• Zuckerfrei! Das Goldene von GU
  • Zuckerfrei! Das Goldene von GU
  • Zuckerfrei! Das Goldene von GU
  • Zuckerfrei! Das Goldene von GU
  • Zuckerfrei! Das Goldene von GU
  • Zuckerfrei! Das Goldene von GU

Inhaltsverzeichnis

Hinweis zur Optimierung
Impressum
Backofenhinweis
Abkürzungen in diesem Buch
Vorwort
Einleitung: Zucker-Basics – Die Grundlagen der Zuckerfrei-Challenge
Basics: Perfekt für den Vorrat
Frühstück: Schnell & einfach
Einfach vegetarisch: Hauptgerichte ohne fisch und fleisch
Fisch & Fleisch: Mit Umami – ohne Zucker
Desserts & Snack: süße und herzhafte Kleinigkeiten für danach und zwischendurch
Süßspeisen & Gebäck: süsses, Brot und Brötchen ohne raffinierten Zucker
Die Autorin

Zuckerfrei! Das Goldene von GU

Die besten Rezepte von Hannah Frey

Buch (Gebundene Ausgabe)

25,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

25,00 €

Zuckerfrei! Das Goldene von GU

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 25,00 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 11,99 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

10424

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

01.02.2023

Verlag

Gräfe und Unzer Verlag GmbH

Seitenzahl

320

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

10424

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

01.02.2023

Verlag

Gräfe und Unzer Verlag GmbH

Seitenzahl

320

Maße (L/B/H)

24,7/19,2/3,5 cm

Gewicht

1198 g

Auflage

2. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-8338-8893-9

Weitere Bände von GU Kochen & Verwöhnen Diät und Gesundheit

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.8

10 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Favorit

Bewertung am 28.04.2021

Bewertungsnummer: 1164718

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

+ Das Buch ist optisch ansprechend gestaltet + Die Pläne und Einkaufslisten erleichtern "Einstieg" und Planung Was mir an den Rezepten, die ohne raffinierten Zucker und Weißmehl auskommen, gefällt: Sie sind + alle mit ansprechendem Foto ergänzt + alle mit Zeitangaben und Nährwertangaben versehen ->mir wichtig, dass ich dies ungefähr weiß + mit Vermerk: Frühling, Sommer... Ganzjährig (nicht aber vegan oder glutenfrei wie beim Vorgängerbuch gekennzeichnet) + verschiedenartig + rasch zubereitet + Die Zutaten sind übersichtlich aufgelistet, die Zubereitung gut beschrieben Das sollte man wissen: Dieses Buch ist insgesamt "zuckerfrei", d.h. es gibt keine Fakten zu Zucker, Informationen zu Zuckeralternativen etc. Die Basics, Infos, Pläne und Tipps in den nun drei Zuckerfrei-Büchern waren mir sehr hilfreich. Sehr viele Rezepte kommen ohne Zuckerersatz aus, bei manchen wird als Süßungsmittel (Obst und Trockenfrüchte, Kokosblütenzucker&sirup, Reis- Ahorn- und Dattelsirup, Honig) verwendet: Für mich die richtigen, möchte man dauerhaft etwas verändern. Fazit: Bislang mein Liebling unter Hannah Freys Büchern. Es sind überwiegend pikante Rezepte (die "selbstverständlich" ohne Zucker sind), mich sprechen sehr viele davon an!
Melden

Favorit

Bewertung am 28.04.2021
Bewertungsnummer: 1164718
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

+ Das Buch ist optisch ansprechend gestaltet + Die Pläne und Einkaufslisten erleichtern "Einstieg" und Planung Was mir an den Rezepten, die ohne raffinierten Zucker und Weißmehl auskommen, gefällt: Sie sind + alle mit ansprechendem Foto ergänzt + alle mit Zeitangaben und Nährwertangaben versehen ->mir wichtig, dass ich dies ungefähr weiß + mit Vermerk: Frühling, Sommer... Ganzjährig (nicht aber vegan oder glutenfrei wie beim Vorgängerbuch gekennzeichnet) + verschiedenartig + rasch zubereitet + Die Zutaten sind übersichtlich aufgelistet, die Zubereitung gut beschrieben Das sollte man wissen: Dieses Buch ist insgesamt "zuckerfrei", d.h. es gibt keine Fakten zu Zucker, Informationen zu Zuckeralternativen etc. Die Basics, Infos, Pläne und Tipps in den nun drei Zuckerfrei-Büchern waren mir sehr hilfreich. Sehr viele Rezepte kommen ohne Zuckerersatz aus, bei manchen wird als Süßungsmittel (Obst und Trockenfrüchte, Kokosblütenzucker&sirup, Reis- Ahorn- und Dattelsirup, Honig) verwendet: Für mich die richtigen, möchte man dauerhaft etwas verändern. Fazit: Bislang mein Liebling unter Hannah Freys Büchern. Es sind überwiegend pikante Rezepte (die "selbstverständlich" ohne Zucker sind), mich sprechen sehr viele davon an!

Melden

Das wirklich Wichtige

Bewertung aus Willisau am 02.04.2020

Bewertungsnummer: 1310804

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Buch zielt auf die wirklich wichtigen Themen des Yoga ab und schliesst Lücken, welche viele Bücher eben nicht decken. Heisst: nur hier findet man wirklich gesundheitsorientierte Praxen inklusive Anleitungen für Yogalehrerinnen, jedoch auch für Personen, welche zuhause üben möchten. Absolut empfehlenswert.
Melden

Das wirklich Wichtige

Bewertung aus Willisau am 02.04.2020
Bewertungsnummer: 1310804
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Buch zielt auf die wirklich wichtigen Themen des Yoga ab und schliesst Lücken, welche viele Bücher eben nicht decken. Heisst: nur hier findet man wirklich gesundheitsorientierte Praxen inklusive Anleitungen für Yogalehrerinnen, jedoch auch für Personen, welche zuhause üben möchten. Absolut empfehlenswert.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Zuckerfrei für Berufstätige

von Hannah Frey

4.8

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Zuckerfrei! Das Goldene von GU
  • Zuckerfrei! Das Goldene von GU
  • Zuckerfrei! Das Goldene von GU
  • Zuckerfrei! Das Goldene von GU
  • Zuckerfrei! Das Goldene von GU
  • Zuckerfrei! Das Goldene von GU
  • Hinweis zur Optimierung
    Impressum
    Backofenhinweis
    Abkürzungen in diesem Buch
    Vorwort
    Einleitung: Zucker-Basics – Die Grundlagen der Zuckerfrei-Challenge
    Basics: Perfekt für den Vorrat
    Frühstück: Schnell & einfach
    Einfach vegetarisch: Hauptgerichte ohne fisch und fleisch
    Fisch & Fleisch: Mit Umami – ohne Zucker
    Desserts & Snack: süße und herzhafte Kleinigkeiten für danach und zwischendurch
    Süßspeisen & Gebäck: süsses, Brot und Brötchen ohne raffinierten Zucker
    Die Autorin