2,7 cm

Gewicht

281 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-548-06584-7

Das meinen unsere Kund*innen

4.6

90 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Tolle Basis für Neueinsteiger:innen in die Welt der Finanzen

Bewertung aus Berlin am 11.04.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Von Finanzfluss bin ich bereits seit etlichen Jahren ein großer Fan. Die Videos von Thomas Kehl haben mir schon viele Themen der Finanzwelt nähergebracht und auch der gleichnamige Podcast läuft bei mir immer mal wieder sporadisch. Generell bin ich sehr interessiert an meinen Finanzen und kümmere mich seit ein paar Jahren sehr aktiv um mein Portfolio. Eben auch dank der hilfreichen Informationsbasis, die ich mir unteranderem durch Finanzfluss geschaffen habe. Auf die Umsetzung des Themas in Form eines Buches war ich sehr gespannt. Im Allgemeinen ist das Buch sehr geeignet für Neueinsteiger:innen und Personen, die sich bisher noch nicht tiefergehend mit der Welt der Aktien, Geldanlage und Finanzen auseinandergesetzt haben. Verständlich und sehr vereinfacht werden dem Leser oder der Leserin alle wichtigen Aspekte nähergebracht, die ihm dabei helfen werden, sich in der Finanzwelt besser zurechtzufinden. Beginnend mit den Basics, was es eigentlich für Geldanlagen gibt, hin zu ETFs zielt das Buch darauf ab, dem Leser oder der Leserin das Wissen an die Hand zu geben, um sich mit seiner oder ihrer eigenen finanziellen Situation auseinanderzusetzen. Thomas Kehl ruft nicht fordernd, aber bestimmt dazu auf, mit dem Investieren zu beginnen. In welcher Form auch immer. Immer wieder wird durch Rechenbeispiele aufgezeigt, wie viel Unterscheid es beim Endvermögen ausmacht, ab wann man beginnt zu investieren, mit welcher Sparquote und welche Auswirkungen ein Sparbooster haben können. Doch es geht nicht immer nur um die aktive Besparung von Geldanlagen wie zum Beispiel Aktien. Thomas Kehl ruft auch zu einer gewissen Mündigkeit auf. Dazu, sich selber mit den eigenen Finanzen auseinanderzusetzen, ein Haushaltsbuch zu führen, um die eigene finanzielle Situation besser einschätzen zu können. Er erklärt, was für Versicherungen wir auf jeden Fall haben sollten und auf welche man (rein finanziell betrachtet) eventuell verzichten kann. Immer erklärend, aber niemals belehrend. Für Personen, die bereits Erfahrungen auf dem Gebiet haben, wird das Buch zu wenig tiefgreifend sein. Dennoch schadet es auf keinen Fall, einfach mal das Buch aufzuschlagen und eventuell das ein oder andere Thema nochmal nachzulesen. Für Einsteiger:innen bietet der Inhalt eine perfekte Ausgangslage, um sich aktiv mit Finanzen auseinanderzusetzen. Empfehlen kann ich alle Lernkanäle von Finanzfluss. Ob man sich nun für die Videos, den Podcast, das Buch oder eben eine Verbindung aus den drei verschiedenen Typen entscheidet, hängt sehr von den persönlichen Vorlieben ab. Ich mag die Mischung wirklich gerne und finde es toll, das Buch nun immer gleich griffbereit zu haben, um etwas nachzulesen. Ich lerne am besten, wenn ich etwas darüber lesen kann, um mir gleich Notizen neben dem Text zu machen, etwas zu highlighten oder kleine Page Marker an wichtigen Stellen anzukleben. Normaler Weise würde ich niemals in einem Buch, das ich nicht zum Lernen für die Uni gekauft habe, mit Stiften arbeiten, aber hier habe ich mir wirklich viele Dinge angestrichen und markiert, zum Beispiel, wie sich die Sparrate am besten errechnen lässt.

Tolle Basis für Neueinsteiger:innen in die Welt der Finanzen

Bewertung aus Berlin am 11.04.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Von Finanzfluss bin ich bereits seit etlichen Jahren ein großer Fan. Die Videos von Thomas Kehl haben mir schon viele Themen der Finanzwelt nähergebracht und auch der gleichnamige Podcast läuft bei mir immer mal wieder sporadisch. Generell bin ich sehr interessiert an meinen Finanzen und kümmere mich seit ein paar Jahren sehr aktiv um mein Portfolio. Eben auch dank der hilfreichen Informationsbasis, die ich mir unteranderem durch Finanzfluss geschaffen habe. Auf die Umsetzung des Themas in Form eines Buches war ich sehr gespannt. Im Allgemeinen ist das Buch sehr geeignet für Neueinsteiger:innen und Personen, die sich bisher noch nicht tiefergehend mit der Welt der Aktien, Geldanlage und Finanzen auseinandergesetzt haben. Verständlich und sehr vereinfacht werden dem Leser oder der Leserin alle wichtigen Aspekte nähergebracht, die ihm dabei helfen werden, sich in der Finanzwelt besser zurechtzufinden. Beginnend mit den Basics, was es eigentlich für Geldanlagen gibt, hin zu ETFs zielt das Buch darauf ab, dem Leser oder der Leserin das Wissen an die Hand zu geben, um sich mit seiner oder ihrer eigenen finanziellen Situation auseinanderzusetzen. Thomas Kehl ruft nicht fordernd, aber bestimmt dazu auf, mit dem Investieren zu beginnen. In welcher Form auch immer. Immer wieder wird durch Rechenbeispiele aufgezeigt, wie viel Unterscheid es beim Endvermögen ausmacht, ab wann man beginnt zu investieren, mit welcher Sparquote und welche Auswirkungen ein Sparbooster haben können. Doch es geht nicht immer nur um die aktive Besparung von Geldanlagen wie zum Beispiel Aktien. Thomas Kehl ruft auch zu einer gewissen Mündigkeit auf. Dazu, sich selber mit den eigenen Finanzen auseinanderzusetzen, ein Haushaltsbuch zu führen, um die eigene finanzielle Situation besser einschätzen zu können. Er erklärt, was für Versicherungen wir auf jeden Fall haben sollten und auf welche man (rein finanziell betrachtet) eventuell verzichten kann. Immer erklärend, aber niemals belehrend. Für Personen, die bereits Erfahrungen auf dem Gebiet haben, wird das Buch zu wenig tiefgreifend sein. Dennoch schadet es auf keinen Fall, einfach mal das Buch aufzuschlagen und eventuell das ein oder andere Thema nochmal nachzulesen. Für Einsteiger:innen bietet der Inhalt eine perfekte Ausgangslage, um sich aktiv mit Finanzen auseinanderzusetzen. Empfehlen kann ich alle Lernkanäle von Finanzfluss. Ob man sich nun für die Videos, den Podcast, das Buch oder eben eine Verbindung aus den drei verschiedenen Typen entscheidet, hängt sehr von den persönlichen Vorlieben ab. Ich mag die Mischung wirklich gerne und finde es toll, das Buch nun immer gleich griffbereit zu haben, um etwas nachzulesen. Ich lerne am besten, wenn ich etwas darüber lesen kann, um mir gleich Notizen neben dem Text zu machen, etwas zu highlighten oder kleine Page Marker an wichtigen Stellen anzukleben. Normaler Weise würde ich niemals in einem Buch, das ich nicht zum Lernen für die Uni gekauft habe, mit Stiften arbeiten, aber hier habe ich mir wirklich viele Dinge angestrichen und markiert, zum Beispiel, wie sich die Sparrate am besten errechnen lässt.

Gelungener Ratgeber für den Einstieg in die Vermögensbildung

Bewertung aus Stuttgart am 10.04.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

„Der entspannte Weg zum Vermögen“, verspricht dieses Buch im Untertitel: Das Geld trotz Nullzinsen gewinnbringend anlegen, das wünscht sich jeder. Verbreitete Geldanlagen wie Sparbuch, Tagesgeld, Festgeld und Versicherungen sowie Investitionen in eine eigene Immobilie werden abgehandelt. Den Schwerpunkt legen die beiden Autoren Thomas Kehl und Mona Linke auf Investitionen, die langfristig den größten Erfolg versprechen. Das Buch richtet sich an all jene, die bisher nie so recht wussten, wie man sein Geld so gewinnbringend anlegt, dass man es später für das Alter nutzen kann, wenn die Einkünfte geringer werden. Das gelingt den beiden Autoren in einem sehr gut verständlichen Stil, selbst wenn man völlig ohne Vorkenntnisse an die Sache geht. Die Erklärungen sind so einfach gehalten und dabei so detailliert beschrieben, dass man sich guten Gewissens in das Abenteuer Vermögensbildung stürzen kann. Auch wer sich schon ein bisschen damit beschäftigt hat, wird hier viele wichtige Impulse für die eigene finanzielle Situation. Fachbegriffe werden im Anhang einfach verständlich erklärt. Wer ein gutes Buch sucht, um die Grundlagen der Vermögensbildung zu verstehen und selbst tätig zu werden, dem möchte ich dieses Buch unbedingt weiter empfehlen. Ich vergebe alle 5 möglichen Sterne.

Gelungener Ratgeber für den Einstieg in die Vermögensbildung

Bewertung aus Stuttgart am 10.04.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

„Der entspannte Weg zum Vermögen“, verspricht dieses Buch im Untertitel: Das Geld trotz Nullzinsen gewinnbringend anlegen, das wünscht sich jeder. Verbreitete Geldanlagen wie Sparbuch, Tagesgeld, Festgeld und Versicherungen sowie Investitionen in eine eigene Immobilie werden abgehandelt. Den Schwerpunkt legen die beiden Autoren Thomas Kehl und Mona Linke auf Investitionen, die langfristig den größten Erfolg versprechen. Das Buch richtet sich an all jene, die bisher nie so recht wussten, wie man sein Geld so gewinnbringend anlegt, dass man es später für das Alter nutzen kann, wenn die Einkünfte geringer werden. Das gelingt den beiden Autoren in einem sehr gut verständlichen Stil, selbst wenn man völlig ohne Vorkenntnisse an die Sache geht. Die Erklärungen sind so einfach gehalten und dabei so detailliert beschrieben, dass man sich guten Gewissens in das Abenteuer Vermögensbildung stürzen kann. Auch wer sich schon ein bisschen damit beschäftigt hat, wird hier viele wichtige Impulse für die eigene finanzielle Situation. Fachbegriffe werden im Anhang einfach verständlich erklärt. Wer ein gutes Buch sucht, um die Grundlagen der Vermögensbildung zu verstehen und selbst tätig zu werden, dem möchte ich dieses Buch unbedingt weiter empfehlen. Ich vergebe alle 5 möglichen Sterne.

Unsere Kund*innen meinen

Das einzige Buch, das Du über Finanzen lesen solltest

von Thomas Kehl, Mona Linke

4.6

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Nicolai Horsch

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Nicolai Horsch

OSIANDER Bietigheim

Zum Portrait

5/5

Der beste Beweis dafür, dass Finanzratgeber gut recherchiert UND spannend geschrieben sein können

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Sie wollen das mit den Finanzen endlich blicken und sich trotzdem nicht zu Tode langweilen? Willkommen! Das "einzige Buch" vermittelt Grundlagen, erklärt Grundbegriffe, zeigt finanzielle Denkfehler und gibt Tipps zur sinnvollen Investition - einfach, flüssig und unterhaltsam.
5/5

Der beste Beweis dafür, dass Finanzratgeber gut recherchiert UND spannend geschrieben sein können

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Sie wollen das mit den Finanzen endlich blicken und sich trotzdem nicht zu Tode langweilen? Willkommen! Das "einzige Buch" vermittelt Grundlagen, erklärt Grundbegriffe, zeigt finanzielle Denkfehler und gibt Tipps zur sinnvollen Investition - einfach, flüssig und unterhaltsam.

Nicolai Horsch
  • Nicolai Horsch
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Natascha Schweizer

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Natascha Schweizer

OSIANDER Biberach

Zum Portrait

5/5

Mach' mehr mit deinem Geld!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ganz nach dem Motto "Auch du bist in der Lage mehr aus deinem Geld herauszuholen. Du musst nur damit anfangen." führen die Macher von "Finanzfluss" durch die Welt des Geldes und liefern Antworten auf die wichtigsten finanziellen Fragen. Leicht verständlich, unterhaltsam und motivierend werden Themen wie z.B. klassische Geldanlagen, Immobilien, Aktien, Investmentfonds oder ETFs erklärt. Ein super Einstieg für Anfänger!
5/5

Mach' mehr mit deinem Geld!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ganz nach dem Motto "Auch du bist in der Lage mehr aus deinem Geld herauszuholen. Du musst nur damit anfangen." führen die Macher von "Finanzfluss" durch die Welt des Geldes und liefern Antworten auf die wichtigsten finanziellen Fragen. Leicht verständlich, unterhaltsam und motivierend werden Themen wie z.B. klassische Geldanlagen, Immobilien, Aktien, Investmentfonds oder ETFs erklärt. Ein super Einstieg für Anfänger!

Natascha Schweizer
  • Natascha Schweizer
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Das einzige Buch, das Du über Finanzen lesen solltest

von Thomas Kehl, Mona Linke

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Das einzige Buch, das Du über Finanzen lesen solltest
  • Das einzige Buch, das Du über Finanzen lesen solltest
  • Das einzige Buch, das Du über Finanzen lesen solltest
  • Das einzige Buch, das Du über Finanzen lesen solltest
  • Das einzige Buch, das Du über Finanzen lesen solltest